Jaich Reisen Logo

Werte Reisegäste:

Wir, dass Team von Jaich Reisen möchten uns bei Ihnen für Ihre Geduld und auch Unterstützung bei der Rückabwicklung der Reisen bedanken. Es war und ist für uns alle eine schwere Zeit, die bei jedem Spuren hinterlassen haben und weiterhin werden.
Ausdrücklich bedanken möchten wir uns bei allen Gästen, die sich für eine Umbuchung auf 2021 entschieden haben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Solidarität.

Wir werden die etwas ruhigere Zeit intensiv nutzen, um unser Tagesfahrtenprogramm zu erweitern. Denn eines ist uns wichtig: Zuversicht. Unbedingt möchten wir Reisen in 2021 durchführen. Wir schauen also hoffnungsvoll auf das Frühjahr und sind weiter für Sie erreichbar.

Der Verkauf für die Saison 2021 hat bereits begonnen. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern unseren aktuellen Katalog frei Haus. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch Angebote im Pauschalbereich (Flug, Schiff, Auto…) für eine Reise im nächsten Jahr.

Bis dahin, wünscht Ihnen das Team von Jaich-Reisen eine schöne Vorweihnachtszeit und einen guten Start in´s Neue Jahr!

Unsere Reisebüros sind für Sie geöffnet:

Ab dem 16.12.2020 können wir leider nicht in gewohnter Weise persönlich für Sie da sein.

Telefonisch erreichen Sie uns in der Firmenzentrale unter der Rufnummer 03535 21100 sowie per E-Mail unter info@jaich-reisen.de.

Die DB Agentur Falkenberg ist ab dem 04.01.2021 wie folgt geöffnet
07.30 Uhr - 11.30 Uhr
15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

zurück

Die Zauberflöte - Semperoper Dresden

Theaterreise

Wolfgang Amadeus Mozart Deutsche Oper in zwei Aufzügen Libretto von Emanuel Schikaneder Von der Königin der Nacht beauftragt, ihre Tochter Pamina zu befreien, machen sich Prinz Tamino und der Vogelfänger Papageno auf den Weg in das Reich des mächtigen Herrschers Sarastro. Es stellt sich heraus, dass Sarastro weniger böse denn weise ist und zudem voraussagt, dass Pamina und Tamino füreinander bestimmt sind. Bevor jedoch der Held in den Tempel der Weisheit aufgenommen und der Prinz und die Prinzessin zu wahrhaft liebenden Menschen werden können, müssen noch eine Reihe von Prüfungen bestanden werden. Mit der Unterstützung von drei Knaben, einer Zauberflöte und einem magischen Glockenspiel stellen sie sich, auf der Suche nach Weisheit und Liebe, allen Hindernissen und Gefahren. Für seine Dresdner Inszenierung der 1791 uraufgeführten Oper »Die Zauberflöte« wählte Regisseur Achim Freyer die Ästhetik der schon zu Mozarts Zeiten beliebten Kasperl-, Zauber- und Märchenoper.
Unser Leistungspaket
  • Fahrt im Reisebus
  • Eintritt in gebuchter Kategorie
Preis pro Person
So. 04.04.2021
Preis pro Person0,-€
Reise Anfrage

Reisen »Deutschland