Jaich Reisen Logo
zurück

Das Markgräflerland im Dreiländereck (D-FR-CH)‍

Das Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz bietet viele reizvolle Reiseziele. In dieser Region liegt der Schwarzwald, Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge und das meistbesuchte Urlaubsziel unter den deutschen Mittelgebirgen. Als Hochrhein wird der zwischen Bodensee und Basel gelegene Abschnitt des Rheins bezeichnet. Dieser Abschnitt bildet weitgehend die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz. Das Elsass wiederum grenzt im Süden an die Schweiz und im Osten an Deutschland. In diesem Grenzgebiet liegt die Stadt Weil am Rhein im Markgräflerland.‍

1. Tag: Anreise
Ankunft im Rheinhotel Dreiländerbrücke/Hotel Maximilian. Abendessen
2. Tag: Rundfahrt Hochschwarzwald und Elsass mit Reiseleitung
Frühstücksbüfett. Start zur Hochschwarzwald-Rundfahrt mit Reiseleitung. Zunächst nach St. Blasien, bekannt durch den Dom. Dieser wird auch „Schwarzwälder Dom“ genannt und hatte zum Zeitpunkt der Fertigstellung die drittgrößte Kirchenkuppel Europas. Weiterfahrt über Badenweiler nach Ottmarsheim ins Elsass. Sehenswert ist vor allem die romanische Abteikirche. Rückfahrt durchs Elsass zum Hotel und Abendessen
3. Tag: Fahrt entlang des Hochrheins (Basel – Bad Säckingen – Laufenburg) mit Reiseleitung
Frühstücksbüfett. Start mit Reiseleitung ab Hotel. Zunächst kurze Fahrt über den Rhein nach Basel mit freiem Aufenthalt. Weiterfahrt nach Bad Säckingen, bekannt durch den Trompeter von Säckingen. Sehenswert ist die Altstadt und die ca. 400 Jahre alte Holzbrücke. Weiter entlang des Hochrheins nach Laufenburg, auch „Perle des Hochrheins“ genannt. Seit der Trennung durch Napoleon liegt die Stadt auf deutscher und Schweizer Rheinseite. Abendessen
4. Tag: Luzern & Vierwaldstättersee
Heute geht nach Luzern. Besuchen Sie mit uns die weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie die Kapellbrücke mit dem achteckigen Wasserturm, die Jesuitenkirche und das KKL Luzern und erfahren Sie Wichtiges
und Witziges über die Geschichte und den Alltag der Luzerner. Sie entdecken versteckte Gassen, belebte Plätze und erhaschen einen Blick auf die Krone der Stadt, die Museggmauer. Eine Stunde vollgepackt mit Eindrücken! Ab Luzern nach Kehrsiten-Bürgenstock und mit dem selben Kurs zurück nach Luzern. Mit der wunderschönen Stadtsicht vom Luzerner Seebecken startet und endet die Schiffsrundfahrt auf dem Vierwaldstättersee. Zwischendrin zeigt sich der Bürgenstock von seiner mächtigen Seite.
5.Tag Freiburg im Breisgau
Engagierte Gästeführer begleiten Sie mit Witz und Wissen durch die Jahrhunderte der Freiburger Geschichte: entlang der berühmten Freiburger Bächle, durch lauschige Gässle, über die schönsten Plätze, vorbei an den historischen Fassaden bis hin zum eindrucksvollen Münster. Auch der moderne Alltag kommt bei der Führung nicht zu kurz. Anschließend noch Freizeit in Freiburg.
6. Tag: Heimreise
Frühstücksbüfett ■ Heimreise‍
Unser Leistungspaket
Preis pro Person
Di. 17.05. - So. 22.05.2022
Preis pro Person im DZ670,-€
Preis im Ez780,-€
Reise Anfrage

Reisen »