Jaich Reisen Logo

Leipzig mal anders

Leipzig ist eine Stadt im Bundesland Sachsen. Am Marktplatz in der Stadtmitte befindet sich das im Renaissancestil errichtete Alte Rathaus mit dem Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig. In der spätgotischen Thomaskirche, die für die Konzerte ihres Thomanerchors bekannt ist, liegt Johann Sebastian Bach begraben. Die Nikolaikirche war einst Treffpunkt für die Montagsdemonstrationen, die im Jahr 1989 den Sturz des DDR-Regimes herbeiführten.
am

Mi. 18.05.2022

ab

84,- €

Potsdam mit Wannseerundfahrt

Vom Hafen Potsdam geht die Schifffahrt vorbei am Park Babelsberg mit seinem Schloss und Hofdamenhaus in Richtung Teltow Kanal und passiert dabei den Griebnitzsee. Dieser wird von zahlreichen Villen ehemaliger UFA-Stars und anderen architektonischen Zeugnissen der Vergangenheit umrahmt. Die Schifffahrt geht bis zum großen Wannsee. Vorbei an der Pfaueninsel geht es wieder zurück Richtung Potsdam
am

Sa. 21.05.2022

ab

84,- €

Männertag in Tschechien

Genießen Sie auch in diesem Jahr wieder unsere Männertagsfahrt. Sie führt Sie in die Berggaststätte auf dem Rauchberg. Verbringen Sie einen schönen, entspannten Tag mit kleinen Überraschungen und natürlich auch mit gutem Essen und toller Unterhaltung. Das sollten Sie nicht verpassen!
am

Do. 26.05.2022

ab

74,- €

Radeberger Biertheater

Die Vier von der Baustelle, das guckt sich weg Großalarm in Radeberg! Ein Schlagloch! Die Straße zwischen der Biermetropole und dem Nachbarort Feldschlösschen ist voll gesperrt! Nichts geht mehr! Für Tage? Für Wochen? Für Jahre? Ein Schwank gefüllt mit Witz, Wahnsinn und Mörtel für alle Baustellentouristen – wo sogar Kinder für ihre Eltern haften!
am

Sa. 28.05.2022

ab

77,- €

Schloss Rheinsberg und Gut Zernikow

Wie kein anderes Schloss besticht Rheinsberg durch seine malerische Lage am Grienericksee. Hier verbinden sich Natur, Architektur und Kunst zu einem harmonischen Ensemble. Zahlreiche Kunstwerke schmücken die Räumlichkeiten des Schlosses und laden zu einer Reise in die Zeit des 18. Jahrhunderts ein. Durch umfangreiche Restaurierungsleistungen gelang es in den letzten Jahren, die originalen Raumdekorationen aus der friderizianischen Zeit (um 1740) sowie die unter Prinz Heinrich geschaffenen frühklassizistischen Raumfassungen (um 1786) zurückzugewinnen. Sie vermitteln gemeinsam mit den hier ausgestellten Gemälden und kunsthandwerklichen Objekten einen Eindruck von der Wohnkultur, dem Lebensgefühl und der Sammeltätigkeit der einstigen Besitzer.
am

Sa. 04.06.2022

ab

77,- €

Mit Volldampf zum Spargelessen

Sie hören Geschichten von einer Wunschlinde und streifen das Lieblingsschloss von König Johann. Nach einer romantischen Drei-Täler-Fahrt zwischen Cottaer Spitzberg und Dippoldiswalder Heide wechseln Sie das Verkehrsmittel und fahren auf mit der Weißeritztalbahn vom Kurort Kippsdorf nach Dippoldiswalde
am

Di. 07.06.2022

ab

81,- €

Berlin - Gärten der Welt

Als besonderen Ort internationaler Gartenkunst werden die Einblicke in verschiedene Kontinente, Epochen und Kulturkreise ermöglicht – vom asiatischen Raum über den Vorderen Orient bis nach Europa. Außerdem werden sie auf dem gesamten Gelände Kunst entdecken, die deine Phantasie anregt und zum Mitmachen einlädt.
am

Do. 09.06.2022

ab

42,- €

Spargelzeit in Klaistow

Schon seit über 150 Jahren wird in Beelitz Spargel angebaut. Spätestens seit den 1920er und 30er Jahren erfreut sich das Königsgemüse großer Beliebtheit. In diese Zeit fällt auch das erste Beelitzer Spargelfest, das am 3.Juni 1934 stattfand. Nachdem der kalorienarme Spargel in den Kriegsjahren ein wenig an Bedeutung eingebüßt hatte, gewann er in der Folgezeit schnell neue Anhänger. In der DDR hatte Spargel sogar Tauschpotenzial, auch weil die landwirtschaftlichen Großbetriebe (LPG) die arbeitsintensiven Pflanzen nicht anbauten und dadurch für eine extreme Verknappung sorgten. Das 100-jährige Anbaujubiläum wurde 1961 in Beelitz trotzdem gefeiert – mit dem ersten Spargelfest der DDR.
am

Fr. 10.06.2022

ab

84,- €

Schlagernacht des Jahres

Die Star-Riege des deutschen Schlagers bietet dem Fan-Publikum eine perfekt abgestimmte Mischung aus neuen Hits und Klassikern, von Gute-Laune-Musik bis zu den schönsten Balladen: sechs Stunden fantastische Partystimmung, die zum Singen, Tanzen und Mitfeiern einlädt. Die Schlagernacht des Jahres – DAS ORIGINAL ist die erfolgreichste Veranstaltungsreihe Deutschlands und jede für sich ein spektakuläres Konzert-Erlebnis. Änderung der Protagonisten vorbehalten!!!
am

Sa. 11.06.2022

ab

116,- €

Zittauer Gebirge

Schöne Aussichten im Naturpark Zittauer Gebirge Das Besondere entdecken - im Naturpark Zittauer Gebirge fällt dies leicht. Inmitten urwüchsiger Natur und entlang des blauen Bandes der Mandau erstreckt sich die 1000jährige Kulturlandschaft, etwas böhmisch und etwas sächsisch mit liebenswürdigem Flair. Charakteristisch ist die Harmonie von Zittauer Gebirge, Olbersdorfer See, der Barock-Stadt Zittau und den liebenswürdigen Städten Löbau, Herrnhut, Ostritz und den idyllischen Dörfern mit den ortsbildprägenden Oberlausitzer Umgebindehäusern. Besuchen Sie Deutschlands östlichstes Mittelgebirge und erobern Sie die reizvolle Landschaft. Die wundersam geformten Sandsteinfelsen begeistern Jeden. Schauen Sie genauer hin, dann können Sie „Schildkröte“, „Orgel“ und „Teekanne” erkennen.
am

Sa. 11.06.2022

ab

67,- €

Bugfestspiele Meißen

EXKLUSIV INSZENIERT FÜR DIE NEUEN BURGFESTSPIELE MEISSEN Open Air vor beeindruckender historischer Kulisse im Burghof der Albrechtsburg Meissen. Eine Produktion der Landesbühnen Sachsen mit Tom Quaas als Jedermann und Sandra Maria Huimann als seine Buhlschafft. Jedermann ist reich. Jedwede Sache auf der Welt nennt er Sein durch bares Geld. Alles kann er kaufen, Frau und Mann, Grund und Boden. Er dünkt sich, Herrscher der Welt und unsterblich zu sein. Den Bettler und den armen Nachbarn weist er ab, die Warnungen seiner Mutter überhört er. Stattdessen feiert er mit seiner Buhlschaft ein Fest. Auf dem Fest steht plötzlich der Tod neben ihm und fordert ihn auf, sich für den letzten Weg bereit zu machen. Jedermann fleht den Tod an, ihm eine Frist zu gewähren, damit er sich einen Freund suchen kann, der mit ihm vor das Gericht Gottes tritt. Nach langem Bitten gewährt der Tod ihm eine Stunde. Das Stück beruht auf einem mittelalterlichen Totentanz, der im 16. Jahrhundert von Hans Sachs aufgeschrieben wurde. Anfang des 20. Jahrhunderts benutzte der österreichische Dramatiker Hugo von Hofmannsthal die Niederschrift von Hans Sachs als Quelle für sein Theaterstück. Die Beschäftigung mit zeitgenössischen Geldtheorien brachte Hofmannsthal zu der Ansicht, dass das Geld in «dämonischer Verkehrtheit zum Zweck der Zwecke» wurde und der Mensch nur durch Furcht und Glaube aus dieser Verstrickung gerettet werden könne. Am 1. Dezember 1911 erlebte Hofmannsthals Stück unter der Regie von Max Reinhardt im Berliner Zirkus Schumann seine Uraufführung. 1920 wurde es erstmals während der Salzburger Festspiele auf dem Platz vor dem Salzburger Dom gespielt. In Meißen kam «Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes» während der Burgfestspiele 1925 zum ersten Mal zur Aufführung.
am

Fr. 17.06.2022

ab

60,- €

Romantikfahrt durch´s Böhmische Elbtal

Traumhafte Panorama-Ausblicke erwarten Sie heute. Sie starten zu einer Fahrt durch die Sächsisch-Böhmische Schweiz. Eine Rundfahrt durch zauberhafte Natur mit Ausblick auf den Hohen Schneeberg.
am

Sa. 18.06.2022

ab

69,- €

Titanen der Rennbahn - Brück

Das Pferdesportevent, organisiert durch den im Jahr 2002 gegründeten Kaltblut Zucht- und Sportverein Brück e. V., ist ein Familienfest rund um den Pferdesport mit vielen sportlichen Herausforderungen für die aktiven Teilnehmer und ihre Pferde. Hier treffen sich nicht nur Pferdefans, sondern Menschen aller Couleur, aus ganz Europa. Der Veranstaltung begeisterte immer wieder die Zuschauer, die von dem angenehmen Mix aus Pferdesport und Unterhaltung begeistert waren. Das österreichische Magazin zur Förderung der Kaltblut-Pferdezucht "Rossinger International" bezeichnete das Event als "Das Aachen des Kaltblutpferdes". Einige Rassen der Kaltblutpferde waren bei uns schon fast vom Aussterben bedroht. Bei den "Titanen der Rennbahn" zeigen die Kolosse, die teils über 1000 kg auf die Waage bringen können, dass die Klischees vom "Ackergaul" und vom "Brauereipferd" nicht unbedingt zutreffend sind. Es ist aber noch lange keine Selbstverständlichkeit in Deutschland, dass die schweren Kaltblüter zu sportlichen Wettkämpfen antreten. Das Turnier in Brück begeistert in jedem Jahr mehr Zuschauer und soll auch zeigen, dass die Jahrtausende lange Beziehung zwischen Menschen und Zugpferd heutzutage andere Inhalte erlangt hat und nicht nur das Fachpublikum fasziniert. Die Kaltblüter messen sich im Rennreiten ohne Sattel, Wagenrennen, Zugleistungsprüfungen und Geschicklichkeitsfahren zwei- bis sechsspännig, was einmalig in Deutschland ist. Zwischen den Prüfungen werden die Zuschauer mit interessanten und atemberaubenden Schaubildern unterhalten. Jedes Jahr steht unter einem anderen Motto. Die Veranstaltungstage 2022 werden gemeinsam mit Gästen und Besuchern unter dem Motto "Die Titanen sagen Danke" mit vielen Programm Höhepunkten aus den Jahren 2002 bis 2019 begangen. Erleben Sie einen Rückblick auf die erfolgreiche Geschichte der Titanen der Rennbahn. Pferde, Kutschen, Kühe, Cowboys in actionreichen Shows, rasante Postkutschenfahrten, ein bayerischer Biergarten, ein Markt und vieles mehr werden die Besucher begeistern. Wie immer erwartet Sie ein außergewöhnliches Wochenende mit exzellentem Programm in der Titanen-Arena. Neben den Schaubildern und Wettkämpfen finden Sie niveauvolle Markt- und Essensstände, den Gourmet-Parcours mit toller Live-Musik, die Tombola mit einem Kaltblutfohlen als Hauptgewinn am Samstag und am Sonntag, Jahrmarkt für die Kids, Ponyreiten, Streichelzoo, Kinderpark mit Spielplatz, eine Riesenhüpfburg und vieles, vieles mehr. Einem Volksfest gleicht am Samstag der große Umzug aller Gespanne durch die Stadt Brück
am

So. 26.06.2022

ab

77,- €

Sommerfest der Guten Laune in der Keramikscheune Spieckendorf

Vom Bauerngut zum Erlebnisgut Das Objekt Keramikscheune und Bauernschaenke ist aus einem ehemaligen Bauerngut entstanden. Im heutigen Hauptgebäude wurden zu LPG – Zeiten Traktoren und andere Landmaschinen gelagert. Heute ist das knapp 2000 m² große Objekt, auf 2 Etagen, Ausflugsort für rund 300.000 Besucher jährlich. Zu kaufen gibt es Wohnkeramiken, Geschirr aus Steingut, Steinzeug und Porzellan, Floristikartikel aus Seide, Schaumstoff und Naturmaterialien, Wein, Spirituosen, Glas, Frühlingsartikel, Weihnachtsartikel und Dekorationsartikel in reicher Auswahl. Im knapp 1500 m² großen, parkähnlich angelegten Außenbereich finden Sie Pflanzgefäße, Brunnen, Figuren aus verschiedenen Materialien, Pflanzen und Dekorationsartikel für Ihren Garten, Balkon oder Terrasse. Durch unsere geschulten Mitarbeiter können wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingehen und Sie kompetent beraten. Haben wir Ihre Neugier geweckt? – dann begleiten Sie uns gern auf dieser Tagesfahrt.
am

So. 26.06.2022

ab

77,- €

Berlin mit Aussicht

Kollhoff-Tower Der Kollhoff-Tower liegt an der nördlichen Spitze des Quartiers Potsdamer Platz. Benannt wurde er nach seinem Berliner Architekten Hans Kollhoff - er zählte zu dem internationalen Architektenteam unter der Leitung des Masterplaners Renzo Piano, das die 19 Gebäude auf dem Quartier Potsdamer Platz entworfen hat. 1999 wurde der Kollhoff-Tower nach vier Jahren Bauzeit fertiggestellt. Das Gebäude besteht aus 25 Etagen, die sich nach obenhin treppenförmig verschlanken. Auf den unteren breiten Gebäudeflügeln befinden sich begrünte Dachflächen. Im Erdgeschoss, das als Kolonnade angelegt ist, befinden sich zahlreiche Restaurants und Geschäfte. Die oberen Geschosse werden für Büros genutzt. Den krönenden Abschluss bildet der PANORAMAPUNKT im 24. und 25. Stock mit einer Kombination aus offen begehbarer Aussichtsplattform, Ausstellung und Sonnendeck sowie dem Panoramacafé. Die Fassade ist mit dunklen Torfbrand-Ziegelsteinen verklinkert, wodurch es sich stilistisch deutlich abhebt und einen Kontrast zu den geometrisch geprägten Glasfassaden der benachbarten Hochhäuser von Renzo Piano und Helmut Jahn bietet. Zusammen bilden die drei Komplexe ein markantes Architektursymbol am Potsdamer Platz. Schon der Eingangsbereich des Towers mit seinen Wandverkleidungen aus Granit und den Terrazzofußböden versprüht Eleganz und Schönheit. Die Auffahrt auf den Kollhoff-Tower mit den schnellsten Aufzug Europas bringt Sie in kürzester Zeit auf 100 Meter Höhe. Dort angekommen, wartet ein atemberaubendes Panorama auf Sie. Der Fernsehturm, das Brandenburger Tor, die Gedächtniskirche und viele weiter Sehenswürdigkeiten liegen Ihnen zu Füßen.
am

So. 26.06.2022

ab

90,- €

Panometer Leipzig

Das Panometer Leipzig dient in der sächsischen Messestadt seit 2003 als Ausstellungshaus der 360°-Panoramen des Künstlers Yadegar Asisi. Die Begriffsschöpfung „Panometer“ setzt sich dabei aus PANOrama und GasoMETER zusammen. Hier ergibt sich bereits ein Unterschied zu vielen anderen Museen, denn für die Panoramaausstellungen wurde ein ehemaliger Gasspeicher aus dem 20. Jahrhundert komplett umfunktioniert. Innerhalb des Gebäudes entfaltet sich die Dimension eines Asisi Rundbildes auf einzigartige Weise. Auf einer Panoramafläche von 3.500 m² erwachen historische Stadtansichten und exotische Landschaften gefühlt zum Leben. Thematisch passende Hintergrundgeräusche, Musikeinspielungen und Lichtsimulationen versetzen Sie unmittelbar in die jeweilige Panoramathematik und simulieren einen 15-minütigen Tag- und Nachtrhytmus im 360°-Kunstwerk. Betrachtet wird das 32 Meter hohe Panorama entweder ebenerdig oder von einer 15 Meter hohen Plattform, die über Treppen zu erreichen ist. Das Panometer Leipzig hat sich in den vergangenen Jahren zu einer etablierten Sehenswürdigkeit in Leipzig entwickelt und zeigt, wie Industriedenkmäler erfolgreich und nachhaltig in der Gegenwart genutzt werden können. Überzeugen Sie sich selbst! Wir freuen uns auf Ihren BesuchMit NEW YORK 9/11 beschäftigt sich Yadegar Asisi mit einem der wahrscheinlich prägendsten Momente der neueren Zeitgeschichte. Die Angriffe auf das World Trade Center in New York und die daraus resultierenden Kriege, die ganze Erdteile in ein nicht enden wollendes Chaos stürzten und die Konfliktlinien zwischen Kulturen und Religionen verstärken, sind ein wesentlicher Teil unserer Gegenwart. Das Panorama bildet nicht die tragischen Ereignisse des Terroranschlags auf das World Trade Center selbst ab, sondern präsentiert die Silhouette von Manhattan mit den weltbekannten Twin Towers unmittelbar vor den Terrorangriffen. Gezeigt wird ein typischer Morgen im Großstadt-Rhythmus der multikulturellen Metropole New York: Menschen jeglicher Herkunft eilen in ihre Büros, warten vor den Takeaways und strömen in Massen aus den U-Bahn-Ausgängen. In Verbindung mit strahlendem Sonnenschein und dem klaren Himmel des beginnenden Herbsttages entsteht so eine bunte, geschäftige und dennoch unwirklich friedliche Szenerie. Im Kontrast hierzu führt der Weg in das Panorama durch die Folgen dieses Schicksaltages und zeigt die globalen Auswirkungen der Ereignisse und das vielfach vergrößerte menschliche Leid in den Nachwirkungen der Katastrophe. Asisi widmet sich hier der moralischen Frage: „Welche Reaktionen und Antworten haben wir auf Gewalt?“ Der Künstler möchte zuallererst Verständnis für die Komplexität der Zusammenhänge schaffen
am

Do. 30.06.2022

ab

69,- €

Gipfelstürmersafari

Vom Keilberg/Klinovec zum Fichtelberg. Lernen Sie die höchsten Bergspitzen des Erzgebirges beiderseits der deutsch-tschechischen Grenze kennen. Neben dem Fichtelberg ist der Keilberg mit 1.244 m die höchste Erhebung im Erzgebirge. Eine Wanderung auf den Keilberg lohnt sich alle mal, da man von dort aus eine schöne Aussicht auf Kurort Oberwiesenthal und die herrliche Natur des Erzgebirges hat. Zusammen mit dem Skigebiet des Fichtelberges, bildet das Skigebiet am Keilberg eine riesige „Spielwiese“ für Wintersportler, mit einer weitreichenden Bedeutung über die Grenzen der Region hinaus. Über die zahlreichen Langlaufloipen ist es möglich kilometerlange Touren durch traumhafte Winterlandschaften auf tschechischer und deutscher Seite zu unternehmen.
am

Sa. 02.07.2022

ab

79,- €

Kahnkorso im Spreewald

Ein ganz besonderes Ereignis ist der alljährliche Lübbenauer sowie der Lehdsche Kahnkorso. Erleben Sie ein Highlight der Sommersaison. In Lübbenau findet im Zuge des Spreewald- und Schützenfestes ein wunderschöner Kahnkorso mit ca. 35-45 geschmückten Kähnen statt. Zu sehen sind unter anderem der einmalige Postkahn, verschiedene Feuerwehrkähne, Musikkähne, u.v.m. Der Kahnkorso in Lehde ist das Highlight des Lehdefestes. Der traditionelle Kahnkorso zeigt mit ca. 30-35 wunderschön und aufwendig gestalteten Spreewaldkähnen, wie das Leben früher und heute auf dem Wasser stattfand/stattfindet. Zu sehen sind z.B. ein Kahn mit dem Kühe transportiert werden, verschiedene Erntekähne, der Postkahn, der Feuerwehrkahn u.v.m....
am

So. 03.07.2022

ab

74,- €

Seemann - lass das Träumen

Mit Liedern von Lale Anderson, Margot Eskens und vielen mehr werden Sie im Musikhotel "Goldener Spatz, Anhalt bestens unterhalten. Florian mit seiner herrlich, warmen Stimme wird Sie spätestens mit "Junge komm bald wieder" verzaubern.
am

Fr. 08.07.2022

ab

89,- €

Elbschifffahrt von Pirna nach Hrensko / Tschechien

Ein besonderes Erlebnis für jung und alt ist eine Fahrt mit dem Schiff auf der Elbe durch das Obere Elbtal. Auf erholsame Weise können die Fahrgäste die reizvolle Landschaft des Elbsandsteingebirges genießen.
am

Sa. 09.07.2022

ab

77,- €

Bad Muskau

Der Markt bietet Vielfalt. Der Polenmarkt (In Polen wird der Basar Bazar genannt) bietet für jeden etwas. An den Ständen gibt es eine Vielzahl an günstiger Bekleidung. Auch Spirituosen gibt es in Hülle und Fülle und zu sehr angenehmen Preisen. Des weiteren bekommt man fast alles. Bedarf für Haustiere, Kunstobjekte, Handwerkszeug, Haushaltswaren oder Lebensmittel. Wer auf dem Markt ist wird am leckeren polnischen Essen nicht vorbeikommen. Erst recht nicht, weil die Preise und die Qualität überzeugen. Auch Dienste wie Haareschneiden oder ein Nagelstudio sind vorhanden und bieten für kleines Geld gute Qualität. Übrigens sprechen die meisten Händler und Dienstleister Deutsch. Verständigung ist also gar kein Problem.
am

Mo. 11.07.2022

ab

27,- €

Drachenhöhle Syrau und Talsprerre Pöhl

Werfen Sie einen Blick in die einzige Schauhöhle Sachsens, Reich des Drachen Justus… In dieser geheimnisvollen, verborgenen Welt sehen Sie eine Vielfalt der verschiedensten Tropfsteine, kristallklare Seen, weiche Lehmformationen und bizarre Sintervorhänge. Das herrliche Höhlenpanorama bietet eine einmalige Kulisse für unsere beeindruckende Lasershow. Auch wird traditionell unter Tage ein Gruppenfoto gemacht, welches eine tolle Erinnerung an einen Ausflug ist.
am

Di. 12.07.2022

ab

81,- €

Roland Kaiser

Die Fans des Ausnahmekünstlers erwartet eine großartige Sommer-Konzert-Saison im Roland Kaiser – Jubiläumsjahr 2022 Roland Kaiser wird im kommenden Jahr endlich wieder eine umfangreiche Open-Air – Tournee 2022 starten. Nach der langen Zwangspause wird es für alle Fans in Deutschland und Österreich eine umfassende Sommer-Saison der Extraklasse geben und das nicht nur, weil Roland Kaisers „runder Geburtstag“ ansteht und somit das Jahr 2022 ganz im Zeichen dieses Jubiläums stehen wird. Der charismatische Berliner wird zwischen Juni und August gemeinsam mit seiner fantastischen Live-Band im Rahmen der „Unser Sommer - die Open-Air–Tournee 2022“ in Deutschland und Österreich neue, ausgewählte Termine spielen.
am

Fr. 15.07.2022

ab

112,- €

Landesgartenschau in Beelitz

Wer ausgedehnte Spaziergänge zwischen kunstvoll gestalteten Blumenbeeten liebt, wessen Augen sich nicht satt sehen können an Blüten, Stauden, Gräsern, wachsenden Gärten und vielem mehr, wer sich gern ein romantisches Plätzchen im Grünen sucht oder es liebt, seinen Cocktail unter blühenden Bäumen zu genießen – der ist genau richtig auf einer Landesgartenschau in Brandenburg. Die siebente Landesgartenschau (LAGA) wird derzeit in der Spargelstadt Beelitz im Landkreis Potsdam-Mittelmark vorbereitet. Laster transportieren Tonnen von Erde, Steine werden gesetzt, Bäume und Sträucher gepflanzt…Planer und Gartenarchitekten geben sich in der Kleinstadt an der Nieplitz ein Stelldichein. Spaziergänger können zusehen, wie rasch sich das künftige Gelände der Landesgartenschau 2022 verändert– zur Freude der Beelitzerinnen und Beelitzer. Und wenn sich am 14. April 2022 unter dem Motto „Gartenfest für alle Sinne“ die Tore zur Landesgartenschau in Beelitz öffnen, setzt die Stadt eine ziemlich erfolgreiche Gartenschau-Tradition fort, die zur Jahrtausendwende im Süden des Landes begann.
am

Sa. 16.07.2022

ab

84,- €

Andreas Gabalier

Wenn Andreas Gabalier in Berlin zum Mikrophon greift, wird es für die Madln und Buam in Dirndl und Lederhos ́n kein Halten mehr geben. Er wird wie gewohnt seine zahllosen Fans begeistern und die Tatsache, dass Musik verbindet und als universelle Sprache gilt, erlebt man selten so intensiv, wie auf Konzerten von Andreas Gabalier. Der Steirer kann einfach alles und beherrscht das Metier des Entertainers wie kaum ein anderer, denn da wo es laut ist und kracht, muss es auch mal leise sein. Gabalier berührt, beschwingt und reißt sein Publikum mit wie sonst niemand. „Mein ganzes Team und ich brennen darauf, dass es endlich wieder losgeht, dass wir auf der Livebühne wieder alles geben können, um unser Publikum bis auf den letzten Platz mitzureißen. Unser Antrieb dabei ist nichts weniger als die Liebe – und das seit Tag eins!“ so Andreas Gabalier euphorisch.
am

Sa. 16.07.2022

ab

117,- €

Weinreise in die idyllische Weinregion Saale Unstrut

Willkommen im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut Weinberge mit Steilterrassen, jahrhundertealten Trockenmauern und romantischen Weinbergshäuschen prägen die landschaftlich reizvolle Weinregion Saale-Unstrut. Zudem geben mittelalterliche Burgen und mystische Stätten ein Ambiente, das zum Genießen eines edlen Weines bestens einlädt. Der hiesige Wein zeichnet sich durch ein feingliedriges, fruchtiges Bukett und seinen spritzigen Charakter aus. Durch den umweltschonenden Anbau nach Vorgaben des Landes Sachsen-Anhalt und eine sorgfältige qualitätsbewusste Arbeit in Weinberg und -keller entsteht ein Wein von besonderer Güte.
am

Mi. 20.07.2022

ab

74,- €

Prag

Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Sie liegt zentral im westlichen Tschechien an der Moldau, rund 40 Kilometer vor deren Einmündung in die Elbe in Mělník.Ein Großteil der Stadt liegt in einem weiten Tal der Moldau, die das Stadtgebiet auf 30 Kilometern Länge durchfließt und im Nordteil eine große Schleife bildet. Am südlichen Bogen dieser Schleife liegt das historische Stadtzentrum, beherrscht von den beiden Burgbergen im Norden und Süden. Der Rest verteilt sich auf weitere das Tal umgebende Hügel und den höchsten von ihnen, den Petřín. Durch die Eingemeindungen vornehmlich im 20. Jahrhundert dehnt sich das Stadtgebiet nun auch weit in die Prager Hochfläche hinein aus. Goldene Stadt der hundert Türme Der Name „Goldene Stadt“ bezieht sich auf die Sandsteintürme, die bei Sonneneinstrahlung in Goldtönen schimmern. Eine weitere Erklärung für diese Bezeichnung ist, dass Kaiser Karl IV. die Türme der Prager Burg vergolden ließ. Außerdem unterstützte Rudolf II. mehrere Alchemisten bei der Suche nach Gold. Auch der Name „Stadt der hundert Türme“ ist schon seit mehreren Jahrhunderten bekannt und bezieht sich auf die zahlreichen, Stadtbild prägenden Türme im Stadtkern.
am

Sa. 23.07.2022

ab

83,- €

Berlin mit Schiff- und Stadtrundfahrt

Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften. Die Stadt ist ein bedeutender europäischer Verkehrsknotenpunkt und eines der meistbesuchten Zentren des Kontinents. Die Sportereignisse, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Museen Berlins genießen internationalen Ruf. In der Stadt leben Firmengründer, Künstler und Einwanderer aus aller Welt. Berlins Architektur, Festivals, Nachtleben und vielfältige Lebensbedingungen sind weltweit bekannt.
am

Sa. 23.07.2022

ab

80,- €

Wittenberg mal anders

Lutherstadt Wittenberg - Die Stadt der Reformation Die Lutherstadt Wittenberg ist eine lebenswerte und moderne Stadt. Glücklicherweise blieb sie vom Krieg und vom sozialistischen Stadtumbau nahezu verschont. Der ganze Charme blieb so unverändert bewahrt. Es ist ein Ort, an dem auch heute noch Wohnen, Arbeiten und Genießen harmonisch zusammenfallen. Offene Bäche fließen durch die Innenstadt, schattige Altstadthöfe bieten an heißen Tagen den perfekten Rückzugsraum für Gespräche oder Lektüre, durch die Straßen flanieren nicht nur Touristen, auch die Absolventen und Teilnehmer des Evangelischen Predigerseminars, des Colleg Wittenberg, der Leucorea, des Wittenberg-Zentrums für Globale Ethik oder anderer Ausbildungseinrichtungen – kurzum: Die Lutherstadt Wittenberg ist im besten Sinne eine bildungsbürgerliche Stadt geblieben. Nur ein Katzensprung ist es, schon steht der Besucher in den Elbauen. Eine großartige Naturlandschaft, das „UNESCO Weltnaturerbe Biosphärenreservat Mittelelbe“, erfreut hier mit alten Bäumen und verzweigten Flussarmen das Auge. Zurück in der Stadt erleben Besucher eine Vielzahl von Veranstaltungen: Konzerte, Tagungen, historische Feste, dazu hochwertige Einkaufsmöglichkeiten und eine Gastronomie, die jedem Gaumen schmeichelt. Kaum irgendwo in der Republik fügen sich Kultur und Natur so zwanglos zu einem erholsamen und erlebnisreichen Ort zusammen
am

Mi. 27.07.2022

ab

69,- €

CATS

Die berühmtesten Katzen aller Zeiten erobern wieder die Bühne! »Cats« hat die Musical-Welt revolutioniert und sämtliche Rekorde gebrochen: Mehr als 73 Millionen verzauberte Zuschauer und zahlreiche internationale Preise konnte Andrew Lloyd Webbers Meisterwerk bereits gewinnen. Ein Ende der Erfolgsgeschichte ist nicht in Sicht, denn auch heute noch ziehen die Charakterkatzen Kinder und Erwachsene gleichermaßen in ihren Bann. Nun kehrt das Original vom Londoner West End zurück nach Deutschland und in die Schweiz. Zeitlose Melodien und akrobatische Choreografien: »Cats« entführt sein Publikum in die geheimnisvolle Welt der Jellicle-Cats. Beim jährlichen Ball auf einem Londoner Schrottplatz im Vollmondlicht wetteifert die komplette Katzenbande – vom durchtriebenen Macavity über die unschuldig-schöne Victoria bis hin zum draufgängerischen Verführer Rum Tum Tugger – um das Geschenk eines neuen Lebens. Zu Andrew Lloyd Webbers unvergleichlichen Melodien verschmelzen dabei spielerisch katzenhafte Bewegungen mit menschlichen Charakterzügen. Das stimmungsvolle Bühnenbild und die einzigartigen Kostüme machen das Gesamtkunstwerk perfekt. Emotionaler Höhepunkt: der Welthit »Memory«, mit dem die verstoßene Katzen-Diva Grizabella einen der berührendsten Momente der Musicalgeschichte geschaffen hat. Die Erfolgsproduktion in englischer Sprache war 2015 als »Bestes Musical Revival« für den Laurence Olivier Award nominiert. Sieben Tony Awards, drei Drama Desk Awards und einen Laurence Olivier Award hat »Cats« bereits gewonnen. »Immer noch das Nonplusultra«, schwärmt die Times und der Daily Express aus London jubelt: »Besser kann eine Show nicht sein – absolut brillant!« Freuen Sie sich auf mitreißende Songs, schwindelerregend akrobatische Choreografien und wahrhaft magische Augenblicke.
am

Sa. 30.07.2022

ab

133,- €

Magdeburger Wasserstraßenkreuz

Das Wasserstraßenkreuz Magdeburg ist ein Ort des Staunens: Die weltgrößte Trogbrücke und die gigantischen Hebewerks- und Schleusen-Konstruktionen stehen neben naturbelassenen Auen-Urwäldern. Die Geschichte und imposante Technik des Wasserstraßenkreuzes wird auf amüsante Weise erläutert; mit Einblicken in die Binnenschifffahrt und vielen Anekdoten zu alter Flusspiraterie und zum Deichbauer-Aberglauben. Stadt Magdeburg - "Das Dritte Rom" - Dort, wo im 10. Jahrhundert das Machtzentrum Europas lag - die Pfalz Kaiser Otto I. - lassen sich heute 1200 Jahre Stadtgeschichte erleben. Sehen Sie das romanische Kloster, den ältesten gotischen Dom Deutschlands, das barocke Stadtschloss und Hundertwassers letzten Bau "Die Grüne Zitadelle von Magdeburg". Eine amüsante Führung mit Anekdoten, Stadtgeschichte und Stadtsagen. Auf Wunsch mit besonderem Schwerpunkt "Magdeburger Dom" oder "Grüne Zitadelle".
am

Sa. 30.07.2022

ab

91,- €

Zoo Leipzig

Gehen Sie der Natur auf die Spur. Erkunden Sie eine faszinierende Wildnis – mitten in Leipzig. Erleben Sie Artenvielfalt pur und naturnah gestaltete Lebensräume in sechs aufregenden Erlebniswelten. Sie erfahren, warum Natur- und Artenschutz wichtig sind und können auf Entdeckungstour gehen.
am

Di. 02.08.2022

ab

44,- €

Zoo Leipzig

Erkunden Sie eine faszinierende Wildnis – mitten in Leipzig. Erleben Sie Artenvielfalt pur und naturnah gestaltete Lebensräume in sechs aufregenden Erlebniswelten. Sie erfahren, warum Natur- und Artenschutz wichtig sind und können auf Entdeckungstour gehen.
am

Di. 02.08.2022

ab

45,- €

Kremserfahrt in der Laußnitzer Heide

Die Laußnitzer Heide ist ein uraltes Waldgebiet und zählt zu den bedeutendsten in Sachsen. Das Dorf und die Heide, die in der Laußnitzer Gemarkung liegen, waren Jahrhunderte miteinander verbunden. Heute bedeckt die Heide eine Fläche von ca. 4500 ha. Ein Großteil wurde zum Landschaftsschutzgebiet erklärt und auch Flächennaturdenkmale sind ausgewiesen. In der Heide finden sich Hügelland, Moore und das eigentliche Heideland. Vier Berge erheben sich etwas mehr als 200 m über NN.
am

Do. 04.08.2022

ab

74,- €

Kremserfahrt in der Laußnitzer Heide

Die Laußnitzer Heide ist ein uraltes Waldgebiet und zählt zu den bedeutendsten in Sachsen. Das Dorf und die Heide, die in der Laußnitzer Gemarkung liegen, waren Jahrhunderte miteinander verbunden. Heute bedeckt die Heide eine Fläche von ca. 4500 ha. Ein Großteil wurde zum Landschaftsschutzgebiet erklärt und auch Flächennaturdenkmale sind ausgewiesen. In der Heide finden sich Hügelland, Moore und das eigentliche Heideland. Vier Berge erheben sich etwas mehr als 200 m über NN.
am

Do. 04.08.2022

ab

74,- €

Leipzig mal anders

Leipzig ist eine Stadt im Bundesland Sachsen. Am Marktplatz in der Stadtmitte befindet sich das im Renaissancestil errichtete Alte Rathaus mit dem Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig. In der spätgotischen Thomaskirche, die für die Konzerte ihres Thomanerchors bekannt ist, liegt Johann Sebastian Bach begraben. Die Nikolaikirche war einst Treffpunkt für die Montagsdemonstrationen, die im Jahr 1989 den Sturz des DDR-Regimes herbeiführten.
am

Fr. 05.08.2022

ab

84,- €

Musical in Berlin

ARISE entfacht einen Gefühlssturm, der auch Dein Herz ergreifen wird. Anrührend und aufwühlend, erfüllt mit Hoffnung, Glück und Lebensfreude. Verliebe Dich in über 100 Künstlerinnen auf der größten Theaterbühne der Welt. Extravagante Kostüme, atemberaubende Bühnenbilder und artistische Höchstleistungen bringen Dich zum Staunen und zaubern Dir ein beglücktes Strahlen ins Gesicht.
am

Sa. 06.08.2022

ab

102,- €

Zauberhaftes Mückentürmchen und Mühlengeschichten

Komáří hůrka (deutsch Mückenberg) ist einer der höchsten Berge des Osterzgebirges auf dem Territorium der Tschechischen Republik. Der Mückenberg liegt nordöstlich von Krupka (Graupen) und südöstlich von Cínovec (Böhmisch Zinnwald) unmittelbar am markanten Steilabfall des Erzgebirges. Dadurch ist er ein markanter Aussichtspunkt, von dem aus eine Sicht in fast alle Himmelsrichtungen möglich ist. Außerdem wird vom Mückenberg aus der für das Erzgebirge typische Charakter einer Pultscholle mit dem Steilabfall nach Süden in anschaulicher Weise deutlich. Der jahrhundertelange Bergbau hat in der Landschaft um den Mückenberg unauslöschliche Spuren hinterlassen. Unter seiner Oberfläche verbergen sich zahlreiche alte Stollen und Teile seiner Berglehne sind mit Pingen übersät. Auf Veranlassung des Bergmeisters David Koith errichteten 1568 böhmische Bergleute auf dem Gipfel des Mückenbergs einen Anläutturm, dessen Glockenschlag ihnen den Beginn der Schicht und deren Ende anzeigte. Für diesen Turm bürgerte sich im Volksmund die Bezeichnung Mückentürmchen ein. Nach dem Rückgang des Bergbaus im 19. Jahrhundert wurde 1857 ein Ausflugsrestaurant errichtet, welches den 1568 erbauten Anläuteturm integrierte. Dieses weithin sichtbare Mückentürmchen entwickelte sich in der Folge zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in der Nähe der ehem. Bergbauorte Krupka (Graupen) und Cínovec (Böhmisch Zinnwald). In den Jahren 1950 bis 1952 wurde von Bohosudov (Mariaschein) aus ein Sessellift auf den Berg gebaut, der zur Zeit seiner Errichtung der längste Sessellift in Mitteleuropa war. Auch heute noch gilt die in Schweizer Lizenz errichtete Seilbahn als die längste in Tschechien ohne Zwischenstation
am

Fr. 12.08.2022

ab

77,- €

Berlin mit Aussicht

Kollhoff-Tower Der Kollhoff-Tower liegt an der nördlichen Spitze des Quartiers Potsdamer Platz. Benannt wurde er nach seinem Berliner Architekten Hans Kollhoff - er zählte zu dem internationalen Architektenteam unter der Leitung des Masterplaners Renzo Piano, das die 19 Gebäude auf dem Quartier Potsdamer Platz entworfen hat. 1999 wurde der Kollhoff-Tower nach vier Jahren Bauzeit fertiggestellt. Das Gebäude besteht aus 25 Etagen, die sich nach obenhin treppenförmig verschlanken. Auf den unteren breiten Gebäudeflügeln befinden sich begrünte Dachflächen. Im Erdgeschoss, das als Kolonnade angelegt ist, befinden sich zahlreiche Restaurants und Geschäfte. Die oberen Geschosse werden für Büros genutzt. Den krönenden Abschluss bildet der PANORAMAPUNKT im 24. und 25. Stock mit einer Kombination aus offen begehbarer Aussichtsplattform, Ausstellung und Sonnendeck sowie dem Panoramacafé. Die Fassade ist mit dunklen Torfbrand-Ziegelsteinen verklinkert, wodurch es sich stilistisch deutlich abhebt und einen Kontrast zu den geometrisch geprägten Glasfassaden der benachbarten Hochhäuser von Renzo Piano und Helmut Jahn bietet. Zusammen bilden die drei Komplexe ein markantes Architektursymbol am Potsdamer Platz. Schon der Eingangsbereich des Towers mit seinen Wandverkleidungen aus Granit und den Terrazzofußböden versprüht Eleganz und Schönheit. Die Auffahrt auf den Kollhoff-Tower mit den schnellsten Aufzug Europas bringt Sie in kürzester Zeit auf 100 Meter Höhe. Dort angekommen, wartet ein atemberaubendes Panorama auf Sie. Der Fernsehturm, das Brandenburger Tor, die Gedächtniskirche und viele weiter Sehenswürdigkeiten liegen Ihnen zu Füßen.
am

Sa. 13.08.2022

ab

90,- €

Vom Saaletal zum Süßen See

Eine der schönsten deutschen Flusslandschaften befindet sich in Thüringen - das Saaletal. Vom Hang des Großen Waldsteins im Fichtelgebirge kommend, grub sie ihr Bett ins Schiefergestein, besiegte dabei geduldig harten Porphyr, Sand- und Kalkgestein. Die Wassermassen der Saale durchqueren dunkle Bergtäler, bilden Mäander und Schleifen, stauen sich am Bleiloch und bei Hohenwarte zu phantasievollen Fjordlandschaften oder fließen an steinernen Zeugen der Geschichte vorüber. Einer der schönsten Badeseen Sachsen-Anhalts ist der Süße See in Seeburg. Umgeben von der Hügellandschaft des Vorharzes und den Weinbergen gilt der Süße See bei Insidern als eines von zahlreichen wunderschönen Naturgebieten im Raum Mitteldeutschlands. Auf Grund des milden Harzklimas gedeihen Aprikosen und Wein in den Tälern und Südhängen rund um den See am besten.
am

Do. 18.08.2022

ab

77,- €

Görlitz - Die Perle der Neisse

Görlitz blickt auf eine spannende Geschichte zurück, die das Stadtleben bis heute prägt. Willkommen in Görlitz, wo Geschichte Kultur ist und Kultur viele Geschichten erzählt. Kultur wird in Görlitz groß geschrieben. Höhepunkte wie das Altstadtfest, der Tag des offenen Denkmals, das Sommertheater und das Straßentheaterfestival ViaThea, der Schlesische Christkindelmarkt... um nur Einige zu nennen, haben sich zu beliebten Publikumsmagneten entwickelt. Nicht nur die Görlitzer, auch zahlreiche Touristen aus dem In- und Ausland ziehen sie in ihren Bann. Zu Besichtigungen laden zudem die zahlreichen Museen, Galerien, als auch die Stadt an sich, mit seinen historischen Bauten und dem besonderen Flair, ein.
am

Do. 18.08.2022

ab

75,- €

Mit dem Traditionszug auf den Brocken

Erleben Sie auf unseren Fahrten mit dem Traditionszug Dampfnostalgie im Charme des vergangenen Jahrhunderts. Steigen Sie ein in unsere historischen Waggons und lassen Sie sich von unserer fachkundigen Reiseleitung durch die bunte Stadt am Harz oder vom thüringischen Nordhausen zum sagenumwobenen Brocken begleiten. Genießen Sie auf Ihrer Fahrt in unseren mit historischer Lokomotive bespannten Zügen das überwältigende Panorama des Nationalparks Harz sowie den phantastischen Ausblick bis weit ins Vorland.
am

Sa. 20.08.2022

ab

99,- €

Potsdamer Schlössernacht

Am 19. und 20. August 2022 verwandelt die traditionelle Potsdamer Schlössernacht das UNESCO-Welterbe auf dem einzigartigen Areal des Park Sanssouci zum 23. Mal für zwei Tage in eine riesige Bühne. Das diesjährige bunte und kreativ gestaltete Programm aus Musik, Artistik, Besonderem und Feierlichem sorgt nicht nur für Inspiration und jede Menge Spaß, sondern entführt Sie in eine Welt voller Staunen, Lebensfreude und Romantik. Bereits bei Tageslicht ist der Besuch des Parks Sanssouci ein besonderes Erlebnis, eine Begegnung inmitten von Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Sobald es dunkelt und die Nachtlichtroute der Schlössernacht auf eine Entdeckungsreise einlädt, zeigen sich die illuminierten Schlösser und der Park von einer verzauberten Seite in einem ganz besonderen Glanz.
am

Sa. 20.08.2022

ab

37,- €

Landesgartenschau in Beelitz

Wer ausgedehnte Spaziergänge zwischen kunstvoll gestalteten Blumenbeeten liebt, wessen Augen sich nicht satt sehen können an Blüten, Stauden, Gräsern, wachsenden Gärten und vielem mehr, wer sich gern ein romantisches Plätzchen im Grünen sucht oder es liebt, seinen Cocktail unter blühenden Bäumen zu genießen – der ist genau richtig auf einer Landesgartenschau in Brandenburg. Die siebente Landesgartenschau (LAGA) wird derzeit in der Spargelstadt Beelitz im Landkreis Potsdam-Mittelmark vorbereitet. Laster transportieren Tonnen von Erde, Steine werden gesetzt, Bäume und Sträucher gepflanzt…Planer und Gartenarchitekten geben sich in der Kleinstadt an der Nieplitz ein Stelldichein. Spaziergänger können zusehen, wie rasch sich das künftige Gelände der Landesgartenschau 2022 verändert– zur Freude der Beelitzerinnen und Beelitzer. Und wenn sich am 14. April 2022 unter dem Motto „Gartenfest für alle Sinne“ die Tore zur Landesgartenschau in Beelitz öffnen, setzt die Stadt eine ziemlich erfolgreiche Gartenschau-Tradition fort, die zur Jahrtausendwende im Süden des Landes begann.
am

So. 21.08.2022

ab

84,- €

Altenburger Land

Das Altenburger Land liegt im Zentrum der aufstrebenden mitteldeutschen Wirtschaftsregionen Leipzig, Halle, Chemnitz, Zwickau und Jena und wird durch eine hervorragende Anbindung an den Straßen-, Schienen- und Luftverkehr sowie eine hohe Wohn- und Lebensqualität bestimmt. Die reizvolle Hügellandschaft wird geprägt durch idyllische Vierseithöfe, großflächige Waldgebiete und wunderschön gelegene Seen. Besonders erlebenswert ist die über 1035-jährige Residenzstadt Altenburg mit dem Altenburger Schloss, dem Spielkartenmuseum, dem Theater und dem Lindenau-Museum. Vielfältige Möglichkeiten für Sport und Naherholung bieten auch der Haselbacher See oder die zahlreichen Rad- und Wanderwege im Landkreis.
am

Di. 23.08.2022

ab

67,- €

Senftenberger See und Likörfabrik "scharfesGELB"

Der Senftenberger See, früher auch Speicherbecken Niemtsch, liegt im Lausitzer Seenland, einer künstlich geschaffenen Seenkette. Der See befindet sich an der Grenze von Nieder- und Oberlausitz zwischen der südbrandenburgischen Stadt Senftenberg und deren Ortsteilen Niemtsch und Großkoschen im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Der Senftenberger See liegt mitten in einer spannenden, sich gerade entwickelnden Region – dem Lausitzer Seenland.Seit 1973 der See offiziell zum Baden freigegeben wurde, ist viel passiert. Mit einer Wasserfläche von ca. 1.300 Hektar ist der Senftenberger See aus dem ehemaligen Tagebau Niemtsch entstanden. Neben der wasserwirtschaftlichen Aufgabe als Speicherbecken wird er stark touristisch genutzt. Schön gestaltete Strände, viele Freizeitmöglichkeiten am und im Wasser sowie moderne Urlauberanlagen zeugen von dem hohen Qualitätsanspruch dieser „Lausitzer Badewanne". Schon mehrmals ist der Senftenberger See mit der Blauen Flagge, einem weltweiten Umweltsymbol, ausgezeichnet worden. Die hervorragende Wasserqualität spielt dabei eine wesentliche Rolle. Und das wissen auch unsere Gäste zu schätzen. Mittlerweile erholen und entspannen sich am Senftenberger See mehrere Tausend Tagesbesucher und über 40.000 Urlauber pro Jahr. Willkommen bei ScharfesGELB ScharfesGELB ist die Firma, die mit ihren leckeren Likören die Republik erobert. Erfolgreich produzieren sie ihre Liköre in den verschiedensten Geschmacksrichtungen und nicht nur das... scharfesGELB kann man auch essen oder anziehen? Sie hatte noch keine Gelegenheit ihn zu testen und sind jetzt sehr gespannt und neugierig? Na dann aber los...auf geht's ....
am

Do. 25.08.2022

ab

84,- €

Sarah Connor

Ihre beiden deutschsprachigen Alben MUTTERSPRACHE (2015) und HERZ KRAFT WERKE(2019) katapultierten die Wahlberlinerin nach einer Pause erneut über Wochen an die Spitze der deutschen Albumcharts. Auch ihre Live-Konzerte in Deutschland, Osterreich und der Schweiz in den letzten 5 Jahren sind bei der Künstlerin als „sehr emotional, elektrisierend und berührend“ in Erinnerung geblieben. Sie bestätigten zudem ein untrennbares Band zwischen der erfolgreichsten Pop-Sängerin Deutschlands und ihrem Publikum. Vier Jahre nach der Veröffentlichung von „Muttersprache“ meldete sich Sarah Connor mit „Vincent“, der ersten Single ihres neuen Werks „HERZ KRAFT WERKE“, das am 31. Mai 2019 veröffentlicht wurde, zurück aus der kreativen Schaffensphase, die sie u.a. auch in Studios nach Nashville, Tennessee und London geführt hat. Ihre Sommertour 2021 ist ein Dankeschön an ihre Fans, auf die sich Sarah schon jetzt freut und die ihren Adrenalinspiegel steigen lässt: „Unmittelbar vor Konzertbeginn, bekomme ich nur schwer Luft und denke, ich muss sterben vor Lampenfieber. Doch wenn der Vorhang fällt, die Musik einsetzt, ich die Hände und Gesichter sehe und die Rufe der Fans höre, dann weiß ich: Das wird ein geiler Abend.“
am

Fr. 26.08.2022

ab

96,- €

Spreewald

Der Spreewald ist vor allem bekannt als Land der Gurken. Doch der Landstrich, in dem sich die Spree plötzlich in Hunderte von Wasserläufen verliert, hat weit mehr zu bieten als die leckeren grünen Spreewald-Botschafter. Das UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald erhält für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten einen einmaligen Lebensraum - und ist damit ein perfekter Ort für alle Naturfreunde, die Ihren Urlaub im Spreewald so richtig genießen wollen. Der traditionelle Kahn bestimmt noch immer das Alltagsleben vieler Spreewälder. Lange war er das einzige Transportmittel - heute sind die Kähne bequem ausgestattet.
am

Fr. 02.09.2022

ab

69,- €

Servus Peter - Eine Homage an Peter Alexander

Die musikalische Kult-Komödie für die ganze Familie - Servus Peter Eine Hommage an Peter Alexander Servus Peter - Das Kult-Musical - Boulevardtheater Dresden Dem Alltag entfliehen und auf andere Gedanken kommen? Dann auf in den Biergarten des „Weissen Rössl" am Wolfgangsee! Mit Comedy, guter Laune und viel Musik am laufenden Band. Das einzigartige und beliebte Musical „SERVUS PETER", welches im Oktober 2017 in der Sparte „bestes Musical 2017" ausgezeichnet wurde, macht es möglich. Bei mittlerweile 270 Vorstellungen waren bereits über 160.000 Besucher begeistert – und die Tournee geht noch weiter durch Deutschland, Österreich und Luxemburg. Die unterschiedlichsten Charaktere bringen dabei einen Tag am Wolfgangsee gehörig durcheinander. Mit Herz, brillanten Stimmen und einem kräftigen Schuss Humor, lassen sie u.a. die musikalischen Erfolge von Peter Alexander (Ich zähle täglich meine Sorgen, Die kleine Kneipe), Caterina Valente (Ganz Paris träumt von der Liebe), Bill Ramsey (Souvenirs, Souvenirs), Trude Herr (Ich will keine Schokolade), Heinz Erhardt mit seinen unvergessenen Sketchen und vielen anderen mehr erklingen. Die Idee für dieses „Heile Welt"-Musical hatte der Entertainer Peter Grimberg. Als österreichischer Landsmann und Gewinner des Goldenen Mikrofons, erweckt Peter Grimberg eindrucksvoll und charmant die gute alte Zeit der Unterhaltungskunst, die er mit seinen Kollegen live präsentiert, wieder zum Leben. Lassen Sie sich entführen in die „heile Welt" der 50er und 60er Jahre und vergessen Sie für 3 Stunden die Sorgen des Alltags.
am

Di. 06.09.2022

ab

67,- €

Thale

Thale im Harz – Sagenhaft und mystisch Die am nordöstlichen Rand des Harzes gelegene Stadt Thale kann auf eine über tausendjährige Geschichte zurückblicken und ist untrennbar mit dem mystischen Bodetal verbunden. Hier tritt das lebhafte Flüsschen Bode aus dem Gebirge aus und fließt weiter in das flache Harzer Vorland. Dichter wie Goethe, Heine und Fontane ließen sich in ihren Werken durch die Schönheit und Atmosphäre des Bodetals und der umgebenden Mischwälder, Bergwiesen und Seen inspirieren. Die einzigartigen Ausblicke und Impressionen wurden zudem bereits oft auf Bildern festgehalten. Um die wildromantische Landschaft mit den schroffen und steil aufragenden Felsformationen von Hexentanzplatz und Rosstrappe ranken sich seit jeher märchenhafte, unheimliche Geschichten und Erzählungen. Dies brachte dem kleinen beschaulichen Ort Thale den Ruf als wesentlicher Teil des Sagenharzes ein.
am

Sa. 10.09.2022

ab

74,- €

Santiano

Santiano kehren im Frühjahr 2022 mit neuem Studioalbum zurück auf die Bühne Santiano haben innerhalb der Deutschen Musiklandschaft Ziele erreicht, von denen die meisten nur träumen können: Millionenfach verkaufte Alben zu einer Zeit, in der physische Tonträger bereits als Auslaufmodell galten, Nummer-1-Platzierungen mit allen ihren Veröffentlichungen, ausverkaufte Tourneen durch die größten Hallen Deutschlands und sämtliche Musikpreise der Branche. Nun schreiben die Giganten des Shanty-Rocks ihre Geschichte mit dem fünften StudioAlbum fort und stellen ihre Musik dabei in den größtmöglichen Zusammenhang. „Wenn die Kälte kommt“ ist ein Konzeptalbum, das musikalisch nahtlos am bisherigen Schaffen der fünf Nordmänner anknüpft und doch absolut einzigartig ist in seiner Konzeption. Ein Werk, das den Bogen über ein Jahrhundert der Seefahrt spannt und in dreizehn Songs an den Kern der Beziehung zwischen Mensch und Meer vordringt. Auch auf der Bühne sind Santiano mit ihren immer wieder einzigartigen und durchdachten Bühnenkonzepten gleich einer Urgewalt, was sie seit fast einem Jahrzehnt immer wieder unter Beweis stellen. Ein Konzert der Multi-Instrumentalisten, ist mehr als leichtes Entertainment. Ihre Konzerte sind dynamisch wie das Meer selbst – mal gewaltig wie ein Jahrhundertsturm und dann wieder ganz still und sphärisch. Das alles kann jeder der Konzertbesucher, egal von welchem Platz aus, von der ersten Sekunde an mit- und durchleben. Nach einer Zeit großer Entbehrungen im LIVE-Bereich und mit einem neuen Studioalbum im Gepäck, ist endlich der Zeitpunkt gekommen Santiano wieder Live erleben zu dürfen.
am

Fr. 16.09.2022

ab

105,- €

Berlin mal anders

Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften. Die Stadt ist ein bedeutender europäischer Verkehrsknotenpunkt und eines der meistbesuchten Zentren des Kontinents. Die Sportereignisse, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Museen Berlins genießen internationalen Ruf. In der Stadt leben Firmengründer, Künstler und Einwanderer aus aller Welt. Berlins Architektur, Festivals, Nachtleben und vielfältige Lebensbedingungen sind weltweit bekannt.
am

Sa. 17.09.2022

ab

74,- €

Sascha Grammel

Nach den grammatikalisch zum Teil ehrgeizigen Programmtiteln wie HETZ MICH NICHT!, KEINE ANHUNG (Na, den kleinen Schreibfehler entdeckt?) und ICH FIND'S LUSTIG steht jetzt das nächste, brandheiße und natürlich wieder zu 100 Prozent grammelige Live-Programm fertig in den Startlöchern. Beziehungsweise fast. Also: FAST FERTIG! Denn so heißt das neue hemmungslos alberne, grammelsche Bühnenspektakel. Aber Spandaus ganzer Stolz und blondgesträhnter Puppet Comedy-König feilt natürlich wie gewohnt noch bis zur allerletzten Sekunde an seinem bisher definitiv verrücktesten und emotionalsten Programm. Man kann sich also am 15. Dezember 2020 in der SACHSENarena Riesa auf einige wilde Überraschungen freuen! Fest steht nur, dass es Saschas beliebt-skurrile Puppen-Mannschaft mit FAST FERTIG! diesmal auf eine einsame Trauminsel verschlagen hat. Dabei haben die Bühnenbildbauer rund um Meister Grammel mal wieder ganz besonders liebevoll in der wunderbar kunterbunten Fantasie-Welt-Kiste herumgestöbert: so eine Insel wie Grammel Island hat man sicher noch nie auf deutschen Comedy-Bühnen gesehen. Und mittendrin zwischen Palmen, Sand und sprechenden Bergen unser Spandauer Sonnenscheinchen und hochalberner Gute-Laune-Garant Sascha Grammel, der sich auch diesmal ganz fest vorgenommen hat, fast zwei Stunden am Stück mit sich selbst zu reden, mit Puppen zu spielen und sich dabei von möglichst vielen Menschen anschauen und sogar filmen zu lassen. Selbstverständlich auch bei FAST FERTIG! wieder mit in Grammels Erfolgs-dream-team: alle seine beliebt-bekannten Puppen-Charaktere wie Frederic, Josie, Prof. Hacke & Co. Aber auch - einfach sensationell - Saschas bisher größte Bauchrednerpuppe überhaupt ist auf seiner kleinen Spaß-Insel gestrandet! Man sieht: Eine einzige große Wundertüte wartet da auf Grammel-Fans, Grammel-Freunde und Grammel-Neueinsteiger.
am

Fr. 23.09.2022

ab

31,- €

Spiegelwaldturm und Süss-Mühle mit Meissner Porzellanglockenspiel

In welcher Richtung Sie im Westerzgebirge auch unterwegs sind, stets grüßt von weitem der Spiegelwald mit seiner markanten Krone, dem König-Albert-Turm. Er ist das Herz der Tourismusregion Spiegelwald und einer der schönsten Aussichtstürme im Erzgebirge. Lassen Sie sich einladen zu einem erlebnisreichen Natur- und Landurlaub am Spiegelwald. Erleben Sie ein Stück Erzgebirge und genießen Sie die erzgebirgische Gastfreundschaft
am

Sa. 24.09.2022

ab

84,- €

Andrea Berg

Nach dem Startschuss zum Open Air-Highlight des Jahres in ihrer Heimat Aspach kommt Schlagerkönigin Andrea Berg am 30. September 2022 in die Waldbühne nach Berlin. Die spektakuläre und eigens für den herausragenden Anlass „30 Jahre Andrea Berg“ neu konzipierte Open Air-Bühnenshow vereint alle Superhits der Ausnahmekünstlerin, atemberaubende Bühnenbilder und einzigartige Outfits - Emotionen pur! Ein wahres Hitfeuerwerk und eine unvergessliche Party mit den Fans unter freiem Himmel sind dabei garantiert. Erleben auch Sie das BESTE aus 30 Jahren Andrea Berg! „30 Jahre – das ist eine unglaubliche Zeit verbunden mit so vielen Momenten und Erinnerungen, die ich für immer ganz tief in meinem Herzen behalten werde. Eines verspreche ich Euch: Wir werden es 2022 gemeinsam so richtig krachen lassen – das wird unser Jahr!“, freut sich Andrea Berg. Dieses sensationelle Sommer Open Air-Event in der geschichtsträchtigen Berliner Waldbühne mit ihrem unvergleichlichen Flair verspricht jede Menge Überraschungen und eine einzigartige Party, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten!
am

Fr. 30.09.2022

ab

117,- €

Berlin mit Fernsehturm

Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften. Die Stadt ist ein bedeutender europäischer Verkehrsknotenpunkt und eines der meistbesuchten Zentren des Kontinents. Die Sportereignisse, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Museen Berlins genießen internationalen Ruf. In der Stadt leben Firmengründer, Künstler und Einwanderer aus aller Welt. Berlins Architektur, Festivals, Nachtleben und vielfältige Lebensbedingungen sind weltweit bekannt.
am

Sa. 01.10.2022

ab

90,- €

Brunchfahrt auf der Elbe

Die Elbe (niederdeutsch Elv, tschechisch Labe, lateinisch Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet. Sie ist der einzige Fluss, der das von Mittelgebirgen umschlossene Böhmen zur Nordsee hin entwässert. Zu den bekanntesten Gewässern ihres Einzugsgebiets gehören die Moldau, die Saale, die Havel mit der Spree und die Elde mit der Müritz. Im Oberlauf durch die Mittelgebirge geprägt, folgt sie im weiteren Verlauf zwei Urstromtälern des Norddeutschen Tieflands. Gemessen an der Größe ihres Einzugsgebietes von 148.300 km² liegt sie für Mitteleuropa gemäß Liste der Flüsse in Europa an vierter Stelle hinter der Donau, der Weichsel und dem Rhein, gefolgt von Oder und Memel.
am

Mo. 03.10.2022

ab

83,- €

Zwiebelmarkt in Weimar

Der Viehe- und Zippelmarkt Thüringens größtes Volksfest wird 2022 zum 369. Mal gefeiert. Damit gehört der Zwiebelmarkt mit zu den ältesten Volksfesten in der Region. Erstmals schriftlich erwähnt wurde der "Viehe- und Zippelmarckt" 1653. Weimarer und die Bewohner der Umgebung deckten sich mit dem Wintervorrat an Zwiebeln und Gemüse ein. Im Verlauf des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Zwiebel­markt zu einer überregionalen Attraktion. Nachdem er auf drei Tage ausgedehnt wurde (Sonnabend bis Montag, am Sonntag allerdings erst nach dem Gottesdienst), wurde 1872 eine eigene Marktordnung erlassen. Für Goethes Verbundenheit mit dem Markt gibt es viele Beispiele, so ließ er die gekauften Zwiebelrispen an seinem Schreibtisch befestigen, schmückte sein Haus mit ihnen und lobte die gesundheitsfördernde Wirkung der Zwiebel.
am

Fr. 07.10.2022

ab

47,- €

Spreewälder Schlachtefest

Eine Kahnfahrt durch das weit verzweigte Netz an Fließen gehört zu den beliebtesten Aktivitäten von Besuchern des Spreewalds. Lassen Sie sich von Ihrem Kahnfährmann vorbei an malerischen Spreewalddörfern, friedlichen Auen und imposanten Wäldern staken. Sie erfahren beim Kahnfahren Spannendes über Sehenswürdigkeiten, Traditionen und Bräuche.
am

Fr. 07.10.2022

ab

79,- €

Potsdam mit Wannseerundfahrt

Vom Hafen Potsdam geht die Schifffahrt vorbei am Park Babelsberg mit seinem Schloss und Hofdamenhaus in Richtung Teltow Kanal und passiert dabei den Griebnitzsee. Dieser wird von zahlreichen Villen ehemaliger UFA-Stars und anderen architektonischen Zeugnissen der Vergangenheit umrahmt. Die Schifffahrt geht bis zum großen Wannsee. Vorbei an der Pfaueninsel geht es wieder zurück Richtung Potsdam
am

Sa. 08.10.2022

ab

84,- €

Zwiebelmarkt in Weimar

Der Viehe- und Zippelmarkt Thüringens größtes Volksfest wird 2022 zum 369. Mal gefeiert. Damit gehört der Zwiebelmarkt mit zu den ältesten Volksfesten in der Region. Erstmals schriftlich erwähnt wurde der "Viehe- und Zippelmarckt" 1653. Weimarer und die Bewohner der Umgebung deckten sich mit dem Wintervorrat an Zwiebeln und Gemüse ein. Im Verlauf des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Zwiebel­markt zu einer überregionalen Attraktion. Nachdem er auf drei Tage ausgedehnt wurde (Sonnabend bis Montag, am Sonntag allerdings erst nach dem Gottesdienst), wurde 1872 eine eigene Marktordnung erlassen. Für Goethes Verbundenheit mit dem Markt gibt es viele Beispiele, so ließ er die gekauften Zwiebelrispen an seinem Schreibtisch befestigen, schmückte sein Haus mit ihnen und lobte die gesundheitsfördernde Wirkung der Zwiebel.
am

Sa. 08.10.2022

ab

47,- €

Sagenhaftes Görlitz und Klostergeflüster

Wenn Sie zum ersten Mal nach Görlitz kommen, werden Sie vor allem von der architektonischen Vielfalt überwältigt sein: 4000 größtenteils aufwendig sanierte Einzeldenkmale aus Gotik, Renaissance, Barock, Jugendstil und Gründerzeit; prächtige Zeugnisse aus mehr als 500 Jahren europäischer Baugeschichte – der Superlative gibt es viele über die Schönheit der Stadt an der Neiße. Von der Pracht der mittelalterlichen Tuchmacher-Häuser am historischen Untermarkt über die Barockbauten des Obermarktes bis hin zum geschlossenen Gründerzeitviertel: Die reiche Geschichte der Stadt im deutsch – tschechisch – polnischen Dreiländereck ist allgegenwärtig. Damit bewirbt sich die Stadt sogar zum UNESCO Weltkulturerbe.
am

Fr. 14.10.2022

ab

80,- €

Prag

Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Sie liegt zentral im westlichen Tschechien an der Moldau, rund 40 Kilometer vor deren Einmündung in die Elbe in Mělník.Ein Großteil der Stadt liegt in einem weiten Tal der Moldau, die das Stadtgebiet auf 30 Kilometern Länge durchfließt und im Nordteil eine große Schleife bildet. Am südlichen Bogen dieser Schleife liegt das historische Stadtzentrum, beherrscht von den beiden Burgbergen im Norden und Süden. Der Rest verteilt sich auf weitere das Tal umgebende Hügel und den höchsten von ihnen, den Petřín. Durch die Eingemeindungen vornehmlich im 20. Jahrhundert dehnt sich das Stadtgebiet nun auch weit in die Prager Hochfläche hinein aus. Goldene Stadt der hundert Türme Der Name „Goldene Stadt“ bezieht sich auf die Sandsteintürme, die bei Sonneneinstrahlung in Goldtönen schimmern. Eine weitere Erklärung für diese Bezeichnung ist, dass Kaiser Karl IV. die Türme der Prager Burg vergolden ließ. Außerdem unterstützte Rudolf II. mehrere Alchemisten bei der Suche nach Gold. Auch der Name „Stadt der hundert Türme“ ist schon seit mehreren Jahrhunderten bekannt und bezieht sich auf die zahlreichen, Stadtbild prägenden Türme im Stadtkern.
am

Sa. 15.10.2022

ab

83,- €

Kürbiszeit in Klaistow

Kürbis - so weit das Auge reicht Über 100.000 Kürbisse in Berlin-Brandenburgs größter Kürbisausstellung, riesige Kürbisfiguren, ein Kürbismarkt, eine Sortenschau, Kürbisschnitzen und Kürbiskunst erwarten Sie auf dem Spargel- und Erlebnishof in Klaistow! Und auch im Hofrestaurant, dem Hofladen und der Hofbäckerei ist die vielseitig verwendbare Herbstfrucht im September und Oktober zu finden. So können Sie sich u.a. Kürbis-Lasagne, gebackenen Kürbis mit Hackfleischfüllung, Kürbis-Eis oder unseren hausgemachten Kürbiskuchen schmecken lassen. Im Hofladen gibt es zudem hofeigene Spezialitäten wie Kürbisaufstrich, frisch geröstete Kürbiskerne und Kürbis-Secco.
am

Di. 18.10.2022

ab

80,- €

CAVALLUNA

CAVALLUNA – „Geheimnis der Ewigkeit“ erzählt eine spannende und zugleich facettenreiche Geschichte: Mamey, die schöne Tochter eines geheimnisvollen Eingeborenenstammes, macht sich auf den weiten Weg durch Mittelamerika, um den Stein der Ewigkeit zu seinem Ursprungsort bei ihrem Volk zurückzubringen. Auf ihrer Reise begegnet sie dem Bauernjungen Joaquim, der unwissentlich die gleiche Mission wie sie verfolgt – und so begeben sich die beiden auf den Rücken ihrer Pferde auf ein spannendes Abenteuer. Werden sie es schaffen, das „Geheimnis der Ewigkeit“ zu lüften? Erleben Sie spektakuläre Reitkunst vor der Kulisse wunderschöner Landschaften, farbenfroher Dörfer, romantischer Strände, tropischer Wälder, beeindruckender Tempel und mystischer Kulturen! (Quelle: www.cavalluna.com)
am

Sa. 22.10.2022

ab

79,- €

Zittauer Gebirge & Böhmische Blasmusik

Schöne Aussichten im Naturpark Zittauer Gebirge Das Besondere entdecken - im Naturpark Zittauer Gebirge fällt dies leicht. Inmitten urwüchsiger Natur und entlang des blauen Bandes der Mandau erstreckt sich die 1000jährige Kulturlandschaft, etwas böhmisch und etwas sächsisch mit liebenswürdigem Flair. Charakteristisch ist die Harmonie von Zittauer Gebirge, Olbersdorfer See, der Barock-Stadt Zittau und den liebenswürdigen Städten Löbau, Herrnhut, Ostritz und den idyllischen Dörfern mit den ortsbildprägenden Oberlausitzer Umgebindehäusern. Besuchen Sie Deutschlands östlichstes Mittelgebirge und erobern Sie die reizvolle Landschaft. Die wundersam geformten Sandsteinfelsen begeistern Jeden. Schauen Sie genauer hin, dann können Sie „Schildkröte“, „Orgel“ und „Teekanne” erkennen.
am

Fr. 28.10.2022

ab

67,- €

Let´s Dance

Das außergewöhnlichste und spannendste Live-Ereignis darf wieder zum Tanz bitten und wird Sie einen besonders aufregenden Herbst bescheren. Nach den ausverkauften Tourneen in 2019 und 2021 mit insgesamt über 270.000 Zuschauern steht auch das Jahr 2022 ganz im Zeichen von „Let’s Dance“ – und damit im Zeichen der Vorfreude und Anspannung, fantastischer Promi- und Profi-Tänzer, mitreißender Choreografien und Deutschlands Lieblingsjury – Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi! Seit im Jahr 2006 das erfolgreiche BBC-Format „Strictly Come Dancing“ in Deutschland adaptiert wurde, ist die Tanzbegeisterung nicht mehr zu bremsen. Die Show, in der unsere beliebtesten Promis ungeahnte Talente offenbaren, die Emotionen so nah beieinanderliegen und die Favoriten sich so plötzlich ändern können wie der Rhythmus der Musik, ist seit der ersten Ausstrahlung ein Garant für beste Unterhaltung für alle. Denn ob erfahrener Kenner, der wie die Jury ganz genau jeden Schritt beobachtet, oder neu entfachter Fan, der die so liebevoll geplante Inszenierung, die Musik und Tanzstile genießt. Eines steht fest: diesem Zauber aus dieser einmaligen Mischung aus Leidenschaft, Siegeswillen und Herzklopfen erwächst, kann sich wirklich niemand entziehen. Und weil es hautnah noch so viel schöner ist, wurde das TV-Erfolgsformat auch hier zu einer Live-Tour weiterentwickelt, die nun zum dritten Mal 2022 Deutschlands Konzertarenen zum Tanzen bringen wird. Mit dabei sind natürlich wieder Deutschlands Lieblingsjury – Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi – sowie neue Prominente und ihre ProfiTanzpartner. Außerdem im Gepäck: die schönsten Show-Outfits, charmante Moderationen, viele Tonnen Technik für magisches Bühnendesign mit perfektem Ton und Licht, sowie viel Glanz, Konfetti, jede Menge Glamour und so manche Überraschung! Kommen Sie mit auf diese aufregende Achterbahn der Gefühle, fiebern Sie mit Ihren Lieblingen mit, erleben Sie die vielen faszinierenden Stile, mitreißende Musik, diese einzigartige Chemie zwischen den Tanzpartnern, Tränen der Freude, der Rührung und der Enttäuschung. Doch auch den Zusammenhalt der Tänzer, denn hier gibt es keine Verlierer, nur begeisterte Gleichgesinnte auf der Bühne und im Publikum, die sich der Faszination Tanz hingeben und gemeinsam einen wirklich unvergesslichen Abend verbringen. Einen Abend, der Ihnen noch weit in den kalten Winter hinein ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und Sie zu manch einer spontanen Tanzeinlage hinreißen wird.
am

Di. 01.11.2022

ab

131,- €

Bazaar Berlin

Bereits seit 60 Jahren ist der Bazaar Berlin Deutschlands wichtigste internationale Verkaufsmesse für Kunsthandwerk, Design, Naturwaren sowie fair gehandelte und sozial produzierte Erzeugnisse. Die Menschen der Hauptstadtregion sind begeisterte Käufer hochwertiger und nachhaltiger Produkte. Sie lieben die Vielfalt der hier präsentierten Waren und schätzen die Natürlichkeit der Materialien genauso wie die meisterliche Handwerkskunst. Denn in der Vorweihnachtszeit werden außergewöhnliche und originelle Geschenke besonders gesucht. Der Bazaar Berlin ist einzigartig – in Umfang, Erlebnis und Erfolg.
am

Do. 03.11.2022

ab

42,- €

Berlin Tattoo, Militärmusikfest

Internationale Marschmusik und atemberaubende Show – das ist das Berlin Tattoo. Das Berlin Military Tattoo ist die erfolgreichste Show ihrer Art in Deutschland, zählt zu den größten Veranstaltungen Europas und zieht Tausende Besucher in seinen Bann: Musikkorps, Massed Pipes and Drums, Chöre, Tänzer und Solisten der Spitzenklasse aus aller Welt präsentieren hervorragende Blasmusik mit grandiosen Choreographien. Vor einer beeindruckenden Nachbildung des Brandenburger Tors wird ein gigantisches Musikfest zelebriert: Emotional, geschichtsträchtig, völkerverbindend und unvergleichbar ist das Berlin Tattoo. Erleben Sie ein Musikfest mit mehr als 700 (!) Musikern, Dudelsackspielern, Trommlern, Tänzern und Solisten aus den verschiedensten Ländern. Live in der Hauptstadt Deutschlands – das Berlin Tattoo 2020.
am

Sa. 05.11.2022

ab

89,- €

Schlagernachtdes Jahres

Die Schlagernacht des Jahres 2022 bietet jedem Besucher wieder Party ohne Pause mit den bekanntesten Stars der deutschen Schlagerszene. Ein auserlesenes Line-Up lädt zum ausgelassenen Singen, Tanzen und Feiern ein.
am

Sa. 05.11.2022

ab

116,- €

Berlin mit KaDeWe

Das Kaufhaus des Westens (KaDeWe) ist das Warenhaus in Berlin mit einem gehobenen Sortiment und Luxuswaren, das von Adolf Jandorf gegründet und am 27. März 1907 eröffnet wurde. Es befindet sich in der Tauentzienstraße am Wittenbergplatz im Ortsteil Schöneberg und ist das bekannteste Warenhaus Deutschlands Im Laufe seiner Geschichte wurde das Kaufhaus des Westens mehrere Male aus- und umgebaut, siebenmal wechselte der Mutterkonzern (seit Juni 2015 die Central Group) und einmal brannte es im Zweiten Weltkrieg aus. Heute ist das KaDeWe mit 60.000 Quadratmetern Verkaufsfläche eines der größten Warenhäuser Europas. Als besondere Attraktion gilt seit Ende der 1920er Jahre die Feinkostabteilung, die sogenannte „Feinschmeckeretage“, nach einer Erweiterung ist sie seit 1978 die zweitgrößte Lebensmittelabteilung eines Warenhauses weltweit.[2]
am

Do. 10.11.2022

ab

69,- €

Martinsgansessen in der Räuberschänke

"Do pfeifft dr Fuchs" zur Martinszeit in der Räberschänke. Unterhaltung und Spaß mit den Erbschleichern. Stimmung, Spaß und tolle Lieder zur Weihnachtszeit gepaart mit hervorragendem Essen...
am

Fr. 11.11.2022

ab

84,- €

Bad Muskau

Der Markt bietet Vielfalt. Der Polenmarkt (In Polen wird der Basar Bazar genannt) bietet für jeden etwas. An den Ständen gibt es eine Vielzahl an günstiger Bekleidung. Auch Spirituosen gibt es in Hülle und Fülle und zu sehr angenehmen Preisen. Des weiteren bekommt man fast alles. Bedarf für Haustiere, Kunstobjekte, Handwerkszeug, Haushaltswaren oder Lebensmittel. Wer auf dem Markt ist wird am leckeren polnischen Essen nicht vorbeikommen. Erst recht nicht, weil die Preise und die Qualität überzeugen. Auch Dienste wie Haareschneiden oder ein Nagelstudio sind vorhanden und bieten für kleines Geld gute Qualität. Übrigens sprechen die meisten Händler und Dienstleister Deutsch. Verständigung ist also gar kein Problem.
am

Mo. 14.11.2022

ab

27,- €

Wenn ein Weihnachtsstern auf Reisen geht

Angela Novotny – ein typischer „Zwilling“, mit Power, Leidenschaft und einer besonderen Stimme hat stets ein Lächeln zu vergeben und möchte die Herzen der Menschen erreichen. Mit viel Gefühl lassen Angela und Florian Nowotny ihre Stimmen erklingen. Auch kleine und große Überraschungsgäsgte stimmen auf das Fest der Liebe ein. Vielleicht schaut auch der Weihnachtsmann vorbei und es gibt eine kleine Überraschung für jeden Gast...
am

Fr. 25.11.2022

ab

84,- €

Adventsfahrt im Fichtelgebirge

In der Adventszeit gehört in vielen Familien das Aufstellen einer Krippe zur festen Tradition. Besonders gepflegt wird dieser Brauch im Fichtelgebirge. Hier besuchen Sie zu Tagesbeginn einen idyllisch gelegenen etwa 100 Jahre alten Bauernhof mit Wohnhaus und Stallungen und der größten zu besichtigenden Landschaftskrippe der Umgebung. Sie werden über die Details staunen! Egerländer Fachwerkhöfe, barocke Kirchen und Radon- bzw. Kohlensäureheilwasser finden Sie in Sybillenbad. Zur Mittagszeit kehren Sie regionaltypisch ein. In der Gaststube werden hausschlachtene Spezialitäten serviert, die man auch direkt im Hofladen einkaufen kann. Mit Schokoladen- oder Zuckerglasur, mit oder ohne Oblaten - Lebkuchen sind zur Adventszeit in aller Munde! Die Geschichte des Weihnachtsgebäcks beginnt im alten Ägypten mit kleinen Honigfladen. Der Lebkuchen, wie wir ihn heute kennen, wurde in Belgien erfunden, von den Aachenern übernommen und von Oberpfälzern und Sachsen weiter abgewandelt. Jeder Lebküchner hat seine eigenen, streng gehüteten Rezepte. In der Lebkuchenmanufaktur erleben Sie die Herstellung des Gebäcks "live": Sie sitzen gemütlich im Gläsernen Café bei duftendem Kaffee und einer leckeren Kostprobe.
am

Sa. 26.11.2022

ab

70,- €

Schloss Wackerbarth und Altkötschenbroda

Lichterglanz und Budenzauber Zauberhafte Lichter tauchen den Dorfanger Altkötzschenbrodas in sanften Glanz, weihnachtliche Lieder erklingen, süße Düfte liegen in der Luft und in Schaubuden wird von Märchen und Abenteuern erzählt. Beim Weihnachtsmarkt "Lichterglanz & Budenzauber" stehen fernab der großstädtischen Hektik noch die Besinnlichkeit und Vorfreude im Mittelpunkt der Vorweihnachtszeit. Zwischen Weihnachtswerkstätten, Schaubuden und Lichterpfad tauchen Kinder in eine Welt der Märchen und Geschichten ein und Erwachsene verspüren noch einmal den Zauber der Kindheit. Die Echse mit Michael Hatzius beweist hellseherische Fähigkeiten mit einem Blick in die Zukunft des Publikums, die Theaterratte Ursula von Rätin erzählt Anekdoten aus ihrem aufregenden Leben und auf dem Dorfanger verliert Frau Holle so langsam die Geduld mit ihrem Taugenichts von einem Engel. In liebenswert-ruppiger Manier schwadroniert Herr Arnold Böswetter über das Weihnachtsfest und lädt anschließend zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen an den Tannenbaum ein. Einen Ort der Ruhe und Besinnlichkeit finden die Besucher auf dem Lichterpfad. Beleuchtete und kunstvoll gestaltete Schaukästen zeigen beliebte Märchenmotive und führen hin zur leuchtenden Weihnachtskrippe, die an den Ursprung des Weihnachtsfestes erinnert. Wem beim Flanieren über den winterlichen Dorfanger kalt geworden ist, der kann sich mit einer Tasse Radebeuler Winzerglühwein am prasselnden Feuer wärmen und inmitten all der Lichter, Klänge und Düfte den wahren Geist der Weihnacht spüren. Erlesen sächsisch genießen - Die älteste Sektkellerei Sachsens begrüßt als erstes Erlebnisweingut Europas ihre Gäste. Dresden ist bekannt als Zentrum barocker Lebensfreude. August der Starke ließ in unmittelbarer Nähe zu Dresden Landsitze und Lustschlösser erbauen. Schloss Wackerbarth übte damals wie heute im doppelten Sinn eine Anziehungskraft für Genießer und Freunde der mediterranen Lebensart aus. Die romantische Lage mitten in den Radebeuler Weinbergen und die eigene Herstellung ausgezeichneter Weine und Sekte bieten Ihnen einen Genuss für alle Sinne.
am

Sa. 26.11.2022

ab

57,- €

Mit dem Pferdeschlitteb zum Freiberger Christmarkt

Der Freiberger Christmarkt findet jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit auf dem von mittelalterlichen Bürgerhäusern umgebenen Obermarkt der Bergstadt Freiberg statt. Dies verleiht dem Markt eine besondere unnachahmliche Stimmung und er ist damit ein typischer erzgebirgischer Weihnachtsmarkt, was durch den starken Bezug zum Bergbau und durch den typischen Weihnachtsschmuck dieser Region, Räuchermännchen, Schwibbögen, Bergmanns- und Engelsfiguren oder auch die Weihnachtspyramiden, zum Ausdruck kommt. Ein Höhepunkt ist die traditionelle Bergparade im Fackelschein, die jedes Jahr am Samstag des zweiten Advents stattfindet. Der Freiberger Christmarkt ist laut einer MDR-Umfrage vom Jahr 2008 einer der schönsten und traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Am Morgen starten Sie nach Seiffen, wo man Sie zu einer Pferdeschlittenfahrt durch den Erzgebirgischen Winterwald erwartet. Ein kleiner Glühweinumtrunk wird Ihre Gemüter erwärmen. Anschließend werden Sie zum Mittagessen eingeladen. Im Lichterglanz der festlich geschmückten Altstadt Freibergs mit bergmännischer Pyramide & leuchtendem Weihnachtsbaum laden Innenstadthändler & Christmarkt-Pop-Up-Buden zum lokalen Weihnachtseinkauf ein. Lassen Sie die wunderschöne Innenstadtbeleuchtung, den Weihnachtsbaum und die Pyramide bei einer weihnachtlichen Leckerei auf sich wirken!
am

Di. 29.11.2022

ab

77,- €

Vogtländischer Weihnachtsabend mit Andrea und Manuela Wolf

Andrea und Manuela sind Schwestern aus dem Thüringer Vogtland. Sie stehen zusammen seit über 30 Jahren auf der Bühne und avancierten zum erfolgreichsten Volksmusik-Gedangsduo Mitteldeutschlands. Nach ihrem 1986 erfolgten Fernsehdebüt folgten über 350 TV-Erstauftritte in allen wichtigen Unterhaltungssendungen der volkstümlichen Musik. Dafür erhielten sie im Jahre 2000 den begehrten Herbert-Roth-Preis.
am

Mi. 30.11.2022

ab

77,- €

Scheunenweihnacht in der Fläminger Musikscheune

EINE REISE IN DEN FLÄMING...in die FLÄMINGER MUSIKSCHEUNE Bräsen Unter dem Motto: "Silke & Dirk Spielberg locken die Stars aufs Land" laden die Gastgeber seit Jahren ganz herzlich ein! Am Rande des Flämings, zwischen Wiesenburg und Coswig (Anhalt) befindet sich im idyllischen Örtchen Bräsen die "Fläminger Musikscheune". Nach Ihrer Anreise erwartet Sie das Mittagessen. Sie erleben ein buntes Showprogramm mit den Gastgebern "SPIELBERG" und den Stargästen Anita & Alexandra Hofmann. Zwischendurch wird Kaffee & Kuchen gereicht und im Anschluss unterhälte Sie ein Alleinunterhalter mit Tanzmusik. Lassen Sie sich von diesem einzigartigen Konzert Ihrer Lieblingsstars hautnah verwöhnen.
am

Do. 01.12.2022

ab

94,- €

Märchenhafte Weihnachten bei Lichterglanz und Kerzenschein mit Linda Feller

Im Dezember 1985 begann eine Karriere, die bis heute ihresgleichen sucht. Die damals 19-jährige Linda Feller veröffentlichte in der damaligen Deutschen Demokratische Republik (DDR) ihren ersten Country-Song -eine Cover-Version des Dolly Parton Songs "Apple Jack". Die Verkaufszahlen der LP "Country Roads" (Amiga Records) gingen durch die Decke und wäre der Song nicht aus dem "imperialistischen Westen" importiert worden, hätte Linda Feller nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres ersten Country-Songs bereits eine Gold-Auszeichnung in den Händen gehalten. Kurz vor dem Mauerfall gelang Linda Feller mit einem Auftritt beim Country-Festival in Kloten (Schweiz) der internationale Durchbruch
am

Fr. 02.12.2022

ab

84,- €

Herrnhuter Sterne und Bautzner Weihnachtsmarkt

Vor über 160 Jahren im Schoß der Herrnhuter Brüdergemeine entstanden, gilt der Herrnhuter Stern als Ursprung aller Weihnachtssterne. Anfang des 19. Jahrhunderts leuchtete der erste Stern aus Papier und Pappe in den Internatsstuben der Herrnhuter Brüdergemeine. Von einem Erzieher im Mathematikunterricht erdacht, diente er zum Vermitteln eines besseren geometrischen Verständnisses. Fortan bastelten die Kinder am 1. Sonntag im Advent ihre Sterne und trugen diesen Brauch in ihre Familien. Bis heute ist es eine schöne Tradition, die besinnliche Weihnachtszeit mit einem Herrnhuter Stern zu beginnen.
am

Fr. 02.12.2022

ab

67,- €

Mit dem Traditionszug auf den Brocken

Erleben Sie auf unseren Fahrten mit dem Traditionszug Dampfnostalgie im Charme des vergangenen Jahrhunderts. Steigen Sie ein in unsere historischen Waggons und lassen Sie sich von unserer fachkundigen Reiseleitung durch die bunte Stadt am Harz oder vom thüringischen Nordhausen zum sagenumwobenen Brocken begleiten. Genießen Sie auf Ihrer Fahrt in unseren mit historischer Lokomotive bespannten Zügen das überwältigende Panorama des Nationalparks Harz sowie den phantastischen Ausblick bis weit ins Vorland.
am

Sa. 03.12.2022

ab

99,- €

Weihnachtliches Seiffen

Die Advents- und Weihnachtszeit erleben die Menschen in der Erzgebirgsregion und auch deren Gäste als ganz besonders stimmungsvoll. Jahrhunderte alte Traditionen, die nicht zuletzt von der einzigartigen erzgebirgischen Handwerkskunst geprägt wurden, sind hier weitest gehend erhalten geblieben. Erleben Sie die schönste Zeit des Jahres in dem Spielzeugdorf Seiffen! Ob bei einem Besuch der Kunsthandwerker, die schon seit mehreren Generationen ihre filigranen Arbeiten fortführen, oder bei der Teilnahme an den zahlreichen Veranstaltungen! Lernen Sie Ort und Leute mit seiner traditionsreichen Geschichte und seinem Brauchtum kennen.
am

Sa. 03.12.2022

ab

67,- €

Märchenadventsmarkt im und am Kloster Neuzelle

Im Lichterglanz des Klosters In der wunderschönen, weihnachtlich beleuchteten Klosteranlage Neuzelle erwartet die Besucher ein märchenhafter Weihnachtszauber. Der traditionelle Märchenweihnachtsmarkt ist für seine stimmungsvolle und weihnachtlich warme Atmosphäre bekannt und zieht Gäste aus nah und fern an. Auf dem Neuzeller Weihnachtsmarkt präsentieren viele Handwerker, Hobbykünstler, Vereine und Händler ein vielfältiges weihnachtliches Warenangebot. Für den großen und kleinen Hunger gibt es eine große Auswahl an kulinarischen Spezialitäten, die kaum Wünsche offenlassen.
am

So. 04.12.2022

ab

90,- €

Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein

HISTORISCH-ROMANTISCHER WEIHNACHTSMARKT „KÖNIGSTEIN – EIN WINTERMÄRCHEN“ Traditioneller Markt der Spiel- und Handwerksleute mit Vorführung alter Künste und Gewerke Geheimtipp: Unterirdische Kasematten-Weihnacht beleuchtet von Herrnhuter Sternen mit Anbietern heimischer Naturprodukte und einer lauschigen Märchengrotte Spannende Angebote für Kinder: Weihnachtskrippe mit lebenden Tieren, Wichtelwerkstatt, Märchen- und Puppenspiele, Wichtelbahn zum Mitfahren, Gaukeleien, Weihnachtsmannhütte mit Wunschzettelbriefkasten u. v. m.
am

So. 04.12.2022

ab

54,- €

Spreewälder Advent mit Schokoladenverkostung

Der familiengeführter Betrieb mit Restaurant, Festscheune und Pension liegt im Herzen von Burg im Spreewald. Die Ortsmitte, der Spreehafen und die Spreewald-Therme mit Solebad liegen nur wenige Gehminuten entfernt. Auf dem Kräutermühlenhof erholen Sie sich mitten im Grünen von den Strapazen des Alltags. Eine ideale Möglichkeit, um Entspannung und Abenteuer zu verbinden!
am

Mi. 07.12.2022

ab

81,- €

Pyramidenfahrt durch das Erzgebirge

Die Liste der Ortspyramiden im Erzgebirgskreis bietet einen Überblick der aktuellen und ehemaligen drehbaren Pyramiden in den Städten und Gemeinden des Erzgebirgskreises auf öffentlichen Plätzen. Die ursprünglich für den häuslichen Gebrauch angefertigten Weihnachtspyramiden sind fester Bestandteil des Brauchtums im sächsischen Erzgebirge und werden seit den 1930er Jahren auch als große Freilandpyramiden hergestellt. In vielen Orten wird jährlich das Pyramidenanschieben um den Ersten Advent feierlich begangen. Die meisten Pyramiden drehen sich bis Hochneujahr, in manchen Orten bis Lichtmeß.[1]
am

Do. 08.12.2022

ab

64,- €

Weihnachtsschuppenzauber

In dem Erlebnismuseum "Manufaktur der Träume" wird die einzigartige Volkskunst des Erzgebirges repräsentiert. Die Exponate stammen aus vier Jahrhunderten und wurden als Privatsammlung von Dr. Erika Pohl-Ströher zusammengetragen.
am

Sa. 10.12.2022

ab

79,- €

Schloss Wackerbarth und Altkötschenbroda

Lichterglanz und Budenzauber Zauberhafte Lichter tauchen den Dorfanger Altkötzschenbrodas in sanften Glanz, weihnachtliche Lieder erklingen, süße Düfte liegen in der Luft und in Schaubuden wird von Märchen und Abenteuern erzählt. Beim Weihnachtsmarkt "Lichterglanz & Budenzauber" stehen fernab der großstädtischen Hektik noch die Besinnlichkeit und Vorfreude im Mittelpunkt der Vorweihnachtszeit. Zwischen Weihnachtswerkstätten, Schaubuden und Lichterpfad tauchen Kinder in eine Welt der Märchen und Geschichten ein und Erwachsene verspüren noch einmal den Zauber der Kindheit. Die Echse mit Michael Hatzius beweist hellseherische Fähigkeiten mit einem Blick in die Zukunft des Publikums, die Theaterratte Ursula von Rätin erzählt Anekdoten aus ihrem aufregenden Leben und auf dem Dorfanger verliert Frau Holle so langsam die Geduld mit ihrem Taugenichts von einem Engel. In liebenswert-ruppiger Manier schwadroniert Herr Arnold Böswetter über das Weihnachtsfest und lädt anschließend zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen an den Tannenbaum ein. Einen Ort der Ruhe und Besinnlichkeit finden die Besucher auf dem Lichterpfad. Beleuchtete und kunstvoll gestaltete Schaukästen zeigen beliebte Märchenmotive und führen hin zur leuchtenden Weihnachtskrippe, die an den Ursprung des Weihnachtsfestes erinnert. Wem beim Flanieren über den winterlichen Dorfanger kalt geworden ist, der kann sich mit einer Tasse Radebeuler Winzerglühwein am prasselnden Feuer wärmen und inmitten all der Lichter, Klänge und Düfte den wahren Geist der Weihnacht spüren. Erlesen sächsisch genießen - Die älteste Sektkellerei Sachsens begrüßt als erstes Erlebnisweingut Europas ihre Gäste. Dresden ist bekannt als Zentrum barocker Lebensfreude. August der Starke ließ in unmittelbarer Nähe zu Dresden Landsitze und Lustschlösser erbauen. Schloss Wackerbarth übte damals wie heute im doppelten Sinn eine Anziehungskraft für Genießer und Freunde der mediterranen Lebensart aus. Die romantische Lage mitten in den Radebeuler Weinbergen und die eigene Herstellung ausgezeichneter Weine und Sekte bieten Ihnen einen Genuss für alle Sinne.
am

Sa. 10.12.2022

ab

57,- €

City

50 Jahre CITY! Mit ihrem Album "Die letzte Runde" geht die Band 2022 auf große Abschiedstour!
am

So. 11.12.2022

ab

101,- €

Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein

HISTORISCH-ROMANTISCHER WEIHNACHTSMARKT „KÖNIGSTEIN – EIN WINTERMÄRCHEN“ Traditioneller Markt der Spiel- und Handwerksleute mit Vorführung alter Künste und Gewerke Geheimtipp: Unterirdische Kasematten-Weihnacht beleuchtet von Herrnhuter Sternen mit Anbietern heimischer Naturprodukte und einer lauschigen Märchengrotte Spannende Angebote für Kinder: Weihnachtskrippe mit lebenden Tieren, Wichtelwerkstatt, Märchen- und Puppenspiele, Wichtelbahn zum Mitfahren, Gaukeleien, Weihnachtsmannhütte mit Wunschzettelbriefkasten u. v. m.
am

Sa. 17.12.2022

ab

54,- €

Roncalli Weihnachtszirkus

Alle Jahre wieder verzaubert der Roncalli Weihnachtszirkus Groß und Klein in der Hauptstadt - eine kleine Tradition für die ganze Familie. Weihnachtszeit ist Roncalli-Zeit in Berlin. Für viele Familien gehört der alljährliche Besuch des Weihnachtscircus zum Jahreswechsel wie das Festmahl und der Weihnachtsbaum. „Für mich ist es jedes Jahr eine besondere Freude und auch ein Privileg, in der Hauptstadt mit dem Original Roncalli Weihnachtscircus die Menschen verzaubern zu dürfen. Und das bereits zum 18. Mal. Wieder bringe ich viele Überraschungen und den lieb gewonnenen Roncalli-Zauber ins Tempodrom.“, so Roncalli-Gründer und Direktor des Zirkus Bernhard Paul.
am

So. 18.12.2022

ab

100,- €

Roncalli Weihnachtszirkus

Alle Jahre wieder verzaubert der Roncalli Weihnachtszirkus Groß und Klein in der Hauptstadt - eine kleine Tradition für die ganze Familie. Weihnachtszeit ist Roncalli-Zeit in Berlin. Für viele Familien gehört der alljährliche Besuch des Weihnachtscircus zum Jahreswechsel wie das Festmahl und der Weihnachtsbaum. „Für mich ist es jedes Jahr eine besondere Freude und auch ein Privileg, in der Hauptstadt mit dem Original Roncalli Weihnachtscircus die Menschen verzaubern zu dürfen. Und das bereits zum 18. Mal. Wieder bringe ich viele Überraschungen und den lieb gewonnenen Roncalli-Zauber ins Tempodrom.“, so Roncalli-Gründer und Direktor des Zirkus Bernhard Paul.
am

Mo. 26.12.2022

ab

100,- €

CAVALLUNA

CAVALLUNA - Geheimnis der Ewigkeit Nach CAVALLUNA – „Welt der Fantasie“ und CAVALLUNA – „Legende der Wüste“ folgt jetzt die neue Show CAVALLUNA – „Geheimnis der Ewigkeit“, bei der sich das Publikum wieder auf wunderschöne Pferde, höchste Reitkunst, überwältigende Schaubilder und gefühlvolle Musik freuen darf – eingebettet in eine fantastische Geschichte. So verkörpern die vierbeinigen Stars auch in der neuen Europa-Tour wieder das, was sich kaum in Worte fassen lässt und jede Show einzigartig macht: Schönheit, Natürlichkeit und tiefe Emotionen. Im Zusammenspiel mit den besten Reitern Europas verzaubern die edlen Tiere Zuschauer jeden Alters und schenken mit ihrer Eleganz und Anmut unvergessliche Erlebnisse.
am

Sa. 07.01.2023

ab

85,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Fr. 20.01.2023

ab

0,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Sa. 21.01.2023

ab

0,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

So. 22.01.2023

ab

0,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Mo. 23.01.2023

ab

0,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Di. 24.01.2023

ab

0,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Mi. 25.01.2023

ab

0,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Do. 26.01.2023

ab

0,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Fr. 27.01.2023

ab

0,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Sa. 28.01.2023

ab

0,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

So. 29.01.2023

ab

41,- €

Andre Rieu

Wie kein Zweiter versteht es André Rieu, sein Millionenpublikum mit populären klassischen Melodien zu berühren.
am

Do. 02.02.2023

ab

97,- €

Roland Kaiser

Eine Einladung, die man nicht ausschlagen kann Minutenlange ‚Standing Ovations‘, nicht enden wollende Zugabe-Rufe, ein euphorisches Publikum - mit seinen großen, noch immer ungeheuer populären Hits, aber auch aktuellen Songs schafft es der charismatische Ausnahmekünstler nach wie vor mühelos, seinem Publikum einen außergewöhnlichen, hoch emotionalen und unvergesslichen Abend zu bereiten – etwas, was Roland Kaiser sehr am Herzen liegt und in dieser Zeit vielleicht noch wichtiger ist als je zuvor: „Meine Aufgabe ist es, die Menschen auf höchstem Niveau zu unterhalten, so dass sie mit einem guten Gefühl wieder nach Hause gehen.“ Ein Anspruch, der dem Gentleman unter den Künstlern selbst das größte Vergnügen bereitet. Und so hat der Grandseigneur der Unterhaltung einen ganz besonderen Coup geplant: Anlässlich seines 70. Geburtstages in diesem Jahr wird Roland Kaiser ab Oktober 2022 auf große Geburtstagstournee gehen und diese bis ins Jahr 2023 fortsetzen. Von seiner fantastischen Live-Band begleitet, wird er im Rahmen der Tour in 30 Städten in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz Halt machen, um mit seinen Fans seinen runden Geburtstag zu feiern. Eine Einladung, die man nicht ausschlagen kann, denn eines steht außer Frage: Roland Kaiser ist Kult. Dabei sind es nicht nur seine Songs mit den für ihn typischen verwegenen, zweideutigen Texten und einem stets zeitgemäßen Sound, die das Publikum so inbrünstig lieben, sondern vor allem auch die Authentizität, seine einzigartige Ausstrahlung und Stilsicherheit, mit der er es versteht, auch völlig neue Generationen von Fans zu begeistern. Kaum ein deutscher Künstler blickt auf eine derart erfolgreiche, schillernde und über so viele Jahrzehnte beständige Karriere zurück wie er. Er ist eine deutsche Musik-Ikone, ein für die Bühne geborener Entertainer und absoluter Publikumsliebling – schlichtweg eine lebende Legende, die sich bei allem Erfolg, Auszeichnungen und Ehrungen vor allem eines bewahrt hat: das Kind in seinem Herzen – oder eben jene charmante Jungenhaftigkeit, mit der er noch heute vor allem die Herzen der Frauen verzaubert. Roland Kaiser, der mit seiner nicht enden wollenden Neugier und ungeheuren Lust dem Leben jeden Tag aufs Neue begegnet - bereit, es in all seinen Facetten zu lieben – was es ihm auch immer bringt - getreu seines Lebensmottos „Schau‘ immer nach vorn und lebe im Jetzt!“. Mutig, unerschrocken und ausgestattet mit einer großen Portion Optimismus. So verwundert es eigentlich kaum, dass er als einer von wenigen Künstlern bereits im Spätsommer 2021 den Schritt zurück auf die Bühne wagte und damit auch zurück zu etwas Normalität. Mitte November 2021 beendete Roland Kaiser seine „Alles oder Dich“ Tournee, die als erste große Arena-Tournee seit Beginn der Pandemie in Deutschland mit über 150.000 Konzertbesuchern erfolgreich gefeiert wurde. Der 70. Geburtstag ist eine gute Gelegenheit, einen kleinen Blick zurückzuwerfen – zurück auf eine mittlerweile über 47 Jahre andauernde Bühnen-Karriere, auf fast 100 Millionen verkaufter Schallplatten und einer unglaublichen Anzahl an Hits, die heute mehr als drei Generationen begeistern. Doch der im Berliner Wedding geborene und dort auch aufgewachsene Entertainer, der erfolgreich wie nie zuvor auf dem Zenit seiner außergewöhnlichen Karriere angekommen und nicht von ungefähr für manche als der deutsche Frank Sinatra gilt, steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden – sich für mehr Gerechtigkeit, Toleranz, Solidarität und Menschlichkeit zu engagieren, war und ist ihm ein großes Anliegen. Fragt man Roland Kaiser nach dem Geheimnis seines andauernden Erfolgs und noch immer wachsender Popularität, antwortet er: „Ich habe das große Glück, dass die Menschen mit mir und meiner Musik mitgewachsen sind, bei mir geblieben – ja, und sogar neue Fans nachgewachsen sind. Ich denke, das geht nur mit einem hohen Maß an Glaubwürdigkeit. Ich versuche nicht, mich an das Gestern zu klammern. Ich zeige mich, wie ich bin und meine Arbeit und das scheint den Menschen zu gefallen. Mehr steckt eigentlich nicht dahinter.“ Es ist nicht zuletzt diese Bescheidenheit, die die Menschen an Roland Kaiser so lieben – er ist einer von ihnen – nahbar, verletzlich und doch stark. Einer, zu dem man aufschauen, aber mit dem man auch Pferde stehlen kann. Einer, mit dem man drei Stunden in einem Konzertsaal verbringen und die beste Zeit seines Lebens haben kann. Seiner veröffentlichten 2020-Edition des Albums „Alles oder Dich“ (Platin-Status) folgte Anfang Oktober 2021 das Studio-Album „Weihnachtszeit“ (Sony / VÖ: 08.10.21). Am 18. Oktober 2021 erschien seine Autobiographie „Sonnenseite“ im Heyne-Verlag und landete direkt auf Platz 1 der Spiegel-Bestellerliste im Sachbuch. Am 2. September 2022 erscheint das neue Studio-Album „Perspektiven“ über Sony Music.
am

Fr. 10.02.2023

ab

134,- €

Ehrlich Brothers - "Dream & Fly"

Dream & Fly Die spektakuläre neue Show der Ehrlich Brothers „Dream & Fly“ wird das größte Magie-Spektakel, das jemals für eine Tour produziert wurde. Andreas und Chris Ehrlich werden mit noch nie dagewesenen Illusionen die größten Arenen rocken; nicht nur vor dem beeindruckenden, aufwändig inszenierten Bühnenbild, sondern auch auf einer eigens dafür gebauten Centerstage inmitten der Zuschauer. Aus Feuerflammen schmieden die beiden Zauberbrüder magisch einen echten Lamborghini, ganz in Gold. James Bond würde erblassen, würde er erleben, wie dieser einzigartige Supersportwagen abhebt und über die Köpfe der Zuschauer hinwegfliegt. Für die Kids gibt es eine Illusion, die Träume wahr werden lässt: Auf der Bühne erscheint das größte Süßigkeiten-Glas der Welt, prall gefüllt mit Leckereien, die anschließend im Publikum verteilt werden. Auch das ist neu: Die Ehrlich Brothers bringen ihre eigene Live-Band mit, um ihre spektakulären Illusionen mit heißen Grooves und mächtig Power zu unterlegen. Zwanzig 40-Tonner LKW werden gebraucht, um das Equipment für die Mega-Show zu transportieren. Mit ihrem Programm „Magie Träume Erleben“ und „FASZINATION“ haben die Ehrlich Brothers bereits Millionen Menschen begeistert und ein wahres Zauberfieber entfacht. Zusatzshows um Zusatzshows wurden angesetzt, um der immensen Nachfrage gerecht zu werden. Jetzt wird es noch größer, noch spektakulärer! Andreas & Chris Ehrlich können es kaum abwarten: „Wir freuen uns wie Kinder auf diese Show!“
am

So. 12.03.2023

ab

114,- €

Abbamania

The SUPER TROUPER-Tour 2023 – 50 Jahre ABBA ABBAMANIA THE SHOW: Erfahrung, Energie, Leidenschaft und Talent, gemischt mit den Erfolgswerken von Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid. Eine Mixtur, die sich nicht nur gut liest, sondern auch zu 100 Prozent begeistert. Dazu kommt die verblüffende Ähnlichkeit der Protagonisten, sowohl äußerlich als auch stimmlich, die das Gesamtpaket nicht nur abrundet, sondern auch veredelt. Über 20 Musiker und eine großartige technische Produktion bieten ein schillerndes Live-Erlebnis: ABBAMANIA THE SHOW die größte ABBA Tribute-Show der Welt endlich wieder live in Europa. Am 02. September 2021 kam es zu einer Sensation für die Musikwelt: Mit geballter musikalischer Power veröffentlichten ABBA nach 39 Jahren zwei neue Songs und kündigten gleichzeitig ein neues Studio-Album names „ABBA Voyage“ an. ABBAMANIA THE SHOW zelebriert dieses besondere Comeback mit der schillernden, einzigartigen und abba-tastischen „SUPER TROUPER-Tour 2023“, die die Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz begeistern wird. Gefeiert wird 2023 nicht nur das große Comeback, sondern auch das 50-jährige Jubiläum von ABBA. Seit 5 Jahrzehnten begeistert ABBA über Generationen hinweg und erlangte durch Hits wie Mamma Mia, SOS, Waterloo und Dancingqueen absoluten Kultstatus. Ein Grund mehr sich 2023 zusammen mit ABBAMANIA THE SHOW wieder in die glitzernde Blütezeit zurückzubegeben, in der mit Plateauschuhen, Fledermausärmeln und Stirnband die Welt regiert wurde. Mit allen großen Hits der erfolgreichsten Popband aller Zeiten und dem einen oder anderen neuen Song im Gepäck.
am

So. 30.04.2023

ab

107,- €

Tagesfahrt

Tagesfahrt

Reise bis von 108