Jaich Reisen Logo

Kahnkorso im Spreewald

Ein ganz besonderes Ereignis ist der alljährliche Lübbenauer sowie der Lehdsche Kahnkorso. Erleben Sie ein Highlight der Sommersaison. In Lübbenau findet im Zuge des Spreewald- und Schützenfestes ein wunderschöner Kahnkorso mit ca. 35-45 geschmückten Kähnen statt. Zu sehen sind unter anderem der einmalige Postkahn, verschiedene Feuerwehrkähne, Musikkähne, u.v.m. Der Kahnkorso in Lehde ist das Highlight des Lehdefestes. Der traditionelle Kahnkorso zeigt mit ca. 30-35 wunderschön und aufwendig gestalteten Spreewaldkähnen, wie das Leben früher und heute auf dem Wasser stattfand/stattfindet. Zu sehen sind z.B. ein Kahn mit dem Kühe transportiert werden, verschiedene Erntekähne, der Postkahn, der Feuerwehrkahn u.v.m....
am

So. 25.09.2022

ab

74,- €

Andrea Berg

Nach dem Startschuss zum Open Air-Highlight des Jahres in ihrer Heimat Aspach kommt Schlagerkönigin Andrea Berg am 30. September 2022 in die Waldbühne nach Berlin. Die spektakuläre und eigens für den herausragenden Anlass „30 Jahre Andrea Berg“ neu konzipierte Open Air-Bühnenshow vereint alle Superhits der Ausnahmekünstlerin, atemberaubende Bühnenbilder und einzigartige Outfits - Emotionen pur! Ein wahres Hitfeuerwerk und eine unvergessliche Party mit den Fans unter freiem Himmel sind dabei garantiert. Erleben auch Sie das BESTE aus 30 Jahren Andrea Berg! „30 Jahre – das ist eine unglaubliche Zeit verbunden mit so vielen Momenten und Erinnerungen, die ich für immer ganz tief in meinem Herzen behalten werde. Eines verspreche ich Euch: Wir werden es 2022 gemeinsam so richtig krachen lassen – das wird unser Jahr!“, freut sich Andrea Berg. Dieses sensationelle Sommer Open Air-Event in der geschichtsträchtigen Berliner Waldbühne mit ihrem unvergleichlichen Flair verspricht jede Menge Überraschungen und eine einzigartige Party, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten!
am

Fr. 30.09.2022

ab

117,- €

Berlin mit Fernsehturm

Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften. Die Stadt ist ein bedeutender europäischer Verkehrsknotenpunkt und eines der meistbesuchten Zentren des Kontinents. Die Sportereignisse, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Museen Berlins genießen internationalen Ruf. In der Stadt leben Firmengründer, Künstler und Einwanderer aus aller Welt. Berlins Architektur, Festivals, Nachtleben und vielfältige Lebensbedingungen sind weltweit bekannt.
am

Sa. 01.10.2022

ab

90,- €

Brunchfahrt auf der Elbe

Die Elbe (niederdeutsch Elv, tschechisch Labe, lateinisch Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet. Sie ist der einzige Fluss, der das von Mittelgebirgen umschlossene Böhmen zur Nordsee hin entwässert. Zu den bekanntesten Gewässern ihres Einzugsgebiets gehören die Moldau, die Saale, die Havel mit der Spree und die Elde mit der Müritz. Im Oberlauf durch die Mittelgebirge geprägt, folgt sie im weiteren Verlauf zwei Urstromtälern des Norddeutschen Tieflands. Gemessen an der Größe ihres Einzugsgebietes von 148.300 km² liegt sie für Mitteleuropa gemäß Liste der Flüsse in Europa an vierter Stelle hinter der Donau, der Weichsel und dem Rhein, gefolgt von Oder und Memel.
am

Mo. 03.10.2022

ab

83,- €

Zwiebelmarkt in Weimar

Der Viehe- und Zippelmarkt Thüringens größtes Volksfest wird 2022 zum 369. Mal gefeiert. Damit gehört der Zwiebelmarkt mit zu den ältesten Volksfesten in der Region. Erstmals schriftlich erwähnt wurde der "Viehe- und Zippelmarckt" 1653. Weimarer und die Bewohner der Umgebung deckten sich mit dem Wintervorrat an Zwiebeln und Gemüse ein. Im Verlauf des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Zwiebel­markt zu einer überregionalen Attraktion. Nachdem er auf drei Tage ausgedehnt wurde (Sonnabend bis Montag, am Sonntag allerdings erst nach dem Gottesdienst), wurde 1872 eine eigene Marktordnung erlassen. Für Goethes Verbundenheit mit dem Markt gibt es viele Beispiele, so ließ er die gekauften Zwiebelrispen an seinem Schreibtisch befestigen, schmückte sein Haus mit ihnen und lobte die gesundheitsfördernde Wirkung der Zwiebel.
am

Fr. 07.10.2022

ab

47,- €

Potsdam mit Wannseerundfahrt

Vom Hafen Potsdam geht die Schifffahrt vorbei am Park Babelsberg mit seinem Schloss und Hofdamenhaus in Richtung Teltow Kanal und passiert dabei den Griebnitzsee. Dieser wird von zahlreichen Villen ehemaliger UFA-Stars und anderen architektonischen Zeugnissen der Vergangenheit umrahmt. Die Schifffahrt geht bis zum großen Wannsee. Vorbei an der Pfaueninsel geht es wieder zurück Richtung Potsdam
am

Sa. 08.10.2022

ab

84,- €

Zwiebelmarkt in Weimar

Der Viehe- und Zippelmarkt Thüringens größtes Volksfest wird 2022 zum 369. Mal gefeiert. Damit gehört der Zwiebelmarkt mit zu den ältesten Volksfesten in der Region. Erstmals schriftlich erwähnt wurde der "Viehe- und Zippelmarckt" 1653. Weimarer und die Bewohner der Umgebung deckten sich mit dem Wintervorrat an Zwiebeln und Gemüse ein. Im Verlauf des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Zwiebel­markt zu einer überregionalen Attraktion. Nachdem er auf drei Tage ausgedehnt wurde (Sonnabend bis Montag, am Sonntag allerdings erst nach dem Gottesdienst), wurde 1872 eine eigene Marktordnung erlassen. Für Goethes Verbundenheit mit dem Markt gibt es viele Beispiele, so ließ er die gekauften Zwiebelrispen an seinem Schreibtisch befestigen, schmückte sein Haus mit ihnen und lobte die gesundheitsfördernde Wirkung der Zwiebel.
am

So. 09.10.2022

ab

47,- €

Sagenhaftes Görlitz und Klostergeflüster

Wenn Sie zum ersten Mal nach Görlitz kommen, werden Sie vor allem von der architektonischen Vielfalt überwältigt sein: 4000 größtenteils aufwendig sanierte Einzeldenkmale aus Gotik, Renaissance, Barock, Jugendstil und Gründerzeit; prächtige Zeugnisse aus mehr als 500 Jahren europäischer Baugeschichte – der Superlative gibt es viele über die Schönheit der Stadt an der Neiße. Von der Pracht der mittelalterlichen Tuchmacher-Häuser am historischen Untermarkt über die Barockbauten des Obermarktes bis hin zum geschlossenen Gründerzeitviertel: Die reiche Geschichte der Stadt im deutsch – tschechisch – polnischen Dreiländereck ist allgegenwärtig. Damit bewirbt sich die Stadt sogar zum UNESCO Weltkulturerbe.
am

Fr. 14.10.2022

ab

80,- €

Prag

Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Sie liegt zentral im westlichen Tschechien an der Moldau, rund 40 Kilometer vor deren Einmündung in die Elbe in Mělník.Ein Großteil der Stadt liegt in einem weiten Tal der Moldau, die das Stadtgebiet auf 30 Kilometern Länge durchfließt und im Nordteil eine große Schleife bildet. Am südlichen Bogen dieser Schleife liegt das historische Stadtzentrum, beherrscht von den beiden Burgbergen im Norden und Süden. Der Rest verteilt sich auf weitere das Tal umgebende Hügel und den höchsten von ihnen, den Petřín. Durch die Eingemeindungen vornehmlich im 20. Jahrhundert dehnt sich das Stadtgebiet nun auch weit in die Prager Hochfläche hinein aus. Goldene Stadt der hundert Türme Der Name „Goldene Stadt“ bezieht sich auf die Sandsteintürme, die bei Sonneneinstrahlung in Goldtönen schimmern. Eine weitere Erklärung für diese Bezeichnung ist, dass Kaiser Karl IV. die Türme der Prager Burg vergolden ließ. Außerdem unterstützte Rudolf II. mehrere Alchemisten bei der Suche nach Gold. Auch der Name „Stadt der hundert Türme“ ist schon seit mehreren Jahrhunderten bekannt und bezieht sich auf die zahlreichen, Stadtbild prägenden Türme im Stadtkern.
am

Sa. 15.10.2022

ab

83,- €

Kürbiszeit in Klaistow

Kürbis - so weit das Auge reicht Über 100.000 Kürbisse in Berlin-Brandenburgs größter Kürbisausstellung, riesige Kürbisfiguren, ein Kürbismarkt, eine Sortenschau, Kürbisschnitzen und Kürbiskunst erwarten Sie auf dem Spargel- und Erlebnishof in Klaistow! Und auch im Hofrestaurant, dem Hofladen und der Hofbäckerei ist die vielseitig verwendbare Herbstfrucht im September und Oktober zu finden. So können Sie sich u.a. Kürbis-Lasagne, gebackenen Kürbis mit Hackfleischfüllung, Kürbis-Eis oder unseren hausgemachten Kürbiskuchen schmecken lassen. Im Hofladen gibt es zudem hofeigene Spezialitäten wie Kürbisaufstrich, frisch geröstete Kürbiskerne und Kürbis-Secco.
am

Di. 18.10.2022

ab

80,- €

CAVALLUNA

CAVALLUNA – „Geheimnis der Ewigkeit“ erzählt eine spannende und zugleich facettenreiche Geschichte: Mamey, die schöne Tochter eines geheimnisvollen Eingeborenenstammes, macht sich auf den weiten Weg durch Mittelamerika, um den Stein der Ewigkeit zu seinem Ursprungsort bei ihrem Volk zurückzubringen. Auf ihrer Reise begegnet sie dem Bauernjungen Joaquim, der unwissentlich die gleiche Mission wie sie verfolgt – und so begeben sich die beiden auf den Rücken ihrer Pferde auf ein spannendes Abenteuer. Werden sie es schaffen, das „Geheimnis der Ewigkeit“ zu lüften? Erleben Sie spektakuläre Reitkunst vor der Kulisse wunderschöner Landschaften, farbenfroher Dörfer, romantischer Strände, tropischer Wälder, beeindruckender Tempel und mystischer Kulturen! (Quelle: www.cavalluna.com)
am

Sa. 22.10.2022

ab

79,- €

Radeberger Biertheater

Die Vier von der Baustelle Das guckt sich weg Großalarm in Radeberg! Ein Schlagloch! Die Straße zwischen der Biermetropole und dem Nachbarort Feldschlösschen – voll gesperrt! Nichts geht mehr! Für Tage? Für Wochen? Für Jahre? Ein Fall für Spezialisten, für wahren Heldenmut, für große Tapferkeit und jede Menge Bier – kurz: Ein Fall für „Die Vier von der Baustelle“, die aber eigentlich nur zu dritt sind ... Mampe, Kasimir und Azubi Fixi haben einige Expertise, besonders im Nichtstun. Wieso die Hände schmutzig machen, wenn dank Amts-Schimmelei und Artenschutz einige Verzögerungen möglich sind? Jede Baustelle kann mit ein bisschen Raffinesse und Blödetuerei zum gemütlichen Campingvergnügen werden. Doch da ist ja noch die Vierte von der Baustelle, Felicitas Hartmann. Die frisch examinierte Bauingenieurin soll hier ihr erstes großes Bauprojekt leiten. Dazu zog sie in die sächsische Provinz, natürlich aus Berlin, was die Sache nun nicht unbedingt besser macht. Es drohen Verwirrung, Liebeständel und natürlich planloser Schwachsinn. Ein Stück gefüllt mit Witz, Wahnsinn und Kaltasphalt für alle Baustellentouristen, denn: „Das guckt sich weg“. Achtung! Kinder haften für ihre Eltern!
am

Sa. 22.10.2022

ab

81,- €

Zittauer Gebirge & Böhmische Blasmusik

Schöne Aussichten im Naturpark Zittauer Gebirge Das Besondere entdecken - im Naturpark Zittauer Gebirge fällt dies leicht. Inmitten urwüchsiger Natur und entlang des blauen Bandes der Mandau erstreckt sich die 1000jährige Kulturlandschaft, etwas böhmisch und etwas sächsisch mit liebenswürdigem Flair. Charakteristisch ist die Harmonie von Zittauer Gebirge, Olbersdorfer See, der Barock-Stadt Zittau und den liebenswürdigen Städten Löbau, Herrnhut, Ostritz und den idyllischen Dörfern mit den ortsbildprägenden Oberlausitzer Umgebindehäusern. Besuchen Sie Deutschlands östlichstes Mittelgebirge und erobern Sie die reizvolle Landschaft. Die wundersam geformten Sandsteinfelsen begeistern Jeden. Schauen Sie genauer hin, dann können Sie „Schildkröte“, „Orgel“ und „Teekanne” erkennen.
am

Fr. 28.10.2022

ab

67,- €

Let´s Dance

Das außergewöhnlichste und spannendste Live-Ereignis darf wieder zum Tanz bitten und wird Sie einen besonders aufregenden Herbst bescheren. Nach den ausverkauften Tourneen in 2019 und 2021 mit insgesamt über 270.000 Zuschauern steht auch das Jahr 2022 ganz im Zeichen von „Let’s Dance“ – und damit im Zeichen der Vorfreude und Anspannung, fantastischer Promi- und Profi-Tänzer, mitreißender Choreografien und Deutschlands Lieblingsjury – Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi! Seit im Jahr 2006 das erfolgreiche BBC-Format „Strictly Come Dancing“ in Deutschland adaptiert wurde, ist die Tanzbegeisterung nicht mehr zu bremsen. Die Show, in der unsere beliebtesten Promis ungeahnte Talente offenbaren, die Emotionen so nah beieinanderliegen und die Favoriten sich so plötzlich ändern können wie der Rhythmus der Musik, ist seit der ersten Ausstrahlung ein Garant für beste Unterhaltung für alle. Denn ob erfahrener Kenner, der wie die Jury ganz genau jeden Schritt beobachtet, oder neu entfachter Fan, der die so liebevoll geplante Inszenierung, die Musik und Tanzstile genießt. Eines steht fest: diesem Zauber aus dieser einmaligen Mischung aus Leidenschaft, Siegeswillen und Herzklopfen erwächst, kann sich wirklich niemand entziehen. Und weil es hautnah noch so viel schöner ist, wurde das TV-Erfolgsformat auch hier zu einer Live-Tour weiterentwickelt, die nun zum dritten Mal 2022 Deutschlands Konzertarenen zum Tanzen bringen wird. Mit dabei sind natürlich wieder Deutschlands Lieblingsjury – Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi – sowie neue Prominente und ihre ProfiTanzpartner. Außerdem im Gepäck: die schönsten Show-Outfits, charmante Moderationen, viele Tonnen Technik für magisches Bühnendesign mit perfektem Ton und Licht, sowie viel Glanz, Konfetti, jede Menge Glamour und so manche Überraschung! Kommen Sie mit auf diese aufregende Achterbahn der Gefühle, fiebern Sie mit Ihren Lieblingen mit, erleben Sie die vielen faszinierenden Stile, mitreißende Musik, diese einzigartige Chemie zwischen den Tanzpartnern, Tränen der Freude, der Rührung und der Enttäuschung. Doch auch den Zusammenhalt der Tänzer, denn hier gibt es keine Verlierer, nur begeisterte Gleichgesinnte auf der Bühne und im Publikum, die sich der Faszination Tanz hingeben und gemeinsam einen wirklich unvergesslichen Abend verbringen. Einen Abend, der Ihnen noch weit in den kalten Winter hinein ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und Sie zu manch einer spontanen Tanzeinlage hinreißen wird.
am

Di. 01.11.2022

ab

131,- €

Bazaar Berlin

Bereits seit 60 Jahren ist der Bazaar Berlin Deutschlands wichtigste internationale Verkaufsmesse für Kunsthandwerk, Design, Naturwaren sowie fair gehandelte und sozial produzierte Erzeugnisse. Die Menschen der Hauptstadtregion sind begeisterte Käufer hochwertiger und nachhaltiger Produkte. Sie lieben die Vielfalt der hier präsentierten Waren und schätzen die Natürlichkeit der Materialien genauso wie die meisterliche Handwerkskunst. Denn in der Vorweihnachtszeit werden außergewöhnliche und originelle Geschenke besonders gesucht. Der Bazaar Berlin ist einzigartig – in Umfang, Erlebnis und Erfolg.
am

Do. 03.11.2022

ab

42,- €

Berlin Tattoo, Militärmusikfest

Internationale Marschmusik und atemberaubende Show – das ist das Berlin Tattoo. Das Berlin Military Tattoo ist die erfolgreichste Show ihrer Art in Deutschland, zählt zu den größten Veranstaltungen Europas und zieht Tausende Besucher in seinen Bann: Musikkorps, Massed Pipes and Drums, Chöre, Tänzer und Solisten der Spitzenklasse aus aller Welt präsentieren hervorragende Blasmusik mit grandiosen Choreographien. Vor einer beeindruckenden Nachbildung des Brandenburger Tors wird ein gigantisches Musikfest zelebriert: Emotional, geschichtsträchtig, völkerverbindend und unvergleichbar ist das Berlin Tattoo. Erleben Sie ein Musikfest mit mehr als 700 (!) Musikern, Dudelsackspielern, Trommlern, Tänzern und Solisten aus den verschiedensten Ländern. Live in der Hauptstadt Deutschlands – das Berlin Tattoo 2020.
am

Sa. 05.11.2022

ab

89,- €

Schlagernachtdes Jahres

Die Schlagernacht des Jahres 2022 bietet jedem Besucher wieder Party ohne Pause mit den bekanntesten Stars der deutschen Schlagerszene. Ein auserlesenes Line-Up lädt zum ausgelassenen Singen, Tanzen und Feiern ein.
am

Sa. 05.11.2022

ab

116,- €

Berlin mit KaDeWe

Das Kaufhaus des Westens (KaDeWe) ist das Warenhaus in Berlin mit einem gehobenen Sortiment und Luxuswaren, das von Adolf Jandorf gegründet und am 27. März 1907 eröffnet wurde. Es befindet sich in der Tauentzienstraße am Wittenbergplatz im Ortsteil Schöneberg und ist das bekannteste Warenhaus Deutschlands Im Laufe seiner Geschichte wurde das Kaufhaus des Westens mehrere Male aus- und umgebaut, siebenmal wechselte der Mutterkonzern (seit Juni 2015 die Central Group) und einmal brannte es im Zweiten Weltkrieg aus. Heute ist das KaDeWe mit 60.000 Quadratmetern Verkaufsfläche eines der größten Warenhäuser Europas. Als besondere Attraktion gilt seit Ende der 1920er Jahre die Feinkostabteilung, die sogenannte „Feinschmeckeretage“, nach einer Erweiterung ist sie seit 1978 die zweitgrößte Lebensmittelabteilung eines Warenhauses weltweit.[2]
am

Do. 10.11.2022

ab

69,- €

Martinsgansessen in der Räuberschänke

"Do pfeifft dr Fuchs" zur Martinszeit in der Räberschänke. Unterhaltung und Spaß mit den Erbschleichern. Stimmung, Spaß und tolle Lieder zur Weihnachtszeit gepaart mit hervorragendem Essen...
am

Fr. 11.11.2022

ab

84,- €

MDR-Talkshow "Riverboat"

Riverboat, Die MDR-Talkshow Die Prominenten-Talkshow "Riverboat" bietet eine muntere, spannende Ost-West-Mischung aus Biographien, Geschichten und Neuigkeiten.
am

Fr. 11.11.2022

ab

56,- €

Bad Muskau

Der Markt bietet Vielfalt. Der Polenmarkt (In Polen wird der Basar Bazar genannt) bietet für jeden etwas. An den Ständen gibt es eine Vielzahl an günstiger Bekleidung. Auch Spirituosen gibt es in Hülle und Fülle und zu sehr angenehmen Preisen. Des weiteren bekommt man fast alles. Bedarf für Haustiere, Kunstobjekte, Handwerkszeug, Haushaltswaren oder Lebensmittel. Wer auf dem Markt ist wird am leckeren polnischen Essen nicht vorbeikommen. Erst recht nicht, weil die Preise und die Qualität überzeugen. Auch Dienste wie Haareschneiden oder ein Nagelstudio sind vorhanden und bieten für kleines Geld gute Qualität. Übrigens sprechen die meisten Händler und Dienstleister Deutsch. Verständigung ist also gar kein Problem.
am

Mo. 14.11.2022

ab

27,- €

Wenn ein Weihnachtsstern auf Reisen geht

Angela Novotny – ein typischer „Zwilling“, mit Power, Leidenschaft und einer besonderen Stimme hat stets ein Lächeln zu vergeben und möchte die Herzen der Menschen erreichen. Mit viel Gefühl lassen Angela und Florian Nowotny ihre Stimmen erklingen. Auch kleine und große Überraschungsgäsgte stimmen auf das Fest der Liebe ein. Vielleicht schaut auch der Weihnachtsmann vorbei und es gibt eine kleine Überraschung für jeden Gast...
am

Fr. 25.11.2022

ab

84,- €

Adventsfahrt im Fichtelgebirge

In der Adventszeit gehört in vielen Familien das Aufstellen einer Krippe zur festen Tradition. Besonders gepflegt wird dieser Brauch im Fichtelgebirge. Hier besuchen Sie zu Tagesbeginn einen idyllisch gelegenen etwa 100 Jahre alten Bauernhof mit Wohnhaus und Stallungen und der größten zu besichtigenden Landschaftskrippe der Umgebung. Sie werden über die Details staunen! Egerländer Fachwerkhöfe, barocke Kirchen und Radon- bzw. Kohlensäureheilwasser finden Sie in Sybillenbad. Zur Mittagszeit kehren Sie regionaltypisch ein. In der Gaststube werden hausschlachtene Spezialitäten serviert, die man auch direkt im Hofladen einkaufen kann. Mit Schokoladen- oder Zuckerglasur, mit oder ohne Oblaten - Lebkuchen sind zur Adventszeit in aller Munde! Die Geschichte des Weihnachtsgebäcks beginnt im alten Ägypten mit kleinen Honigfladen. Der Lebkuchen, wie wir ihn heute kennen, wurde in Belgien erfunden, von den Aachenern übernommen und von Oberpfälzern und Sachsen weiter abgewandelt. Jeder Lebküchner hat seine eigenen, streng gehüteten Rezepte. In der Lebkuchenmanufaktur erleben Sie die Herstellung des Gebäcks "live": Sie sitzen gemütlich im Gläsernen Café bei duftendem Kaffee und einer leckeren Kostprobe.
am

Sa. 26.11.2022

ab

70,- €

Schloss Wackerbarth und Altkötschenbroda

Lichterglanz und Budenzauber Zauberhafte Lichter tauchen den Dorfanger Altkötzschenbrodas in sanften Glanz, weihnachtliche Lieder erklingen, süße Düfte liegen in der Luft und in Schaubuden wird von Märchen und Abenteuern erzählt. Beim Weihnachtsmarkt "Lichterglanz & Budenzauber" stehen fernab der großstädtischen Hektik noch die Besinnlichkeit und Vorfreude im Mittelpunkt der Vorweihnachtszeit. Zwischen Weihnachtswerkstätten, Schaubuden und Lichterpfad tauchen Kinder in eine Welt der Märchen und Geschichten ein und Erwachsene verspüren noch einmal den Zauber der Kindheit. Die Echse mit Michael Hatzius beweist hellseherische Fähigkeiten mit einem Blick in die Zukunft des Publikums, die Theaterratte Ursula von Rätin erzählt Anekdoten aus ihrem aufregenden Leben und auf dem Dorfanger verliert Frau Holle so langsam die Geduld mit ihrem Taugenichts von einem Engel. In liebenswert-ruppiger Manier schwadroniert Herr Arnold Böswetter über das Weihnachtsfest und lädt anschließend zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen an den Tannenbaum ein. Einen Ort der Ruhe und Besinnlichkeit finden die Besucher auf dem Lichterpfad. Beleuchtete und kunstvoll gestaltete Schaukästen zeigen beliebte Märchenmotive und führen hin zur leuchtenden Weihnachtskrippe, die an den Ursprung des Weihnachtsfestes erinnert. Wem beim Flanieren über den winterlichen Dorfanger kalt geworden ist, der kann sich mit einer Tasse Radebeuler Winzerglühwein am prasselnden Feuer wärmen und inmitten all der Lichter, Klänge und Düfte den wahren Geist der Weihnacht spüren. Erlesen sächsisch genießen - Die älteste Sektkellerei Sachsens begrüßt als erstes Erlebnisweingut Europas ihre Gäste. Dresden ist bekannt als Zentrum barocker Lebensfreude. August der Starke ließ in unmittelbarer Nähe zu Dresden Landsitze und Lustschlösser erbauen. Schloss Wackerbarth übte damals wie heute im doppelten Sinn eine Anziehungskraft für Genießer und Freunde der mediterranen Lebensart aus. Die romantische Lage mitten in den Radebeuler Weinbergen und die eigene Herstellung ausgezeichneter Weine und Sekte bieten Ihnen einen Genuss für alle Sinne.
am

Sa. 26.11.2022

ab

57,- €

Holiday on Ice

A NEW DAY - Feiert das Leben! Mit unserer Show A NEW DAY laden wir dich ein gemeinsam den Zauber des Neuanfangs, des Lebens und der Liebe zu feiern. Im Mittelpunkt der emotionalen Geschichte steht Aurora, ein Wesen aus einer fremden farb- und freudlosen Dimension. Sie lernt den jungen Adam kennen, der ihr die Schönheit und Vielfältigkeit unserer bunten Welt in all ihren Farben, Formen und Facetten zeigt. Erst noch zögerlich, dann neugierig, begibt sich Aurora in dieses neue Abenteuer. Erlebt unseren Planeten und die Wunder des Lebens mit anderen Augen. Von der prachtvollen Schönheit und Einzigartigkeit aller Dinge, die wir mit unseren Sinnen wahrnehmen bis hin zur großen Welt der menschlichen Emotionen – eine Liebeserklärung an das Leben. A NEW DAY zeigt Eiskunstlauf und Artistik in einer einzigartigen Verbindung – vereint durch Licht und Eis. Aufsehenerregende Bühnenbilder und -technik, fantasievolle Kostüme und mitreißende Musik lassen dich diese wunderbare Reise hautnah miterleben – durch die 360-Grad-Inszenierung wird die Show von jedem Platz aus zu einem einmaligen Live-Erlebnis.
am

So. 27.11.2022

ab

56,- €

Mit dem Pferdeschlitteb zum Freiberger Christmarkt

Der Freiberger Christmarkt findet jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit auf dem von mittelalterlichen Bürgerhäusern umgebenen Obermarkt der Bergstadt Freiberg statt. Dies verleiht dem Markt eine besondere unnachahmliche Stimmung und er ist damit ein typischer erzgebirgischer Weihnachtsmarkt, was durch den starken Bezug zum Bergbau und durch den typischen Weihnachtsschmuck dieser Region, Räuchermännchen, Schwibbögen, Bergmanns- und Engelsfiguren oder auch die Weihnachtspyramiden, zum Ausdruck kommt. Ein Höhepunkt ist die traditionelle Bergparade im Fackelschein, die jedes Jahr am Samstag des zweiten Advents stattfindet. Der Freiberger Christmarkt ist laut einer MDR-Umfrage vom Jahr 2008 einer der schönsten und traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Am Morgen starten Sie nach Seiffen, wo man Sie zu einer Pferdeschlittenfahrt durch den Erzgebirgischen Winterwald erwartet. Ein kleiner Glühweinumtrunk wird Ihre Gemüter erwärmen. Anschließend werden Sie zum Mittagessen eingeladen. Im Lichterglanz der festlich geschmückten Altstadt Freibergs mit bergmännischer Pyramide & leuchtendem Weihnachtsbaum laden Innenstadthändler & Christmarkt-Pop-Up-Buden zum lokalen Weihnachtseinkauf ein. Lassen Sie die wunderschöne Innenstadtbeleuchtung, den Weihnachtsbaum und die Pyramide bei einer weihnachtlichen Leckerei auf sich wirken!
am

Di. 29.11.2022

ab

77,- €

Vogtländischer Weihnachtsabend mit Andrea und Manuela Wolf

Andrea und Manuela sind Schwestern aus dem Thüringer Vogtland. Sie stehen zusammen seit über 30 Jahren auf der Bühne und avancierten zum erfolgreichsten Volksmusik-Gedangsduo Mitteldeutschlands. Nach ihrem 1986 erfolgten Fernsehdebüt folgten über 350 TV-Erstauftritte in allen wichtigen Unterhaltungssendungen der volkstümlichen Musik. Dafür erhielten sie im Jahre 2000 den begehrten Herbert-Roth-Preis.
am

Mi. 30.11.2022

ab

77,- €

Scheunenweihnacht in der Fläminger Musikscheune

EINE REISE IN DEN FLÄMING...in die FLÄMINGER MUSIKSCHEUNE Bräsen Unter dem Motto: "Silke & Dirk Spielberg locken die Stars aufs Land" laden die Gastgeber seit Jahren ganz herzlich ein! Am Rande des Flämings, zwischen Wiesenburg und Coswig (Anhalt) befindet sich im idyllischen Örtchen Bräsen die "Fläminger Musikscheune". Nach Ihrer Anreise erwartet Sie das Mittagessen. Sie erleben ein buntes Showprogramm mit den Gastgebern "SPIELBERG" und den Stargästen Anita & Alexandra Hofmann. Zwischendurch wird Kaffee & Kuchen gereicht und im Anschluss unterhälte Sie ein Alleinunterhalter mit Tanzmusik. Lassen Sie sich von diesem einzigartigen Konzert Ihrer Lieblingsstars hautnah verwöhnen.
am

Do. 01.12.2022

ab

94,- €

Märchenhafte Weihnachten bei Lichterglanz und Kerzenschein mit Linda Feller

Im Dezember 1985 begann eine Karriere, die bis heute ihresgleichen sucht. Die damals 19-jährige Linda Feller veröffentlichte in der damaligen Deutschen Demokratische Republik (DDR) ihren ersten Country-Song -eine Cover-Version des Dolly Parton Songs "Apple Jack". Die Verkaufszahlen der LP "Country Roads" (Amiga Records) gingen durch die Decke und wäre der Song nicht aus dem "imperialistischen Westen" importiert worden, hätte Linda Feller nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres ersten Country-Songs bereits eine Gold-Auszeichnung in den Händen gehalten. Kurz vor dem Mauerfall gelang Linda Feller mit einem Auftritt beim Country-Festival in Kloten (Schweiz) der internationale Durchbruch
am

Fr. 02.12.2022

ab

84,- €

Herrnhuter Sterne und Bautzner Weihnachtsmarkt

Vor über 160 Jahren im Schoß der Herrnhuter Brüdergemeine entstanden, gilt der Herrnhuter Stern als Ursprung aller Weihnachtssterne. Anfang des 19. Jahrhunderts leuchtete der erste Stern aus Papier und Pappe in den Internatsstuben der Herrnhuter Brüdergemeine. Von einem Erzieher im Mathematikunterricht erdacht, diente er zum Vermitteln eines besseren geometrischen Verständnisses. Fortan bastelten die Kinder am 1. Sonntag im Advent ihre Sterne und trugen diesen Brauch in ihre Familien. Bis heute ist es eine schöne Tradition, die besinnliche Weihnachtszeit mit einem Herrnhuter Stern zu beginnen.
am

Fr. 02.12.2022

ab

67,- €

Weihnachtliches Seiffen

Die Advents- und Weihnachtszeit erleben die Menschen in der Erzgebirgsregion und auch deren Gäste als ganz besonders stimmungsvoll. Jahrhunderte alte Traditionen, die nicht zuletzt von der einzigartigen erzgebirgischen Handwerkskunst geprägt wurden, sind hier weitest gehend erhalten geblieben. Erleben Sie die schönste Zeit des Jahres in dem Spielzeugdorf Seiffen! Ob bei einem Besuch der Kunsthandwerker, die schon seit mehreren Generationen ihre filigranen Arbeiten fortführen, oder bei der Teilnahme an den zahlreichen Veranstaltungen! Lernen Sie Ort und Leute mit seiner traditionsreichen Geschichte und seinem Brauchtum kennen.
am

Sa. 03.12.2022

ab

67,- €

Radeberger Biertheater

Der Schwipsbogen - Teil 3 Kling Gläschen klingelingeling Das nennt man mal eine schöne Bescherung, wenn kurz vor Weihnachten der Träger des Seniorenheimes „Betreutes Denken“ pleitegeht. Auf eine finanzielle Hilfe aus dem Rathaus oder von den eigenen Kindern wartet man vergebens. Also heißt es: Ab sofort sparen, sparen und nochmals sparen. Doch wenn die Portionen im Speisesaal immer kleiner werden, der so beliebte Bingo Abend ausfallen muss, kann es nur noch eine Lösung geben. Wir machen alles zu Geld, was man zu Geld machen kann. Ob bei der Beschaffung der Euros die Schaltung einer Telefonsexhotline die richtige Lösung ist und ob es immer legal zugeht, bleibt abzuwarten. Denn wie sagt schon ein altes ukrainisches Sprichwort: „Eine bösartige Kuh stört die ganze Herde“. Erleben Sie die dritte Geschichte rund um den Schwipsbogen, wo am Schluss heftig die Gläser klingen werden.
am

Sa. 03.12.2022

ab

103,- €

Mit dem Traditionszug auf den Brocken

Erleben Sie auf unseren Fahrten mit dem Traditionszug Dampfnostalgie im Charme des vergangenen Jahrhunderts. Steigen Sie ein in unsere historischen Waggons und lassen Sie sich von unserer fachkundigen Reiseleitung durch die bunte Stadt am Harz oder vom thüringischen Nordhausen zum sagenumwobenen Brocken begleiten. Genießen Sie auf Ihrer Fahrt in unseren mit historischer Lokomotive bespannten Zügen das überwältigende Panorama des Nationalparks Harz sowie den phantastischen Ausblick bis weit ins Vorland.
am

Sa. 03.12.2022

ab

99,- €

Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein

HISTORISCH-ROMANTISCHER WEIHNACHTSMARKT „KÖNIGSTEIN – EIN WINTERMÄRCHEN“ Traditioneller Markt der Spiel- und Handwerksleute mit Vorführung alter Künste und Gewerke Geheimtipp: Unterirdische Kasematten-Weihnacht beleuchtet von Herrnhuter Sternen mit Anbietern heimischer Naturprodukte und einer lauschigen Märchengrotte Spannende Angebote für Kinder: Weihnachtskrippe mit lebenden Tieren, Wichtelwerkstatt, Märchen- und Puppenspiele, Wichtelbahn zum Mitfahren, Gaukeleien, Weihnachtsmannhütte mit Wunschzettelbriefkasten u. v. m.
am

So. 04.12.2022

ab

54,- €

Märchenadventsmarkt im und am Kloster Neuzelle

Im Lichterglanz des Klosters In der wunderschönen, weihnachtlich beleuchteten Klosteranlage Neuzelle erwartet die Besucher ein märchenhafter Weihnachtszauber. Der traditionelle Märchenweihnachtsmarkt ist für seine stimmungsvolle und weihnachtlich warme Atmosphäre bekannt und zieht Gäste aus nah und fern an. Auf dem Neuzeller Weihnachtsmarkt präsentieren viele Handwerker, Hobbykünstler, Vereine und Händler ein vielfältiges weihnachtliches Warenangebot. Für den großen und kleinen Hunger gibt es eine große Auswahl an kulinarischen Spezialitäten, die kaum Wünsche offenlassen.
am

So. 04.12.2022

ab

90,- €

Quedlinburg - Advent in den Höfen

Im Dezember verwandelt sich Quedlinburg in einen vorweihnachtlichen Traum der besonderen Art. Denn in der Kulisse auf historischem Markt inmitten alter Fachwerkhäuser finden all die Sinneseindrücke Raum, die wir seit unserer Kindheit mit Weihnachten verbinden. Wenn aber Ihre Augen und Gaumen verwöhnt werden, dann sollen die Ohren nicht zu kurz kommen. Darum erklingt im Dezember weihnachtliche Musik. Im Rathaus, im Theater, in Kirchen und auf offenem Platz. Der Weihnachtsmarkt bietet vor der großartigen Fachwerkkulisse auf dem Markt ein buntes Angebot. Besonders beliebt sind die mittelalterlichen Stände. Einmalig in ganz Deutschland ist »Advent in den Höfen«. Am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende zeigen über zwanzig der schönsten Innenhöfe Quedlinburgs, was sich hinter ihren sonst verschlossenen Türen verbirgt. Auf historischem Pflaster bieten wir Raritäten und kleine Kostbarkeiten, die wir extra für diese wenigen Tage suchen, sammeln und herstellen. Das Ganze in einer Atmosphäre, die den Namen »WEIHNACHTLICH« wirklich verdient. Und wenn sich Frau Advent und ein Engel persönlich die Ehre geben, dann darf Weihnachten ruhig noch warten
am

So. 04.12.2022

ab

45,- €

Lichterwelt und Weihnachtsmarkt in Magdeburg

Inmitten von 320 geschmückten Laternen und glänzend dekorierten Hausfassaden entstehen rund 60 überlebensgroße Leuchtskulpturen, die die Geschichte der Stadt erzählen. Lassen Sie sich von der Lichterwelt Magdeburg verzaubern. Mehr als eine Million Lichter und 100 Kilometer lange Leuchtketten verwandeln Magdeburg in eine einzigartige Lichterwelt
am

Di. 06.12.2022

ab

64,- €

Spreewälder Advent mit Schokoladenverkostung

Der familiengeführter Betrieb mit Restaurant, Festscheune und Pension liegt im Herzen von Burg im Spreewald. Die Ortsmitte, der Spreehafen und die Spreewald-Therme mit Solebad liegen nur wenige Gehminuten entfernt. Auf dem Kräutermühlenhof erholen Sie sich mitten im Grünen von den Strapazen des Alltags. Eine ideale Möglichkeit, um Entspannung und Abenteuer zu verbinden!
am

Mi. 07.12.2022

ab

81,- €

Pyramidenfahrt durch das Erzgebirge

Die Liste der Ortspyramiden im Erzgebirgskreis bietet einen Überblick der aktuellen und ehemaligen drehbaren Pyramiden in den Städten und Gemeinden des Erzgebirgskreises auf öffentlichen Plätzen. Die ursprünglich für den häuslichen Gebrauch angefertigten Weihnachtspyramiden sind fester Bestandteil des Brauchtums im sächsischen Erzgebirge und werden seit den 1930er Jahren auch als große Freilandpyramiden hergestellt. In vielen Orten wird jährlich das Pyramidenanschieben um den Ersten Advent feierlich begangen. Die meisten Pyramiden drehen sich bis Hochneujahr, in manchen Orten bis Lichtmeß.[1]
am

Do. 08.12.2022

ab

64,- €

Weihnachtsschuppenzauber

In dem Erlebnismuseum "Manufaktur der Träume" wird die einzigartige Volkskunst des Erzgebirges repräsentiert. Die Exponate stammen aus vier Jahrhunderten und wurden als Privatsammlung von Dr. Erika Pohl-Ströher zusammengetragen.
am

Sa. 10.12.2022

ab

79,- €

Schloss Wackerbarth und Altkötschenbroda

Lichterglanz und Budenzauber Zauberhafte Lichter tauchen den Dorfanger Altkötzschenbrodas in sanften Glanz, weihnachtliche Lieder erklingen, süße Düfte liegen in der Luft und in Schaubuden wird von Märchen und Abenteuern erzählt. Beim Weihnachtsmarkt "Lichterglanz & Budenzauber" stehen fernab der großstädtischen Hektik noch die Besinnlichkeit und Vorfreude im Mittelpunkt der Vorweihnachtszeit. Zwischen Weihnachtswerkstätten, Schaubuden und Lichterpfad tauchen Kinder in eine Welt der Märchen und Geschichten ein und Erwachsene verspüren noch einmal den Zauber der Kindheit. Die Echse mit Michael Hatzius beweist hellseherische Fähigkeiten mit einem Blick in die Zukunft des Publikums, die Theaterratte Ursula von Rätin erzählt Anekdoten aus ihrem aufregenden Leben und auf dem Dorfanger verliert Frau Holle so langsam die Geduld mit ihrem Taugenichts von einem Engel. In liebenswert-ruppiger Manier schwadroniert Herr Arnold Böswetter über das Weihnachtsfest und lädt anschließend zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen an den Tannenbaum ein. Einen Ort der Ruhe und Besinnlichkeit finden die Besucher auf dem Lichterpfad. Beleuchtete und kunstvoll gestaltete Schaukästen zeigen beliebte Märchenmotive und führen hin zur leuchtenden Weihnachtskrippe, die an den Ursprung des Weihnachtsfestes erinnert. Wem beim Flanieren über den winterlichen Dorfanger kalt geworden ist, der kann sich mit einer Tasse Radebeuler Winzerglühwein am prasselnden Feuer wärmen und inmitten all der Lichter, Klänge und Düfte den wahren Geist der Weihnacht spüren. Erlesen sächsisch genießen - Die älteste Sektkellerei Sachsens begrüßt als erstes Erlebnisweingut Europas ihre Gäste. Dresden ist bekannt als Zentrum barocker Lebensfreude. August der Starke ließ in unmittelbarer Nähe zu Dresden Landsitze und Lustschlösser erbauen. Schloss Wackerbarth übte damals wie heute im doppelten Sinn eine Anziehungskraft für Genießer und Freunde der mediterranen Lebensart aus. Die romantische Lage mitten in den Radebeuler Weinbergen und die eigene Herstellung ausgezeichneter Weine und Sekte bieten Ihnen einen Genuss für alle Sinne.
am

Sa. 10.12.2022

ab

57,- €

Quedlinburg - Advent in den Höfen

Im Dezember verwandelt sich Quedlinburg in einen vorweihnachtlichen Traum der besonderen Art. Denn in der Kulisse auf historischem Markt inmitten alter Fachwerkhäuser finden all die Sinneseindrücke Raum, die wir seit unserer Kindheit mit Weihnachten verbinden. Wenn aber Ihre Augen und Gaumen verwöhnt werden, dann sollen die Ohren nicht zu kurz kommen. Darum erklingt im Dezember weihnachtliche Musik. Im Rathaus, im Theater, in Kirchen und auf offenem Platz. Der Weihnachtsmarkt bietet vor der großartigen Fachwerkkulisse auf dem Markt ein buntes Angebot. Besonders beliebt sind die mittelalterlichen Stände. Einmalig in ganz Deutschland ist »Advent in den Höfen«. Am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende zeigen über zwanzig der schönsten Innenhöfe Quedlinburgs, was sich hinter ihren sonst verschlossenen Türen verbirgt. Auf historischem Pflaster bieten wir Raritäten und kleine Kostbarkeiten, die wir extra für diese wenigen Tage suchen, sammeln und herstellen. Das Ganze in einer Atmosphäre, die den Namen »WEIHNACHTLICH« wirklich verdient. Und wenn sich Frau Advent und ein Engel persönlich die Ehre geben, dann darf Weihnachten ruhig noch warten
am

Sa. 10.12.2022

ab

45,- €

City

50 Jahre CITY! Mit ihrem Album "Die letzte Runde" geht die Band 2022 auf große Abschiedstour!
am

So. 11.12.2022

ab

101,- €

Der Nussknacker

Pjotr I. Tschaikowskys »Nussknacker« – uraufgeführt 1892 in St. Petersburg – gehört in der Semperoper zu Weihnachten wie der Dresdner Stollen oder der berühmte Striezelmarkt. Aaron S. Watkin und Jason Beechey greifen in ihrer Interpretation auf die Geschichte von E. T. A. Hoffmann zurück und gestalten ein dem klassischen Ballett verpflichtetes Märchen im Umfeld einer Dresdner Weihnacht: Zu Heiligabend bekommt Marie einen Nussknacker geschenkt, den sie sofort in ihr Herz schließt. Bald droht jedoch Gefahr von einer kriegerischen Mäuseschar. Da ist es, als würde der Nussknacker zum Leben erwachen: Er stellt sich dem Feindesheer entgegen. Mit ihrem neuen Schützling begibt sich das Mädchen auf eine Reise durch ein Land zuckersüßer Träume – und ins Erwachsenwerden
am

Di. 13.12.2022

ab

134,- €

Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein

HISTORISCH-ROMANTISCHER WEIHNACHTSMARKT „KÖNIGSTEIN – EIN WINTERMÄRCHEN“ Traditioneller Markt der Spiel- und Handwerksleute mit Vorführung alter Künste und Gewerke Geheimtipp: Unterirdische Kasematten-Weihnacht beleuchtet von Herrnhuter Sternen mit Anbietern heimischer Naturprodukte und einer lauschigen Märchengrotte Spannende Angebote für Kinder: Weihnachtskrippe mit lebenden Tieren, Wichtelwerkstatt, Märchen- und Puppenspiele, Wichtelbahn zum Mitfahren, Gaukeleien, Weihnachtsmannhütte mit Wunschzettelbriefkasten u. v. m.
am

Sa. 17.12.2022

ab

54,- €

Matthias Reim

Matthias Reim Kultstar & Musiklegende Matthias Reim – 30 Jahre Erfolgsgeschichte und kein bisschen leise!
am

Sa. 17.12.2022

ab

105,- €

Roncalli Weihnachtszirkus

Alle Jahre wieder verzaubert der Roncalli Weihnachtszirkus Groß und Klein in der Hauptstadt - eine kleine Tradition für die ganze Familie. Weihnachtszeit ist Roncalli-Zeit in Berlin. Für viele Familien gehört der alljährliche Besuch des Weihnachtscircus zum Jahreswechsel wie das Festmahl und der Weihnachtsbaum. „Für mich ist es jedes Jahr eine besondere Freude und auch ein Privileg, in der Hauptstadt mit dem Original Roncalli Weihnachtscircus die Menschen verzaubern zu dürfen. Und das bereits zum 18. Mal. Wieder bringe ich viele Überraschungen und den lieb gewonnenen Roncalli-Zauber ins Tempodrom.“, so Roncalli-Gründer und Direktor des Zirkus Bernhard Paul.
am

So. 18.12.2022

ab

100,- €

Roncalli Weihnachtszirkus

Alle Jahre wieder verzaubert der Roncalli Weihnachtszirkus Groß und Klein in der Hauptstadt - eine kleine Tradition für die ganze Familie. Weihnachtszeit ist Roncalli-Zeit in Berlin. Für viele Familien gehört der alljährliche Besuch des Weihnachtscircus zum Jahreswechsel wie das Festmahl und der Weihnachtsbaum. „Für mich ist es jedes Jahr eine besondere Freude und auch ein Privileg, in der Hauptstadt mit dem Original Roncalli Weihnachtscircus die Menschen verzaubern zu dürfen. Und das bereits zum 18. Mal. Wieder bringe ich viele Überraschungen und den lieb gewonnenen Roncalli-Zauber ins Tempodrom.“, so Roncalli-Gründer und Direktor des Zirkus Bernhard Paul.
am

Mo. 26.12.2022

ab

100,- €

Holiday on Ice

A NEW DAY - Feiert das Leben! Mit unserer Show A NEW DAY laden wir dich ein gemeinsam den Zauber des Neuanfangs, des Lebens und der Liebe zu feiern. Im Mittelpunkt der emotionalen Geschichte steht Aurora, ein Wesen aus einer fremden farb- und freudlosen Dimension. Sie lernt den jungen Adam kennen, der ihr die Schönheit und Vielfältigkeit unserer bunten Welt in all ihren Farben, Formen und Facetten zeigt. Erst noch zögerlich, dann neugierig, begibt sich Aurora in dieses neue Abenteuer. Erlebt unseren Planeten und die Wunder des Lebens mit anderen Augen. Von der prachtvollen Schönheit und Einzigartigkeit aller Dinge, die wir mit unseren Sinnen wahrnehmen bis hin zur großen Welt der menschlichen Emotionen – eine Liebeserklärung an das Leben. A NEW DAY zeigt Eiskunstlauf und Artistik in einer einzigartigen Verbindung – vereint durch Licht und Eis. Aufsehenerregende Bühnenbilder und -technik, fantasievolle Kostüme und mitreißende Musik lassen dich diese wunderbare Reise hautnah miterleben – durch die 360-Grad-Inszenierung wird die Show von jedem Platz aus zu einem einmaligen Live-Erlebnis.
am

Mo. 26.12.2022

ab

59,- €

CAVALLUNA

CAVALLUNA - Geheimnis der Ewigkeit Nach CAVALLUNA – „Welt der Fantasie“ und CAVALLUNA – „Legende der Wüste“ folgt jetzt die neue Show CAVALLUNA – „Geheimnis der Ewigkeit“, bei der sich das Publikum wieder auf wunderschöne Pferde, höchste Reitkunst, überwältigende Schaubilder und gefühlvolle Musik freuen darf – eingebettet in eine fantastische Geschichte. So verkörpern die vierbeinigen Stars auch in der neuen Europa-Tour wieder das, was sich kaum in Worte fassen lässt und jede Show einzigartig macht: Schönheit, Natürlichkeit und tiefe Emotionen. Im Zusammenspiel mit den besten Reitern Europas verzaubern die edlen Tiere Zuschauer jeden Alters und schenken mit ihrer Eleganz und Anmut unvergessliche Erlebnisse.
am

Sa. 07.01.2023

ab

85,- €

Neujahrskonzert "Menschen, Tiere, Sensationen"

Neujahrskonzert »Menschen, Tiere, Sensationen«
am

So. 08.01.2023

ab

63,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Fr. 20.01.2023

ab

46,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Sa. 21.01.2023

ab

46,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

So. 22.01.2023

ab

46,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Mo. 23.01.2023

ab

46,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Di. 24.01.2023

ab

46,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Mi. 25.01.2023

ab

46,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Do. 26.01.2023

ab

46,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Fr. 27.01.2023

ab

46,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

Sa. 28.01.2023

ab

46,- €

Grüne Woche

Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 endlich wieder statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.
am

So. 29.01.2023

ab

46,- €

Andre Rieu

Wie kein Zweiter versteht es André Rieu, sein Millionenpublikum mit populären klassischen Melodien zu berühren.
am

Do. 02.02.2023

ab

97,- €

Münchner Freiheit

Ihre Musik löst eine besondere Anziehungskraft aus, deren Reiz bis heute ungebrochen ist und die Herzen mehrerer Generationen erobert - was sich vor allem während der Konzerte der Band beeindruckend zeigt. Bei ihren legendären Live-Konzerten dürfen Kult-Klassiker wie „Herz aus Glas“, „1000 x Du” oder -natürlich- „Ohne Dich (schlaf ich Heut Nacht nicht ein)" selbstverständlich nicht fehlen, aber auch neue Songs wie der Hit „Schwerelos" vom gleichnamigen aktuellen Album werden dem Publikum präsentiert.
am

So. 05.02.2023

ab

84,- €

Das Gespenst von Canterville

Das Gespenst von Canterville Kinder- und Familienstück nach einer Erzählung von Oscar Wilde Wenn amerikanische Hemdsärmeligkeit auf europäische Angst trifft, haben Gespenster nicht viel zu lachen. Der amerikanische Botschafter Otis und seine Familie ziehen entgegen allen Warnungen in das als Spukhaus verschriene Schloss Canterville. Niemand hat es dort bisher lange ausgehalten. Es heißt, der Geist des gefürchteten Sir Simon gehe hier um. Und prompt taucht es auch auf, das berühmte Gespenst. Allerdings gelingt es dem Geist nicht, die Familie zu erschrecken, sondern die unerschrockenen neuen Bewohner machen stattdessen der Erscheinung das Leben zur Hölle. Indem sie an die alte Gruselgeschichte nicht länger glauben und zum Schluss sogar Mitleid für den armen Sir Simon aufbringen, führen sie den Sinn des Spuks ad absurdum, der so lange alle Engländer aus dem verfluchten Haus vertrieben hat. Das Gespenst von Canterville erschien 1887 als erste veröffentlichte Erzählung des irischen Schriftstellers Oscar Wilde in der Londoner Zeitschrift The Court and Society Review. Seitdem erfreut sich die hintersinnige Geschichte über das verhinderte Gespenst, das in den furchtlosen Menschen aus Übersee seine Meister findet, großer Beliebtheit. In Dessau wird diesen Klassiker der Gruselliteratur Johannes Weigand als höchst vergnügliches Familienstück auf die Bühne bringen, das auch etwas über unsere heutige Zeit ­erzählt.
am

So. 05.02.2023

ab

53,- €

Roland Kaiser

Eine Einladung, die man nicht ausschlagen kann Minutenlange ‚Standing Ovations‘, nicht enden wollende Zugabe-Rufe, ein euphorisches Publikum - mit seinen großen, noch immer ungeheuer populären Hits, aber auch aktuellen Songs schafft es der charismatische Ausnahmekünstler nach wie vor mühelos, seinem Publikum einen außergewöhnlichen, hoch emotionalen und unvergesslichen Abend zu bereiten – etwas, was Roland Kaiser sehr am Herzen liegt und in dieser Zeit vielleicht noch wichtiger ist als je zuvor: „Meine Aufgabe ist es, die Menschen auf höchstem Niveau zu unterhalten, so dass sie mit einem guten Gefühl wieder nach Hause gehen.“ Ein Anspruch, der dem Gentleman unter den Künstlern selbst das größte Vergnügen bereitet. Und so hat der Grandseigneur der Unterhaltung einen ganz besonderen Coup geplant: Anlässlich seines 70. Geburtstages in diesem Jahr wird Roland Kaiser ab Oktober 2022 auf große Geburtstagstournee gehen und diese bis ins Jahr 2023 fortsetzen. Von seiner fantastischen Live-Band begleitet, wird er im Rahmen der Tour in 30 Städten in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz Halt machen, um mit seinen Fans seinen runden Geburtstag zu feiern. Eine Einladung, die man nicht ausschlagen kann, denn eines steht außer Frage: Roland Kaiser ist Kult. Dabei sind es nicht nur seine Songs mit den für ihn typischen verwegenen, zweideutigen Texten und einem stets zeitgemäßen Sound, die das Publikum so inbrünstig lieben, sondern vor allem auch die Authentizität, seine einzigartige Ausstrahlung und Stilsicherheit, mit der er es versteht, auch völlig neue Generationen von Fans zu begeistern. Kaum ein deutscher Künstler blickt auf eine derart erfolgreiche, schillernde und über so viele Jahrzehnte beständige Karriere zurück wie er. Er ist eine deutsche Musik-Ikone, ein für die Bühne geborener Entertainer und absoluter Publikumsliebling – schlichtweg eine lebende Legende, die sich bei allem Erfolg, Auszeichnungen und Ehrungen vor allem eines bewahrt hat: das Kind in seinem Herzen – oder eben jene charmante Jungenhaftigkeit, mit der er noch heute vor allem die Herzen der Frauen verzaubert. Roland Kaiser, der mit seiner nicht enden wollenden Neugier und ungeheuren Lust dem Leben jeden Tag aufs Neue begegnet - bereit, es in all seinen Facetten zu lieben – was es ihm auch immer bringt - getreu seines Lebensmottos „Schau‘ immer nach vorn und lebe im Jetzt!“. Mutig, unerschrocken und ausgestattet mit einer großen Portion Optimismus. So verwundert es eigentlich kaum, dass er als einer von wenigen Künstlern bereits im Spätsommer 2021 den Schritt zurück auf die Bühne wagte und damit auch zurück zu etwas Normalität. Mitte November 2021 beendete Roland Kaiser seine „Alles oder Dich“ Tournee, die als erste große Arena-Tournee seit Beginn der Pandemie in Deutschland mit über 150.000 Konzertbesuchern erfolgreich gefeiert wurde. Der 70. Geburtstag ist eine gute Gelegenheit, einen kleinen Blick zurückzuwerfen – zurück auf eine mittlerweile über 47 Jahre andauernde Bühnen-Karriere, auf fast 100 Millionen verkaufter Schallplatten und einer unglaublichen Anzahl an Hits, die heute mehr als drei Generationen begeistern. Doch der im Berliner Wedding geborene und dort auch aufgewachsene Entertainer, der erfolgreich wie nie zuvor auf dem Zenit seiner außergewöhnlichen Karriere angekommen und nicht von ungefähr für manche als der deutsche Frank Sinatra gilt, steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden – sich für mehr Gerechtigkeit, Toleranz, Solidarität und Menschlichkeit zu engagieren, war und ist ihm ein großes Anliegen. Fragt man Roland Kaiser nach dem Geheimnis seines andauernden Erfolgs und noch immer wachsender Popularität, antwortet er: „Ich habe das große Glück, dass die Menschen mit mir und meiner Musik mitgewachsen sind, bei mir geblieben – ja, und sogar neue Fans nachgewachsen sind. Ich denke, das geht nur mit einem hohen Maß an Glaubwürdigkeit. Ich versuche nicht, mich an das Gestern zu klammern. Ich zeige mich, wie ich bin und meine Arbeit und das scheint den Menschen zu gefallen. Mehr steckt eigentlich nicht dahinter.“ Es ist nicht zuletzt diese Bescheidenheit, die die Menschen an Roland Kaiser so lieben – er ist einer von ihnen – nahbar, verletzlich und doch stark. Einer, zu dem man aufschauen, aber mit dem man auch Pferde stehlen kann. Einer, mit dem man drei Stunden in einem Konzertsaal verbringen und die beste Zeit seines Lebens haben kann. Seiner veröffentlichten 2020-Edition des Albums „Alles oder Dich“ (Platin-Status) folgte Anfang Oktober 2021 das Studio-Album „Weihnachtszeit“ (Sony / VÖ: 08.10.21). Am 18. Oktober 2021 erschien seine Autobiographie „Sonnenseite“ im Heyne-Verlag und landete direkt auf Platz 1 der Spiegel-Bestellerliste im Sachbuch. Am 2. September 2022 erscheint das neue Studio-Album „Perspektiven“ über Sony Music.
am

Fr. 10.02.2023

ab

134,- €

Radeberger Biertheater

Man(n) lernt nie aus! Wenn’s bei Neumann 2x klingelt! Man(n) lernt nie aus! Welcher Mann, der gerade Vater geworden ist, kann diesen Satz eigentlich verneinen?! Malte, der stolze Papa eines prächtigen Jungen, braucht nun nach der Geburt seines Sohnes ein sehr breites Kreuz und noch stärkere Nerven, um der Rolle eines sorgfältigen Vaters gerecht zu werden. Probleme hier, Verantwortung da ... und wie läuft eigentlich die Beziehung mit seiner Verlobten Kerstin nach der Geburt? Für Malte’s Mutter ist ganz klar: Nach der Geburt wird geheiratet! Nur der Schwiegervater Hans Neumann hat so seine Bedenken. Er weiß aus eigener Erfahrung, dass viele junge Ehen scheitern, weil man sich nicht über die Teilnehmerzahl dieser Ehe einig ist. Erleben Sie die dritte Geschichte der Familie Neumann, wo man sich vieles zu Herzen nimmt, was einem besser am Hintern vorbeigehen sollte.
am

Sa. 11.02.2023

ab

76,- €

Messe: "Haus, Garten, Freizeit"

Zur Messe laden verschiedene Erlebniswelten zum Eintauchen ein. Hier finden Sie viele Ideen und Inspirationen rund um das eigene Zuhause und für eine aktive Freizeit. Zudem wird das Messespektrum durch die mitteldeutsche handwerksmesse mit ihrer Individualität handwerklicher Produkte und Dienstleistungen sowie den Angebotsbereich Beach & Boat mit seiner Vielfalt rund um den Wassertourismus und Wassersport erweitert.
am

Sa. 11.02.2023

ab

44,- €

Messe: "Haus, Garten, Freizeit"

Zur Messe laden verschiedene Erlebniswelten zum Eintauchen ein. Hier finden Sie viele Ideen und Inspirationen rund um das eigene Zuhause und für eine aktive Freizeit. Zudem wird das Messespektrum durch die mitteldeutsche handwerksmesse mit ihrer Individualität handwerklicher Produkte und Dienstleistungen sowie den Angebotsbereich Beach & Boat mit seiner Vielfalt rund um den Wassertourismus und Wassersport erweitert.
am

So. 12.02.2023

ab

44,- €

Messe: "Haus, Garten, Freizeit"

Zur Messe laden verschiedene Erlebniswelten zum Eintauchen ein. Hier finden Sie viele Ideen und Inspirationen rund um das eigene Zuhause und für eine aktive Freizeit. Zudem wird das Messespektrum durch die mitteldeutsche handwerksmesse mit ihrer Individualität handwerklicher Produkte und Dienstleistungen sowie den Angebotsbereich Beach & Boat mit seiner Vielfalt rund um den Wassertourismus und Wassersport erweitert.
am

Di. 14.02.2023

ab

44,- €

Messe: "Haus, Garten, Freizeit"

Zur Messe laden verschiedene Erlebniswelten zum Eintauchen ein. Hier finden Sie viele Ideen und Inspirationen rund um das eigene Zuhause und für eine aktive Freizeit. Zudem wird das Messespektrum durch die mitteldeutsche handwerksmesse mit ihrer Individualität handwerklicher Produkte und Dienstleistungen sowie den Angebotsbereich Beach & Boat mit seiner Vielfalt rund um den Wassertourismus und Wassersport erweitert.
am

Do. 16.02.2023

ab

44,- €

Messe: "Haus, Garten, Freizeit"

Zur Messe laden verschiedene Erlebniswelten zum Eintauchen ein. Hier finden Sie viele Ideen und Inspirationen rund um das eigene Zuhause und für eine aktive Freizeit. Zudem wird das Messespektrum durch die mitteldeutsche handwerksmesse mit ihrer Individualität handwerklicher Produkte und Dienstleistungen sowie den Angebotsbereich Beach & Boat mit seiner Vielfalt rund um den Wassertourismus und Wassersport erweitert.
am

Sa. 18.02.2023

ab

44,- €

Messe: "Haus, Garten, Freizeit"

Zur Messe laden verschiedene Erlebniswelten zum Eintauchen ein. Hier finden Sie viele Ideen und Inspirationen rund um das eigene Zuhause und für eine aktive Freizeit. Zudem wird das Messespektrum durch die mitteldeutsche handwerksmesse mit ihrer Individualität handwerklicher Produkte und Dienstleistungen sowie den Angebotsbereich Beach & Boat mit seiner Vielfalt rund um den Wassertourismus und Wassersport erweitert.
am

So. 19.02.2023

ab

44,- €

"Arise" Die neue Show in Berlin im Friedrichstadtpalast Berlin

Das Leben von Cameron ist wie seine Bilder: aufregend und voller leuchtender Farben. Mit seiner Muse fliegt der berühmte Fotograf um die Welt. Sie ist alles, was er liebt und Inspiration für seine Kunst. Als er seine Muse verliert, reißt es sein Glück in Stücke. Versunken in Dunkelheit starrt Cameron auf seine Fotos an der Wand. Eine unerklärliche Anziehungskraft geht von ihnen aus. Und tatsächlich erwachen die Aufnahmen zu neuem Leben. Licht zieht ihn magisch hinein in die emotionalsten und schönsten Erinnerungen der gemeinsamen Zeit. Will seine Muse ihm noch etwas sagen? Liebe ist stärker als die Zeit, das erlebt Cameron hautnah in ARISE. ‚Arise‘ bedeutet aufzustehen, nicht aufzugeben, sich den Glauben an die unsterbliche Kraft der Liebe zu bewahren. Die ARISE Grand Show entfacht einen Gefühlssturm, der auch Dein Herz mit seinen mächtigen und prächtigen Bildern berühren wird. Anrührend und aufwühlend, erfüllt mit Hoffnung, Glück und Lebensfreude. Diese neue Grand Show ist wie ein neues Leben. Verliebe Dich!
am

Sa. 25.02.2023

ab

95,- €

Phantom der Oper

Das Phantom der Oper Das Musical Das Musical von Sasson/Sautter nach der Romanvorlage von Gaston Leroux Die erfolgreiche Tournee-Produktion kommt zurück mit einer hochkarätigen Starbesetzung. Nach dem überragenden Erfolg der letzten Tournee und auf Wunsch ihrer Fans, konnte Weltstar Deborah Sasson ein weiteres Mal dafür gewonnen werden, in der Rolle der Christine auf der Bühne zu stehen. Das Zusammenspiel der Sängerin mit Deutschlands Musicalstar Nummer 1, Uwe Kröger, der weiterhin die Rolle des Phantoms übernimmt, wurde vom Publikum und von der Presse allerorts gefeiert. Christine ist von zwei faszinierenden Männern hin- und hergerissen, ihrem geheimnisvollen Mentor, dem Phantom der Oper, und ihrer Jugendliebe, dem reichen und attraktiven Grafen Raoul. Ein echtes Musicalhighlight! Das spektakuläre Bühnenbild, das sowohl von den effektvollen, dreidimensionalen Videoprojektionen des international gefeierten Multimediakünstlers Daniel Stryjecki als auch von den grandiosen Bühnenelementen, gebaut von Michael Scott der Metropolitan Opera in New York, lebt, wurde noch einmal mit neuen Elementen überarbeitet. Der dramatische Sturz des Lüsters, das geheimnisvolle Stelldichein auf dem Dach der Oper, die unterirdische Bootsfahrt, die unheimliche Begegnung auf dem Friedhof und die furchterregende Unterwelt der Oper werden nun noch plastischer dargestellt. Seit 2010 fesselt „Das Phantom der Oper“ des Autoren Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter die Zuschauer auf über 500 Bühnen Europas. Damit ist diese musikalische Neuinszenierung, die einst zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans „Le Fantôme de l’Opéra“ entstand, eines der erfolgreichsten Tournee Musicals Europas. Die Produktion hebt sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes ab, indem es sich näher an die Romanvorlage hält und in Teilen der von Sasson komponierten Musik bekannte Opernzitate einbindet. Die Rolle der Christine interpretiert die weltweit gefeierte Bostoner Sopranistin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson. Ihre facettenreiche und kraftvolle Stimme ist perfekt für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Uwe Kröger gespielt, der seit seinem Durchbruch in der Rolle des Todes in der Welturaufführung von Elisabeth die Herzen des Publikums eroberte. Er spielte unter anderem die Hauptrollen in den Uraufführungen Rebecca, Mozart, Der Besuch der alten Dame, Heidi und in den deutschsprachigen Erstaufführungen von Sunset Boulevard, Miss Saigon, Doctor Dolittle, The Addams Family sowie Napoleon am Londoner Westend. Nun schlüpft er bei dieser Produktion in die Rolle des von der Welt gefürchteten und innerlich zerrissenen Phantoms. Jochen Sautter ist in der Rolle des reichen, attraktiven Grafen Raoul de Chagny zu sehen. Des Weiteren wirkt ein großes Ensemble ausgewählter Sänger, Tänzer und Schauspieler aus dem deutschsprachigen Raum mit.
am

Fr. 03.03.2023

ab

103,- €

Frauentagsspektakel im Gasthot "Meißner Blick"

Von ihm und seinem Gefolge werden Sie individuell begrüßt und einige vergnügliche Stunden lang live mit Gags, Musik und Überraschungen unterhalten. Das Kaminfeuer und eine dem Thema entsprechende zünftige Mahlzeit sind dabei der Mittelpunkt der Veranstaltung. Tanz mit handgemachter Wunschmusik sorgt für rundum gute Stimmung.
am

Mo. 06.03.2023

ab

84,- €

Frauentag in der Räuberschänke

Die Räuberschänke begeistert ihre Gäste seit mehr als 300 Jahren. Das erholsame Ambiente des am Waldrand gelegenen Hauses wird sehr geschätzt. Urlauber mögen vor allem die liebevoll zusammengestellten Pauschalarrangements. Mit Ausflügen zu regionalen Sehenswürdigkeiten oder Showprogrammen sind sie besonders bei Gruppen – ob Familien, Vereine, Firmen – begehrt. Das traditionsreiche Gasthaus besticht durch kulinarische Klasse. Gutes Essen zu servieren, ist für das freundliche Team der Räuberschänke selbstverständlich. Feiern „bei den Räubern“ ist stets erlebnisreich. Die Musik- und Tanzveranstaltungen sind überregional beliebt. Häufig treten bekannte Künstler aus Funk und Fernsehen auf.
am

Mi. 08.03.2023

ab

92,- €

Ehrlich Brothers - "Dream & Fly"

Dream & Fly Die spektakuläre neue Show der Ehrlich Brothers „Dream & Fly“ wird das größte Magie-Spektakel, das jemals für eine Tour produziert wurde. Andreas und Chris Ehrlich werden mit noch nie dagewesenen Illusionen die größten Arenen rocken; nicht nur vor dem beeindruckenden, aufwändig inszenierten Bühnenbild, sondern auch auf einer eigens dafür gebauten Centerstage inmitten der Zuschauer. Aus Feuerflammen schmieden die beiden Zauberbrüder magisch einen echten Lamborghini, ganz in Gold. James Bond würde erblassen, würde er erleben, wie dieser einzigartige Supersportwagen abhebt und über die Köpfe der Zuschauer hinwegfliegt. Für die Kids gibt es eine Illusion, die Träume wahr werden lässt: Auf der Bühne erscheint das größte Süßigkeiten-Glas der Welt, prall gefüllt mit Leckereien, die anschließend im Publikum verteilt werden. Auch das ist neu: Die Ehrlich Brothers bringen ihre eigene Live-Band mit, um ihre spektakulären Illusionen mit heißen Grooves und mächtig Power zu unterlegen. Zwanzig 40-Tonner LKW werden gebraucht, um das Equipment für die Mega-Show zu transportieren. Mit ihrem Programm „Magie Träume Erleben“ und „FASZINATION“ haben die Ehrlich Brothers bereits Millionen Menschen begeistert und ein wahres Zauberfieber entfacht. Zusatzshows um Zusatzshows wurden angesetzt, um der immensen Nachfrage gerecht zu werden. Jetzt wird es noch größer, noch spektakulärer! Andreas & Chris Ehrlich können es kaum abwarten: „Wir freuen uns wie Kinder auf diese Show!“
am

So. 12.03.2023

ab

114,- €

Die Zauberflöte

Die Zauberflöte Große Oper in zwei Aufzügen Musik von Wolfgang Amadeus Mozart Textbuch von Emanuel Schikaneder Tamino nimmt von der Königin der Nacht den Auftrag an, deren entführte Tochter Pamina zu befreien. Zum Dank dafür soll Tamino Pamina, in deren Bild er sich verliebt hat, zur Frau erhalten. In Begleitung des wunderlichen Vogelfängers Papageno, der auch auf der Suche nach einer Braut ist, macht sich Tamino auf den Weg zu Fürst Sarastro, den Entführer. Bald schon hat Tamino seine Angebetete gefunden und wird wiedergeliebt. Doch Sarastro vereitelt die Flucht. Der Fürst erweist sich jedoch nicht als der von der Königin beschriebene gewalttätige Bösewicht, sondern als weiser Herrscher. Er sagt voraus, dass Pamina und Tamino füreinander bestimmt seien. Anstatt die beiden wegen ihres Fluchtversuchs zu bestrafen, erlegt Sarastro ihnen Prüfungen auf. Sie sollen etwa Verzicht leisten und Todesgefahren überstehen. Bestehen sie die Prüfungen, möchte Sarastro sie in den Kreis seiner Eingeweihten aufnehmen. Die Königin der Nacht sieht sich betrogen und verlangt von Pamina, Sarastro zu töten. Doch auch Pamina hat inzwischen Vertrauen zu Sarastro gefasst. Tamino stellt sich den Prüfungen mit seinem Begleiter Papageno. Dieser erlangt nicht die höchsten Weihen, doch immerhin seine Braut Papagena. Tamino und Pamina dagegen erreichen ihr Ziel und werden ein Paar. Seit 231 Jahren reißt Die Zauberflöte Menschen jeden Alters hin und mit. Dieses Musik-Theater-­Märchen über den Sieg der Liebe und der Weisheit über Intrige und Machtdenken spricht Zuschauer über die Jahrhunderte hinweg an. Da lassen sich die logischen Brüche oder die sehr zeitgebundenen Charakterisierungen der Figuren, die der Theaterunternehmer Emanuel Schikaneder aufs Papier brachte, verschmerzen. Um so mehr, als die Musik das Zaubermärchen aus seiner Zeit heraushebt: Mozart breitet den unglaublichen Reichtum seiner Fantasie aus, um die Märchenfiguren im Gesang zu fühlenden Menschen werden zu lassen.
am

Fr. 17.03.2023

ab

66,- €

Radeberger Biertheater

Die Vier von der Baustelle Das guckt sich weg Großalarm in Radeberg! Ein Schlagloch! Die Straße zwischen der Biermetropole und dem Nachbarort Feldschlösschen – voll gesperrt! Nichts geht mehr! Für Tage? Für Wochen? Für Jahre? Ein Fall für Spezialisten, für wahren Heldenmut, für große Tapferkeit und jede Menge Bier – kurz: Ein Fall für „Die Vier von der Baustelle“, die aber eigentlich nur zu dritt sind ... Mampe, Kasimir und Azubi Fixi haben einige Expertise, besonders im Nichtstun. Wieso die Hände schmutzig machen, wenn dank Amts-Schimmelei und Artenschutz einige Verzögerungen möglich sind? Jede Baustelle kann mit ein bisschen Raffinesse und Blödetuerei zum gemütlichen Campingvergnügen werden. Doch da ist ja noch die Vierte von der Baustelle, Felicitas Hartmann. Die frisch examinierte Bauingenieurin soll hier ihr erstes großes Bauprojekt leiten. Dazu zog sie in die sächsische Provinz, natürlich aus Berlin, was die Sache nun nicht unbedingt besser macht. Es drohen Verwirrung, Liebeständel und natürlich planloser Schwachsinn. Ein Stück gefüllt mit Witz, Wahnsinn und Kaltasphalt für alle Baustellentouristen, denn: „Das guckt sich weg“. Achtung! Kinder haften für ihre Eltern!
am

Sa. 18.03.2023

ab

76,- €

Michael Hirte

Der Mann mit der Mundharmonika Die Musik von Michael Hirte ist der wunderschön-vertonte Beweis, dass es „jeder schaffen kann“. Nach einer langen, schwierigen Lebensphase war er 2008 schlagartig zum „Supertalent“ erkoren worden und hat seither als „Mann mit der Mundharmonika“ so viel Edelmetall abgeräumt, dass einem schwindelig werden könnte. Der schüchterne Mundharmonika-Virtuose versteht es wie kaum ein anderer, die Menschen mit seinen gefühlvollen Songs zu fesseln und zu begeistern, was auch daran liegt, dass er seine Bodenhaftung nicht verloren und seine Wurzeln nie vergessen hat. Michael Hirte ist ein Ausnahmekünstler, weil er geerdet ist, in seiner Musik aber keinen Höhenflug auslässt und immer wieder zum Träumen anregt.
am

Di. 21.03.2023

ab

102,- €

Quer durch den Harz

Erfahren Sie den Harz mit dem romantischen Selketal im historischen Dampfzug von Wernigerode nach Quedlinburg. Genießen Sie die vorüberziehende Landschaft und verkosten Sie dabei exklusiv einige ausgezeichnete typisch-Harz-Spezialitäten. Während der Fahrt wird Ihnen ein Mittagsimbiss gereicht
am

Fr. 07.04.2023

ab

106,- €

Prag

Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Sie liegt zentral im westlichen Tschechien an der Moldau, rund 40 Kilometer vor deren Einmündung in die Elbe in Mělník.Ein Großteil der Stadt liegt in einem weiten Tal der Moldau, die das Stadtgebiet auf 30 Kilometern Länge durchfließt und im Nordteil eine große Schleife bildet. Am südlichen Bogen dieser Schleife liegt das historische Stadtzentrum, beherrscht von den beiden Burgbergen im Norden und Süden. Der Rest verteilt sich auf weitere das Tal umgebende Hügel und den höchsten von ihnen, den Petřín. Durch die Eingemeindungen vornehmlich im 20. Jahrhundert dehnt sich das Stadtgebiet nun auch weit in die Prager Hochfläche hinein aus. Goldene Stadt der hundert Türme Der Name „Goldene Stadt“ bezieht sich auf die Sandsteintürme, die bei Sonneneinstrahlung in Goldtönen schimmern. Eine weitere Erklärung für diese Bezeichnung ist, dass Kaiser Karl IV. die Türme der Prager Burg vergolden ließ. Außerdem unterstützte Rudolf II. mehrere Alchemisten bei der Suche nach Gold. Auch der Name „Stadt der hundert Türme“ ist schon seit mehreren Jahrhunderten bekannt und bezieht sich auf die zahlreichen, Stadtbild prägenden Türme im Stadtkern.
am

Sa. 15.04.2023

ab

86,- €

Abbamania

The SUPER TROUPER-Tour 2023 – 50 Jahre ABBA ABBAMANIA THE SHOW: Erfahrung, Energie, Leidenschaft und Talent, gemischt mit den Erfolgswerken von Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid. Eine Mixtur, die sich nicht nur gut liest, sondern auch zu 100 Prozent begeistert. Dazu kommt die verblüffende Ähnlichkeit der Protagonisten, sowohl äußerlich als auch stimmlich, die das Gesamtpaket nicht nur abrundet, sondern auch veredelt. Über 20 Musiker und eine großartige technische Produktion bieten ein schillerndes Live-Erlebnis: ABBAMANIA THE SHOW die größte ABBA Tribute-Show der Welt endlich wieder live in Europa. Am 02. September 2021 kam es zu einer Sensation für die Musikwelt: Mit geballter musikalischer Power veröffentlichten ABBA nach 39 Jahren zwei neue Songs und kündigten gleichzeitig ein neues Studio-Album names „ABBA Voyage“ an. ABBAMANIA THE SHOW zelebriert dieses besondere Comeback mit der schillernden, einzigartigen und abba-tastischen „SUPER TROUPER-Tour 2023“, die die Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz begeistern wird. Gefeiert wird 2023 nicht nur das große Comeback, sondern auch das 50-jährige Jubiläum von ABBA. Seit 5 Jahrzehnten begeistert ABBA über Generationen hinweg und erlangte durch Hits wie Mamma Mia, SOS, Waterloo und Dancingqueen absoluten Kultstatus. Ein Grund mehr sich 2023 zusammen mit ABBAMANIA THE SHOW wieder in die glitzernde Blütezeit zurückzubegeben, in der mit Plateauschuhen, Fledermausärmeln und Stirnband die Welt regiert wurde. Mit allen großen Hits der erfolgreichsten Popband aller Zeiten und dem einen oder anderen neuen Song im Gepäck.
am

So. 30.04.2023

ab

107,- €

Der Barbier von Sevilla

Der Barbier von Sevilla (Il barbiere di Siviglia) Komische Oper in zwei Akten Musik von Gioacchino Rossini, Libretto von Cesare Sterbini nach der Komödie »Le Barbier de Séville« von Beaumarchais In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Graf Almaviva hat sich in die schöne Rosina verliebt und versucht, alle Register zu ziehen, um sie zu beeindrucken und sie so rasch wie möglich aus den Fängen Doktor Bartolos, ihres Vormundes, zu befreien. Der alte Bartolo weiß jedoch, warum er Rosina misstrauisch bewacht. Wenn er sie selbst heiratet, winkt ihm die üppige Erbschaft der jungen Frau als Morgengabe. Almaviva wird von seinem ehemaligen Kammerdiener Figaro unterstützt, der sich in Sevilla als Friseur selbstständig gemacht hat. Figaro hält sich zwar für den Allerklügsten in Sevilla, doch leider führen seine Ideen fast immer in die Katastrophe. So endet sein Plan, Almaviva als betrunkenen Soldaten im Haus Bartolos Quartier nehmen zu lassen, beinahe im Gefängnis. Während Figaro schließlich sogar sein Barbierhandwerk in den Dienst der Sache stellt, kommt Almaviva auf eigene Faust näher an sein Ziel. Natürlich haben die mitreißenden Rhythmen, die eingängigen Melodien, funkelnden Ensembles und brillanten Arien des unnachahmlichen Rossini den größten Anteil an diesem 200-jährigen Dauererfolg. Aber man darf auch eine Lanze für den Librettisten brechen. Aus Beaumarchais’ Erfolgsstück hat Cesare Sterbini eine der rasantesten komischen Opern aller Zeiten kondensiert – mit einem ganzen Arsenal witziger Figuren, handfester Situationskomik, sich überstürzenden Ereignissen und haarsträubenden Verkleidungen. Sterbini entfaltet ein überdrehtes Spiel um Verstellung und Verwirrung, in dem alle glauben, schlauer zu sein als die anderen.
am

So. 30.04.2023

ab

66,- €

"Arise" Die neue Show in Berlin im Friedrichstadtpalast Berlin

Das Leben von Cameron ist wie seine Bilder: aufregend und voller leuchtender Farben. Mit seiner Muse fliegt der berühmte Fotograf um die Welt. Sie ist alles, was er liebt und Inspiration für seine Kunst. Als er seine Muse verliert, reißt es sein Glück in Stücke. Versunken in Dunkelheit starrt Cameron auf seine Fotos an der Wand. Eine unerklärliche Anziehungskraft geht von ihnen aus. Und tatsächlich erwachen die Aufnahmen zu neuem Leben. Licht zieht ihn magisch hinein in die emotionalsten und schönsten Erinnerungen der gemeinsamen Zeit. Will seine Muse ihm noch etwas sagen? Liebe ist stärker als die Zeit, das erlebt Cameron hautnah in ARISE. ‚Arise‘ bedeutet aufzustehen, nicht aufzugeben, sich den Glauben an die unsterbliche Kraft der Liebe zu bewahren. Die ARISE Grand Show entfacht einen Gefühlssturm, der auch Dein Herz mit seinen mächtigen und prächtigen Bildern berühren wird. Anrührend und aufwühlend, erfüllt mit Hoffnung, Glück und Lebensfreude. Diese neue Grand Show ist wie ein neues Leben. Verliebe Dich!
am

Sa. 06.05.2023

ab

95,- €

Madame Butterfly

Madama Butterfly Japanische Tragödie in drei Akten Musik von Giacomo Puccini Textbuch von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach dem gleichnamigen Schauspiel von David Belasco In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Während seiner Stationierung in Nagasaki hat der US-amerikanische Marineoffizier Pinkerton ein Verhältnis mit der Geisha Cio-Cio-San, genannt »Butterfly«. Um zum Ziel seiner Wünsche zu gelangen, geht er eine Ehe mit ihr ein, da er weiß, dass diese Ehe nach japanischem Recht bei ihm Zuhause keine Gültigkeit besitzt. Kurz darauf verlässt er die Japanerin, die ein Kind von ihm erwartet und an seine Treue glaubt. Für Cio-Cio-San beginnt eine quälende Zeit des Wartens auf die vermeintliche Rückkehr von Pinkerton. Als er nach drei Jahren tatsächlich zurückkommt, erscheint er in Begleitung seiner amerikanischen Ehefrau und fordert sein Kind ein. Tief gekränkt und ihrer Würde beraubt begeht Butterfly Selbstmord. Puccini hat Madama Butterfly zeitlebens als sein liebstes und auch bestes Werk bezeichnet. Tatsächlich entspricht es seiner selbstgewählten Maxime der »Musik der kleinen Dinge« geradezu meisterhaft. Berückende Melodien, unaufdringlich integrierte exotische Elemente und eine sensible Mischung der Klangfarben im Orchester haben das Werk nicht nur beim Publikum unsterblich gemacht. Der Erfolg von Puccinis »Tragödie einer Japanerin« aber kam zögerlich: Nach dem unglücklichen Verlauf der Uraufführung 1904 überarbeitete der Komponist mehrfach die Partitur, bevor die Oper als Meisterwerk anerkannt wurde.
am

Sa. 13.05.2023

ab

66,- €

Muttertag

Herzlich willkommen zu einer "Fahrt in´s Blaue". Ein erlebnisreicher Tag erwartet Sie...
am

So. 14.05.2023

ab

96,- €

Brunchfahrt auf der Elbe

Die Elbe (niederdeutsch Elv, tschechisch Labe, lateinisch Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet. Sie ist der einzige Fluss, der das von Mittelgebirgen umschlossene Böhmen zur Nordsee hin entwässert. Zu den bekanntesten Gewässern ihres Einzugsgebiets gehören die Moldau, die Saale, die Havel mit der Spree und die Elde mit der Müritz. Im Oberlauf durch die Mittelgebirge geprägt, folgt sie im weiteren Verlauf zwei Urstromtälern des Norddeutschen Tieflands. Gemessen an der Größe ihres Einzugsgebietes von 148.300 km² liegt sie für Mitteleuropa gemäß Liste der Flüsse in Europa an vierter Stelle hinter der Donau, der Weichsel und dem Rhein, gefolgt von Oder und Memel.
am

So. 14.05.2023

ab

89,- €

Radeberger Biertheater

Man(n) lernt nie aus! Wenn’s bei Neumann 2x klingelt! Man(n) lernt nie aus! Welcher Mann, der gerade Vater geworden ist, kann diesen Satz eigentlich verneinen?! Malte, der stolze Papa eines prächtigen Jungen, braucht nun nach der Geburt seines Sohnes ein sehr breites Kreuz und noch stärkere Nerven, um der Rolle eines sorgfältigen Vaters gerecht zu werden. Probleme hier, Verantwortung da ... und wie läuft eigentlich die Beziehung mit seiner Verlobten Kerstin nach der Geburt? Für Malte’s Mutter ist ganz klar: Nach der Geburt wird geheiratet! Nur der Schwiegervater Hans Neumann hat so seine Bedenken. Er weiß aus eigener Erfahrung, dass viele junge Ehen scheitern, weil man sich nicht über die Teilnehmerzahl dieser Ehe einig ist. Erleben Sie die dritte Geschichte der Familie Neumann, wo man sich vieles zu Herzen nimmt, was einem besser am Hintern vorbeigehen sollte.
am

Sa. 27.05.2023

ab

76,- €

La Traviata

La Traviata Oper in drei Akten Musik von Giuseppe Verdi, Libretto von Francesco Maria Piave nach dem Roman La Dame aux camélias von Alexandre Dumas d. J. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Auf einem Empfang macht der junge Alfredo der schönen Violetta eine stürmische Liebeserklärung, die sie überrascht und aufwühlt. Als Kurtisane ist Violetta aus der männlich dominierten Gesellschaft »gefallen« (traviata), die sich ihrer bedient. Jetzt träumt sie davon, zu lieben und geliebt zu werden – und zurückzukehren in bürgerliche Verhältnisse. Alfredo und Violetta werden tatsächlich ein Paar und verbringen einige glückliche Monate auf dem Land. Als Alfredo unterwegs ist, erscheint überraschend dessen Vater Germont bei Violetta. Er fordert sie auf, sich von Alfredo zu trennen: Die Familienehre soll nicht gefährdet werden. Violetta bricht zusammen, fügt sich aber in das unvermeidliche Schicksal. Sie verlässt Alfredo, um ihm nicht zu schaden. Als Violetta sich einige Zeit später auf einem Fest, auf dem sie am Arm eines Barons erscheint, Alfredo gegenübersieht, beleidigt dieser sie und wirft ihr Geld vor die Füße. Violetta hat Tuberkulose; ihr Zustand verschlimmert sich rasch. Als Alfredo von seinem Vater den Hintergrund der Trennung erfährt, besucht er die Schwerkranke, um sie um Verzeihung zu bitten. Er möchte nie mehr von ihrer Seite weichen. Zu spät: Violetta kann ihn mit letzter Kraft bitten, glücklich zu werden und sie dennoch nicht zu vergessen – und stirbt in seinen Armen. Nach Il trovatore (2015/16) und Rigoletto (2021/22) stellt das Anhaltische Theater die populärste der drei Verdi-Klassiker über Menschen am Rande der Gesellschaft in einer Neuinszenierung vor. La traviata zeigt das tragische Schicksal einer Kurtisane, deren letzte Hoffnung auf eigenes Glück grausam enttäuscht wird. Der Spagat, ein ewig zeitgenössisches, zeitkritisches Sujet in einer Oper zu behandeln und damit die italienische Oper schlechthin zu schaffen, das konnte nur einem Giuseppe Verdi gelingen. Der Komponist identifizierte sich mit den Ausgestoßenen und Misshandelten, die er porträtierte. Dass bis heute immer wieder Menschen vom Leid der »Kameliendame« berührt werden, das erreichte Verdi jedoch durch die Kraft seiner ganz aus der menschlichen Stimme und den Empfindungen seiner Heldin geschaffenen Melodien.
am

Sa. 10.06.2023

ab

66,- €

"Arise" Die neue Show in Berlin im Friedrichstadtpalast Berlin

Das Leben von Cameron ist wie seine Bilder: aufregend und voller leuchtender Farben. Mit seiner Muse fliegt der berühmte Fotograf um die Welt. Sie ist alles, was er liebt und Inspiration für seine Kunst. Als er seine Muse verliert, reißt es sein Glück in Stücke. Versunken in Dunkelheit starrt Cameron auf seine Fotos an der Wand. Eine unerklärliche Anziehungskraft geht von ihnen aus. Und tatsächlich erwachen die Aufnahmen zu neuem Leben. Licht zieht ihn magisch hinein in die emotionalsten und schönsten Erinnerungen der gemeinsamen Zeit. Will seine Muse ihm noch etwas sagen? Liebe ist stärker als die Zeit, das erlebt Cameron hautnah in ARISE. ‚Arise‘ bedeutet aufzustehen, nicht aufzugeben, sich den Glauben an die unsterbliche Kraft der Liebe zu bewahren. Die ARISE Grand Show entfacht einen Gefühlssturm, der auch Dein Herz mit seinen mächtigen und prächtigen Bildern berühren wird. Anrührend und aufwühlend, erfüllt mit Hoffnung, Glück und Lebensfreude. Diese neue Grand Show ist wie ein neues Leben. Verliebe Dich!
am

Sa. 01.07.2023

ab

95,- €

Wernigerode und Brocken

Erleben Sie auf unseren Fahrten mit dem Traditionszug Dampfnostalgie im Charme des vergangenen Jahrhunderts. Steigen Sie ein in unsere historischen Waggons und lassen Sie sich von unserer fachkundigen Reiseleitung durch die bunte Stadt am Harz oder vom thüringischen Nordhausen zum sagenumwobenen Brocken begleiten. Genießen Sie auf Ihrer Fahrt in unseren mit historischer Lokomotive bespannten Zügen das überwältigende Panorama des Nationalparks Harz sowie den phantastischen Ausblick bis weit ins Vorland.
am

Sa. 22.07.2023

ab

95,- €

Prag

Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Sie liegt zentral im westlichen Tschechien an der Moldau, rund 40 Kilometer vor deren Einmündung in die Elbe in Mělník.Ein Großteil der Stadt liegt in einem weiten Tal der Moldau, die das Stadtgebiet auf 30 Kilometern Länge durchfließt und im Nordteil eine große Schleife bildet. Am südlichen Bogen dieser Schleife liegt das historische Stadtzentrum, beherrscht von den beiden Burgbergen im Norden und Süden. Der Rest verteilt sich auf weitere das Tal umgebende Hügel und den höchsten von ihnen, den Petřín. Durch die Eingemeindungen vornehmlich im 20. Jahrhundert dehnt sich das Stadtgebiet nun auch weit in die Prager Hochfläche hinein aus. Goldene Stadt der hundert Türme Der Name „Goldene Stadt“ bezieht sich auf die Sandsteintürme, die bei Sonneneinstrahlung in Goldtönen schimmern. Eine weitere Erklärung für diese Bezeichnung ist, dass Kaiser Karl IV. die Türme der Prager Burg vergolden ließ. Außerdem unterstützte Rudolf II. mehrere Alchemisten bei der Suche nach Gold. Auch der Name „Stadt der hundert Türme“ ist schon seit mehreren Jahrhunderten bekannt und bezieht sich auf die zahlreichen, Stadtbild prägenden Türme im Stadtkern.
am

Sa. 22.07.2023

ab

86,- €

Brunchfahrt auf der Elbe

Die Elbe (niederdeutsch Elv, tschechisch Labe, lateinisch Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet. Sie ist der einzige Fluss, der das von Mittelgebirgen umschlossene Böhmen zur Nordsee hin entwässert. Zu den bekanntesten Gewässern ihres Einzugsgebiets gehören die Moldau, die Saale, die Havel mit der Spree und die Elde mit der Müritz. Im Oberlauf durch die Mittelgebirge geprägt, folgt sie im weiteren Verlauf zwei Urstromtälern des Norddeutschen Tieflands. Gemessen an der Größe ihres Einzugsgebietes von 148.300 km² liegt sie für Mitteleuropa gemäß Liste der Flüsse in Europa an vierter Stelle hinter der Donau, der Weichsel und dem Rhein, gefolgt von Oder und Memel.
am

Di. 03.10.2023

ab

89,- €

Prag

Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Sie liegt zentral im westlichen Tschechien an der Moldau, rund 40 Kilometer vor deren Einmündung in die Elbe in Mělník.Ein Großteil der Stadt liegt in einem weiten Tal der Moldau, die das Stadtgebiet auf 30 Kilometern Länge durchfließt und im Nordteil eine große Schleife bildet. Am südlichen Bogen dieser Schleife liegt das historische Stadtzentrum, beherrscht von den beiden Burgbergen im Norden und Süden. Der Rest verteilt sich auf weitere das Tal umgebende Hügel und den höchsten von ihnen, den Petřín. Durch die Eingemeindungen vornehmlich im 20. Jahrhundert dehnt sich das Stadtgebiet nun auch weit in die Prager Hochfläche hinein aus. Goldene Stadt der hundert Türme Der Name „Goldene Stadt“ bezieht sich auf die Sandsteintürme, die bei Sonneneinstrahlung in Goldtönen schimmern. Eine weitere Erklärung für diese Bezeichnung ist, dass Kaiser Karl IV. die Türme der Prager Burg vergolden ließ. Außerdem unterstützte Rudolf II. mehrere Alchemisten bei der Suche nach Gold. Auch der Name „Stadt der hundert Türme“ ist schon seit mehreren Jahrhunderten bekannt und bezieht sich auf die zahlreichen, Stadtbild prägenden Türme im Stadtkern.
am

Sa. 14.10.2023

ab

86,- €

Tagesfahrt

Tagesfahrt

Reise bis von 95