Jaich Reisen Logo
zurück

Paris – die zauberhafte Metropole

Weltstadt mit Charme

Ah Paris! Eintauchen in eine Welt des Glamours und der Pracht, der Boulevards und der Flaneure, aber auch die kleinen alten Schätze von Montmartre erkunden oder die Pracht der Oper und der großen Kaufhäuser erleben! Mehr Paris geht wirklich nicht!

1. Tag | Anreise nach Paris
Heute beginnt Ihre Reise in die atemberaubende französische Metropole, die Stadt der Mode und der Monumente, die weltweit jeder kennt. Sie beziehen Ihr vorgesehenes Hotel und essen dort zu Abend.
2. Tag | Pariser Highlights
Nach dem Frühstück lernen Sie heute Vormittag ein gutes Stück Paris mit Ihrem örtlichen Reiseführer kennen. Sie erleben (je nach Auswahl) das klassische und moderne Paris in all seinen Facetten. Notre-Dame und der Eiffelturm, die Champs-Elysées und der Triumphbogen, das alte Marais-Viertel und die moderne Super-Architektur im Défense-Viertel, all dies sind Wahrzeichen der Stadt, die ungebrochen Jahr für Jahr immer wieder Touristen in ihren Bann ziehen. Auf Wunsch können Sie ein Mittagessen in einer der bekanntesten und beliebtesten Pariser Brasserien einnehmen. Nach etwas Freizeit geht es am frühen Abend auf die Seine. Auf einer entspannenden Bootsfahrt genießen Sie den herrlichen Anblick der Boulevards und Prachtfassaden vom Wasser aus. Am Abend Rückfahrt in Ihr Hotel.
3. Tag | Montmartre
Heute werden Sie den ganzen Tag von Ihrem Reiseführer begleitet und erkunden die Stadt noch intensiver. Das Herz von Paris ist unzweifelhaft Montmartre. Die so genannte „Butte“, ein etwa 100 Meter hoher Hügel, ist einer der kontrastreichsten Flecken von Paris. Hier liegen die großen Boulevards neben idyllisch anmutenden Winkeln, enge Treppen enden mit einem weiten Blick über das Häusermeer der Stadt – und über allem thront die weiße Kuppel von Sacré-Coeur. Für Sie geht es mit der Standseilbahn hinauf. Nach einem Bummel über den Place du Tertre und zum Bateau Ivre am Weinberg des berühmten Pariser Hügels besuchen Sie das schöne Montmartre-Museum. Das Haus aus dem 17. Jahrhundert, das später viele Kunstmaler beherbergte und in dem auch Renoir lebte und arbeitete, zeigt heute viel Interessantes über die Kultur und Geschichte des Viertels und der Stadt. Die zugehörigen Renoir-Gärten wurden nach Vorlagen von Gemälden des Künstlers rund um das Haus angelegt. Nach Zeit zur freien Verfügung geht es zum Abendessen ins Traditionslokal „Bonne Franquette“ – eine Pariser Institution, die einen unterhaltsamen Abend garantiert. Mit der Standseilbahn fahren Sie dann wieder hinunter und mit dem Bus in Ihr Hotel zurück.
4. Tag | Paris und Oper
Auch heute werden Sie durch Ihren Reiseführer für einen halben Tag durch Paris begleitet und erleben neue Sehenswürdigkeiten. Ein Höhepunkt ist dabei sicher der Besuch der Alten Oper von Paris, der „Opéra Garnier“, die heute mit einer Gesamtfläche von über 11.000 m² noch immer als das größte Theater der Welt gilt. Erbaut wurde sie ab 1860 durch den Architekten Charles Garnier im Auftrag von Napoléon III. Die Führung bringt spannende Entdeckungen auf verschlungenen Wegen vor und hinter den Kulissen.
Den Rest des Tages haben Sie für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung, und am Abend bringt Sie Ihr Bus wieder zurück ins Hotel.
5. Tag | Heimreise
Unser Leistungspaket
  • Fahrt im Reisebus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel in Ivry-sur-Seine
  • 4-Gang-Abendmenü am Anreisetag im Hotel
  • Abendessen mit Musik auf dem Montmartre
  • Mittagessen am 2. Tag | als 3-Gang-Menü in einem ausgesuchten Restaurant in Paris
  • Eintritt Orangerie im Tuillerien-Garten
  • Auffahrt mit der Standseilbahn auf den Montmartre
  • Halbtagesreiseleitung am 2. und 4. Reisetag
  • Ganztagesreisleitung am 3. Reisetag
  • Cityta x Paris
Preis pro Person
Do. 16.05. - Mo. 20.05.2024
Preis pro Person im DZ715,-€
Preis im EZ885,-€
Reise Anfrage

Reisen »