Jaich Reisen Logo
zurück

Silvester im Wienerwald

Wien, Wein und Wachau

1. Tag: Anreise
Willkommen im Wienerwald!
2. Tag: Donaumetropole Wien und Schloss Schönbrunn
Zu den wichtigsten Attraktionen Wiens zählen Schloss Schönbrunn und Schloss Belvedere. Die 4 km lange Ringstraße mit den prachtvollen Bauten aus der Gründerzeit (19. Jh.), wie Oper, Hofburg, Museen, Parlament, Rathaus und Universität, umschließt die Altstadt, deren Mittelpunkt der Stephansdom ist. Ebenso wird das vielfältige Stadtbild von der zeitgenössischen Architektur des Hundertwasserhauses und der UNO-City geprägt.
Lassen Sie sich von dem Schloss Schönbrunn verzaubern. Die herrliche Barockanlage liegt inmitten weiter Parks. Einst war sie Sommerresidenz der Habsburger. Wie wäre es mit einem Besuch der Krippenausstellung auf Schloss Schönbrunn? Die Ausstellung zeigt die beliebtesten Krippendarstellungen: heimatliche Krippen mit den typischen Bauformen der Häuser aus der Alpenregion, aber auch Krippen mit Wiener Motiven. Oder Sie lassen das vergangene Weihnachten nochmals aufleben und schlendern über den Schönbrunner Neujahrsmarkt.
3. Tag: Bezaubernder Wienerwald
Erleben Sie verträumte alte Dörfer und seit der Römerzeit bestehende Weinberge während einer Panoramafahrt durch den malerischen Wienerwald! Zahlreich sind die Erinnerungen an die Romantik des frühen 19. Jahrhunderts, als sich eine ganze Generation von Dichtern, Malern und Komponisten, darunter auch Beethoven und Schubert, aus der Stadt in die ländliche Idylle des Wienerwaldes zurückzog. Machen Sie unter anderem Halt an der Seegrotte Hinterbrühl: Das Schaubergwerk ist ein stillgelegtes Gipsbergwerk mit mythisch anmutenden Stollen, einem Bergwerks-, bzw. Barbaramuseum und dem größten unterirdischen See Europas, den Sie auf einer Bootstour näher erkunden. Selbstverständlich sollte auch ein Besuch von Gumpoldskirchen, der "Weinhauptstadt der Monarchie" nicht fehlen! Am Abend Silvesterfeier im Hotel.
4. Tag: Neujahrskonzert in Wien oder Wachau
Traditionell wird der Neujahrs-Morgen in Wien mit einem Katerfrühstück auf dem Rathausplatz begrüßt. Seien Sie dabei, wenn das berühmte Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker auf einer Großbildleinwand übertragen wird. Genießen Sie im Anschluss daran einen Kleinen Braunen mit Schlag und ein Stück Sachertorte in einem der zahlreichen Kaffeehäuser Wiens.
Die Wachau zählt mit ihren mittelalterlichen Burgruinen und wildromantischen Weingärten zu den eindrucksvollsten Gegenden im Herzen Österreichs. Der 36 km lange Donau-Abschnitt ist als Stätte von „außergewöhnlichem und universellen Wert" zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden. Seine Sehenswürdigkeiten wie das Stift Melk oder Orte wie Spitz, Dürnstein und natürlich Krems sind in vieler Herren Länder bekannt.
Am späten Nachmittag dann Möglichkeit zur kleinen Winterwanderung durch den schönen Wienerwald mit Glühwein. Als Abendessen erwartet Sie eine Gulaschparty inklusive 1 Glas Bier oder Wein.
5. Tag Heimreise
Unser Leistungspaket
  • Fahrt im Reisebus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück im College-Garden Hotel Bad Vöslau
  • 2 x Abendessen, 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x Abendessen, deftige Gulaschparty mit 1 Glas Bier
  • Silvester-Gala-Buffet, Live-Musik, 1 Glas Sekt zum Anstoßen und Getränke inklusive (Wein, Bier, Softdrinks, Kaffee
  • ca. 3-stündige Stadtführung Wien
  • deftige Jause beim Heurigen in Gumpoldskirchen
  • Eintritt & Führung Schloss Schönbrunn
  • ganztägige Reiseleitung Wienerwald
  • Eintritt & 45minütige Führung Seegrotte Hinterbrühl inkl. Motorbootfahrt
  • Kaffee & Kuchen in einem Wiener Kaffee Haus
  • Reiseleitung für die Wachau (ca. 5 Stunden)
  • Kurtaxe
Preis pro Person
Mi. 29.12. - So. 02.01.2022
Preis pro Person im DZ645,-€
Preis im EZ737,-€
Reise Anfrage

Reisen »Deutschland