Jaich Reisen Logo
zurück

Dänisches Tulpenfestival auf Schloss Gavnø

Frühlingserwachen im Norden

Gavnø´s Schlosspark ist acht Hektar groß, er ist der schönste Blumengarten Dänemarks. Besonders berühmt ist er für seine alljährliche Tulpenausstellung. Die verschiedenen Züchter stellen sowohl alte als auch neue Zwiebelsorten zur Schau.

1. Tag: Anreise Weissenhäuser Strand
Die Fahrt startet am Morgen Richtung Norden. Unterwegs stoppen Sie am Benediktinerkloster Cismar. Es zählt zu den bedeutensten Bauleistungen der norddeutschen Backsteingotik.
2. Tag: Tulpenfestival auf dem dänischen Schloss Gavnø
Der frühe Vogel fängt den Wurm - aufstehen, frühstücken und los, denn bereits um 09:00 Uhr beginnt die knapp 45-minütige Fährüberfahrt vom Hafen Puttgarden nach Rødby. Herrschaftliche Landsitze und ehrwürdige
Schlösser laden zum Frühlingsbesuch ein. Im Anschluss entdecken Sie Schloss Gavnø, eines der schönsten Rokoko-Schlösser Dänemarks. Hier findet jedes Jahr das Tulpenfestival statt. Mit über 500.000 Tulpen gleicht der Schlosspark einem Meer aus bunten Frühlingsfarben. Genießen Sie im Anschluss eine Tasse Kaffee und ein leckeres Stück Kuchen im Café Tulipanen im Schlosspark.
‍3. Tag: Holsteinische Schweiz
Der landschaftliche Reiz dieser Region erklärt sich aus einer Vielzahl von Seen, die in die hügelige Landschaft eingebettet sind. Das liebliche Nebeneinander von Wäldern, Hügeln, Seen und der nahen Ostsee zieht bereits seit vielen Jahrzehnten Besucher in ihren Bann. Lassen Sie sich zunächst auf eine Entdeckungstour durch Malente entführen. Aber was wäre ein Besuch in der Holsteinischen Schweiz ohne Schifffahrt? „Erschippern“ Sie auf etwa zwölf Kilometern geschlungener
Wasserwege fünf Seen (Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Edebergsee). Es erwarten Sie liebliche Buchten und kleine Inseln, flimmernde Buchenwälder und wogende Schilfbänke. Angekommen in Plön sehen Sie das Plöner Schloss - Wahrzeichen der Stadt und eines der größten Schlösser Schleswig-Holsteins. Von Plön aus schließen Sie den Kreis und machen sich auf ins „Weimar des Nordens“. So wird Eutin liebevoll genannt, da hier im ausgehenden 18. Jahrhundert am kleinen Schlosshof große Denker weilten. Imposanter geht es kaum: Erleben Sie die vierflügelige Anlage mit geschütztem Innenhof und umgebendem Wassergraben bei einem Besuch des Eutiner Schlosses direkt am See. Zum Abschluss des Tages bietet sich noch die Gelegenheit die Region per Kutsche zu erkunden.
4. Tag: Heimreise
Unser Leistungspaket
  • Fahrt im Reisebus
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Strandhotel Weissenhäuser Strand
  • 2 x Abendessen, 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x Abendessen während der Fährüberfahrt oder in einem Restaurant auf der Insel Fehmarn
  • täglich freier Eintritt in das Fitnessstudio
  • Leihbademantel inklusive
  • täglich freier Eintritt in das Dünenbad mit Sauna
  • 3 x Kurtaxe
  • Fährpassage mit Scandlines, Puttgarden-Rødby und zurück am 2. Reisetag, für Bus bis 14 m und Passagiere
  • Eintritt Schloss Gavnø und Parkgelände
  • Führung Schloss Gavnø und Parkgelände
  • Kaffee und Kuchen im Café „Tulipanen“
  • Klosterführung Cismar
  • Schifffahrt Plön - Malente (ca. 1 stündig)
  • Kutschfahrt durch die Holsteinische Schweiz
Preis pro Person
So. 08.05. - Mi. 11.05.2022
Preis pro Person im DZ545,-€
Preis pro Person im EZ605,-€
Reise Anfrage

Reisen »Dänemark