Jaich Reisen Logo

Werte Reisegäste:

Wir, dass Team von Jaich Reisen möchten uns bei Ihnen für Ihre Geduld und auch Unterstützung bei der Rückabwicklung der Reisen bedanken. Es war und ist für uns alle eine schwere Zeit, die bei jedem Spuren hinterlassen haben und weiterhin werden.
Ausdrücklich bedanken möchten wir uns bei allen Gästen, die sich für eine Umbuchung auf 2021 entschieden haben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Solidarität.

Wir werden die etwas ruhigere Zeit intensiv nutzen, um unser Tagesfahrtenprogramm zu erweitern. Denn eines ist uns wichtig: Zuversicht. Unbedingt möchten wir Reisen in 2021 durchführen. Wir schauen also hoffnungsvoll auf das Frühjahr und sind weiter für Sie erreichbar.

Der Verkauf für die Saison 2021 hat bereits begonnen. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern unseren aktuellen Katalog frei Haus. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch Angebote im Pauschalbereich (Flug, Schiff, Auto…) für eine Reise im nächsten Jahr.

Bis dahin, wünscht Ihnen das Team von Jaich-Reisen eine schöne Vorweihnachtszeit und einen guten Start in´s Neue Jahr!

Unsere Reisebüros sind für Sie geöffnet:

Ab dem 16.12.2020 können wir leider nicht in gewohnter Weise persönlich für Sie da sein.

Telefonisch erreichen Sie uns in der Firmenzentrale unter der Rufnummer 03535 21100 sowie per E-Mail unter info@jaich-reisen.de.

Die DB Agentur Falkenberg ist ab dem 04.01.2021 wie folgt geöffnet
07.30 Uhr - 11.30 Uhr
15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

zurück

LAST Minute Dänemark

Insel Fünen - Der Sonnengarten Dänemarks

Die dänische Insel Fünen oder dänisch Fyn liegt in der Region Süddänemark. Rund 460.000 Einwohner leben auf der idyllischen Ferieninsel. Zusammen mit dem Süden Jütlands und den kleinen vorgelagerten Inseln bildet die Insel Fünen die Region Süddänemark. Fünen wird in westlicher Richtung von der Halbinsel Jütland durch die Meerenge Der Kleine Belt getrennt. Im Osten liegt die Meeresstraße Der Große Belt zwischen der dänischen Insel Fünen und der größten dänischen Insel der Ostsee, Seeland. Zur Überquerung des Großen Belt steht eine mehrspurige 18 kilometerlange Brücke zur Verfügung, die Ost- mit Westdänemark verbindet.

1.Tag: Anreise
Anreise über Hamburg und Flensburg nach Dänemark. Vorbei an Sonderborg fahren Sie zum Fährhafen von Fynshav. Von hier geht es dann mit dem Schiff über den Kleinen Belt nach Bojden auf der Insel Fünen, der Insel der Herrenhäuser, Wasserschlösser und Burgen.
Vom Hafen geht es in die Inselhauptstadt Odense, wo sich Ihr 4-Sterne Hotel am Rande der Stadt befindet.
2.Tag: Insel Fünen
Heute fahren Sie nach Kerteminde, einem beliebten Ausflugsziel mit großem Fischereihafen und dem Fjord & Belt-Center, in dem viel über das Leben unter Wasser vermittelt wird. Besonders den zwei Schweinswalen können Sie ganz nah kommen.
In einem Restaurant erwartet Sie ein Fischbuffet zum Mittagessen.
Ein Bummel durch den Hafenbereich unmittelbar am Großen Belt gelegen, beschließt den Aufenthalt.
In Odense besuchen Sie am Nachmittag das Hans Christian Andersen Museum sowie das Geburts- und Elternhaus. Danach ist Zeit für einen individuellen Bummel durch die Gassen der Altstadt.
3.Tag: Insel Fünen
Schloss Egeskov in Kvärndrup ist ein besonderes Erlebnis: Es ist das besterhaltenste Wasserschloss mit der schönsten Gartenanlage Europas.
Es gibt 10 verschiedene Gärten zu entdecken und zahlreiche Ausstellungen zu besuchen, wie zum Beispiel das größte und spannendste Puppenhaus der Welt, „Titanias Palast“. Es dauerte 15 Jahre, diesen Palast aus 3000 Einzelteilen zu bauen.
Auf der Rückfahrt nach Odense werfen Sie noch einen Blick auf die Brücke über den Großen Belt. Dieses gigantische Bauwerk mit 6,6 km Länge war einst die längste Brücke der Welt.
4.Tag: Insel Täsinge
Heute fahren Sie zum Hafen von Svendborg, der munteren Hafenstadt im Süden von Fünen. Hier geht es mit einem alten Schiff zur Insel Täsinge. Auf der Insel befindet sich das beschauliche Waldemar Schloss. Es gehört zu den zahlreichen Prachtbauten, die König Christian IV. im 16. Jahrhundert überall erbauen ließ. Es liegt wunderschön am Meer in einer großen Parkanlage. Insgesamt sind 25 Zimmer öffentlich zugänglich und eines ist schöner als das andere (fakultativ).
Zurück auf Fünen besuchen sie noch die Hafenstadt Faaborg, eine Fachwerkidylle mit alten Kaufmannshöfen.
6. + 7.Tag: Freizeit - fakultative Ausflüge
7.Tag: Heimeise
Eine Reise voller Eindrücke, Erlebnisse und schönen Erinnerungen an Dänemark neigt sich dem Ende entgegen. Die Rückreise erfoglt auf gleicher Strecke wie die Anreise.
Unser Leistungspaket
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrt Fynshav - Bojden - Fynshav
  • 6x ÜB/HP im 4-Sterne Hotel Odense am Stadtrand
  • 1x Fischbuffet im Restaurant zum Mittagessen
  • Besuch von Kerteminde
  • Besuch des Hans Christian Andersen Museums & des Geburtshauses in Odense
  • Besuch Schloss Egeskov
  • Bootsfahrt von Svendborg auf die Insel Täsinge
  • Besuch der Altstadt von Faaborg
  • Reiseleitung während der gesamten Reise
Preis pro Person
Reise Anfrage

Reisen »Dänemark