Jaich Reisen Logo
Hinweis zum Coronavirus
(bitte hier klicken!)

Aktuelle Information

+++ Corona: Reiseabsagen jetzt bis einschließlich 30. Mai 2020 +++

Kostenloses Umbuchen mit Rabatten bei abgesagten Busreisen. Wir werden alle Kunden über die abgesagten Reisen schriftlich informieren!

Weiterhin arbeiten wir an neuen Tages- sowie Mehrtagesreisen für die 2. Jahreshälfte 2020 sowie Weihnachten und Silvesterfahrten 2020/2021. Informieren Sie sich dazu gern in unseren Reisebüros.

Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln werden unsere Reisebüros ab 22.04.2020 vorerst eingeschränkt wieder öffnen.

Öffnungszeiten Reisebüros ab 22.04.2020

Mittwoch22.04.202009.00 Uhr – 13.00 Uhr
Donnerstag23.04.202009.00 Uhr – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Reisebüros ab Montag 27.04.2020

Montag09.00 Uhr – 13.00 Uhr
Donnerstag09.00 Uhr – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten DB Agentur Falkenberg ab 27.04.2020

Montag07.30 Uhr – 15.30 Uhr
Dienstag07.30 Uhr – 15.30 Uhr
Mittwoch07.30 Uhr – 15.30 Uhr
Donnerstag07.30 Uhr – 15.30 Uhr
Freitag07.30 Uhr – 15.30 Uhr

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Wir waren am 27.05.2020 mit unseren Reisebussen in Berlin zum Aktionstag „HONK FOR HOPE“ - „Hupen für Hoffnung“.

Wir konnten uns endlich Gehör und Aufmerskamkeit bei der Regierung verschaffen! Aber das reicht noch lange nicht aus!

Nun brauchen wir Ihre Unterstützung!

Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren! Wir brauchen so schnell wie möglich 50.000 Unterschriften!

Bitte helfen Sie dabei!

Zeichnen Sie die offizielle Petition beim deutschen Bundestag!

Einfach auf den untenstehenden Link klicken, sich anmelden und die Petition zeichen!

Lesen dürfen Sie das Schriftstück natürlich auch gern :-)


https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2020/_05/_27/Petition_111623.html?fbclid=IwAR3KfMXBNN0YXfn6NfXBhr0j9PnQ8Ue7YOOzVKc_IElra99BNmbuOhop_48

Wir brauchen Sie jetzt und schnell, um später gemeinsam mit Ihnen wieder Urlaub gestalten zu können!

Herzlichen Dank Ihr Busunternehmen und Ihre Reisebüros der Firma Jaich.

zurück

VIVID GRAND Show in Berlin im Friedrichstadtpalast Berlin

Verlängerung um 1 Jahr

Der Friedrichstadt-Palast verlängert seine bisher erfolgreichste Grand Show VIVID um ein weiteres Jahr! Die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie stellen auch den Friedrichstadt-Palast vor große organisatorische Herausforderungen. Der Palast hat auf Anordnung des Senators für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, alle Veranstaltungen vom 11. März bis 19. April 2020 abgesagt. Mehr als 40.000 Tickets für die VIVID Grand Show müssen wir als Berlins meistbesuchte Bühne damit umbuchen oder erstatten. Viele der abgesagten Vorstellungen wären restlos ausverkauft gewesen, die Nachfrage nach der mitreißenden Produktion ist also auch im zweiten Jahr ungebrochen. Die allgemeine Unsicherheit, die zahlreichen abgesagten Vorstellungen, die ursprünglich für März und April geplanten und nun ausgesetzten Proben für die Nachfolgeproduktion, ebenso wie die Unterbrechung von weltweiten Lieferketten, z. B. auch für die Lieferungen von Bühnenbildern und Technik, führen unweigerlich zu geänderten Vorzeichen und haben uns zu dieser Entscheidung bewogen. Die SHOW Tradition und Aufbruch. Struktur und Freiheit. Schwarz-Weiß und Farbenpracht. Alles hat seine Faszination. Die Sphäre der Androidin R’eye ist geprägt von Fremdsteuerung und klaren Mustern. Doch dann, eine leise Intuition und plötzlich tanzt sie aus der Reihe. Mit den staunenden Augen eines Kindes sieht sie die Welt neu, die überwältigende Schönheit der Dinge, die wir oft übersehen. Wie durch ein Prisma fächert ihre Wahrnehmung sich auf in die Farben des Lebens und Schritt für Schritt entdeckt R‘eye ihre verborgene Identität. Wer kannst Du sein, what‘s your true ID? Begleiten Sie R’eye bei ihrer hypersinnlichen Suche und baden Sie Ihre Augen in Bildern faszinierender Ordnung und gleißender Vielfalt. Das Kreativteam – verteilt auf fünf Zeitzonen in 15 Städten – könnte internationaler nicht sein. Die Krönung: Philip Treacy, der „berühmteste Hutmacher der Welt“ (THE TIMES). Der begnadete Kopfschmuckmacher arbeitet für die Queen, den europäischen Hochadel, Alexander McQueen, Lagerfeld, Ralph Lauren, Lady Gaga und Madonna. Der Londoner verantwortet die Design Direktion, Stefano Canulli (Paris/Rom) das extravagante Kostümdesign. Regisseurin Krista Monson aus Las Vegas inszenierte für den Cirque du Soleil, an ihrer Seite Co-Regisseur Oliver Hoppmann aus Berlin. Das Bühnenbild kreiert der Amerikaner Michael Cotten, der Shows für Michael Jackson, Miley Cyrus, Phil Collins, aber auch den Super Bowl und Olympia entwarf. VIVID ist eine Liebeserklärung an das Leben. Mit über 100 wundervollen Künstler*innen auf der größten Theaterbühne der Welt. Zwölf Millionen Euro Produktionsbudget schaffen fantastische Kostüm- und Bühnenbilder in beispiellosen Dimensionen. Körperliche Perfektion, künstlerisch-artistische Höchstleistungen, oft zum Weinen schön. Willkommen in Berlins #1 für strahlendes Entertainment. Willkommen in Ihrem Palast. Revueshows sind keine Musicals. Der innere Zusammenhang basiert vornehmlich auf einer bildlichen, nicht textlichen Erzählweise. Daher perfekt für Gäste auch ohne Deutschkenntnisse geeignet.

Friedrichstadtpalast Berlin
Beginn Freitags: 19:30 Uhr
Beginn Samstags: 15:30 Uhr
Unser Leistungspaket
  • Busahrt im modernen Reisebus
  • Eintritt PK II
Preis pro Person
Fr. 09.10.2020
Preis pro Person91,-€
Fr. 20.11.2020
Preis pro Person91,-€
Sa. 19.12.2020
Preis pro Person91,-€
Reise Anfrage

Reisen »Deutschland