Jaich Reisen Logo
Hinweis zum Coronavirus
(bitte hier klicken!)

Großrössen, 17.03.2020

Werte Reisegäste,
aufgrund der Anordnung der Regierung/Landkreise und zum Schutz unserer Mitarbeiter die Reisebüros ab dem 18.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 geschlossen.

Sie erreichen uns telefonisch in der Hauptstelle unter 03535 21100 sowie per Email unter info@jaich-reisen.de.

Über den aktuellen Status der Reisen werden wir Sie auf der Internetseite informieren!

Wir hoffen, gemeinsam mit Ihnen diese außergewöhnlich, schwierige Situation schnell und vor allen Dingen gesund zu meistern.

Geschäftsleitung der Firma Jaich
sowie Angestellte

Danke

Großrössen, 16.03.2020

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Sehr geehrte Reisegäste,

in dieser, in 30 Jahren Unternehmensgeschichte einmaligen, Situation haben wir uns entschlossen, ab sofort alle Reisen bis einschließlich 12.04.2020 nichtdurchzuführen.

Die Entscheidung zur Durchführung der nach diesem Termin stattfindenden Reisen treffen wir unter Berücksichtigung der dann tatsächlich vorliegendenLage in der 14.KW.

Wir kommen damit unserer gesellschaftlichen Verantwortung nach, die Verbreitung des Corona- Virus Covid 19 nicht aktiv durch unsere eigentlich normale Geschäftstätigkeit des Reisens zu verstärken, unseren Gästen nicht einschätzbaren Risiken auszusetzen unddie Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen. Damit nehmen wir auch die Verunsicherung von unseren Kunden, Reisen anzutreten, welches man eigentlich im Moment nicht möchte undauch den Druck der letzten Woche von uns, in einer sich stündlich verändernden Lage Entscheidungen über die Durchführung einzelner Reisen treffen zu müssen.

Die betroffenen Gäste werden durch unsere Mitarbeiter, welchen ich ausdrücklich für ihren Einsatz in dieser für uns bis vor wenigen Stunden unvorstellbaren Ausnahmesituation danken möchte, schnellstmöglich telefonisch informiert.

Das kann aber auf Grund der großen Anzahl an Vorgängen im Einzelfall bis Ende 12.KW dauern. Ziel ist es, die Reisen zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Wir bitten betroffene Gäste von direkten Besuchen und Nachfragen im Bezug auf ihre gebuchte Reise abzusehen, bis sie durch uns kontaktiert werden, da ansonsten ein geordnetes Abarbeiten der Vorgänge nicht möglich wird.

Gleichzeitig hoffe ich, dass sich die Aussagen und Unterstützungsversprechen der Politik nichtals leere Worthülsen herausstellen, sondern mit unserer gesamten Branche gemeinsam gangbare Wege für die Zukunft gefunden werden.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Jaich

zurück

Barcelona

Spanischer Frühlings- und Herbst(gaudi)

Ob mittelalterliche Gassen, Gaudis Meisterwerke oder Strandfeeling - die sonnenverwöhnte Hauptstadt Kataloniens lässt jedes Herz höher schlagen. Schlendern Sie gemütlich über die Flaniermeile Ramblas, machen Sie einen Abstecher auf dem Lebensmittelmarkt Boqueria, lernen Sie im Picasso Museum die besten Werke aus der Frühzeit des jungen Meisters kennen und lassen Sie sich im Park Güell und der Sagrada Familia von Gaudis Wunderwelt verzaubern. Genießen Sie im malerischen Altstadtviertel, Barrio Gótico, die besten Tapas der Stadt und lassen bei einem Cocktail in einer der zahlreichen Strandbars von Barceloneta die Seele baumeln.

1. Tag: Anreise
Flug nach Barcelona und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Historisches und modernes Barcelona
Sie lernen den Berg Montjuïc kennen, auf dem sich das Olympiastadion befindet. Von dort haben Sie eine unvergleichliche Aussicht über die ganze Stadt. Im Anschluss sehen Sie das Olympische Viertel und den Olympischen Hafen.
Zu den absoluten Pflichtbesuchen gehört das gotische Viertel, ein architektonisches Juwel. Viele Gebäude stammen aus dem 15. Jahrhundert, wie z. B. die Kathedrale. Ganz in der Nähe führt der von Bäumen gesäumte Boulevard, der von den Einwohnern Las Ramblas genannt wird, bis hinunter ans Meer. Tagsüber und auch nachts flanieren die Menschenmassen an Blumen- und Zeitungsständen vorbei.
3. Tag: Die Schätze Gaudís
Der Tag beginnt mit dem Besuch des Park Güell, wo der berühmte Architekt Gaudí mit exotischen Formen experimentierte. Der katalanische Architekt hat wie kein anderer die Jugendstilarchitektur Barcelonas geprägt. Zu den Highlights der Stadt zählt vor allem die weltberühmte, noch unvollendete Sagrada Familia. Seit über 130 Jahren wird an ihr gebaut. In dieser langen Zeit haben sich viele Architekturstile miteinander vermischt. So finden sich in und an dem Gebäude Elemente der Neugotik, des Modernisme und der Moderne, die vor allem an den zwei Fassaden der Kirche bestaunt werden können. Doch der Stil, in dem die Sagrada Familia bis heute errichtet worden ist, ist einmalig auf der ganzen Welt.
4. Tag: Kloster Montserrat
Etwa 50 km nordwestlich von Barcelona liegt Montserrat. Schon von Weitem bietet der etwa 1200 m hohe Berg einen grandiosen Anblick. Am Kloster angekommen, bietet sich ein unbeschreiblicher Ausblick bis hin nach Barcelona. Die Stadt selbst ist jedoch hinter dem Tibidabo verdeckt. Das reizvoll gelegene Kloster begeistert die Besucher durch seine in die die Gemäuer hineingebaute Kulisse. Viele der Touristen reisen allein wegen der Statue der Schwarzen Madonna, Schutzpatronin Kataloniens, an. Diese thront über dem Hochaltar. Ihr zu Ehren werden täglich von rund 50 Chorknaben gregorianische Gesänge angestimmt (Mo. bis Sa. 13:00 und 19:15 Uhr, So. 12:00 Uhr). Vom Kloster selbst sind es noch ca. 300 Höhenmeter auf die Gipfel des Montserrat. Wem dies zu beschwerlich ist, der kann eine der Zahnradbahnen nehmen.
5. Tag: Heimreise
Transfer zum Flughafen Barcelona und Rückflug.
Unser Leistungspaket
  • Flughafentransfer ab/an Wohnort
  • Flug mit EasyJet von Berlin/Schönefeld nach Barcelona inklusive Gebühren und Zuschlägen (15 kg Freigepäck)
  • Flug mit EasyJet von Barcelona nach Berlin/Schönefeld inklusive Gebühren und Zuschlägen (15 kg Freigepäck)
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen inklusive Assistenz
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel Evenia Rocafort in Barcelona
  • ganztägige Stadtführung modernes und historisches Barcelona inklusive Bus, Reiseleitung und Headsets
  • ca. 4-stündige Stadtführung zum Thema "Schätze Gaudís" inklusive Bus, Reiseleitung und Headsets
  • ca. 5-stündiger Ausflug Montserrat inklusive Bus und Reiseleitung
  • Eintritt Park Guell
  • Eintritt Sagrada Familia
  • Reisebegleitung ab/bis Flughafen Berlin/Schönefeld
Preis pro Person
Fr. 23.10. - Di. 27.10.2020
Preis pro Person im DZ899,-€
Preis im EZ1095,-€
Reise Anfrage

Reisen »Spanien