Jaich Reisen Logo

Werte Reisegäste:

Aufgrund der aktuellen Beschlüsse der Landesregierung werden wir unsere Büros eingeschränkt öffnen.
Die folgenden Öffnungszeiten gelten ab dem 09.11.2020

Reisebüro Jaich Bad Liebenwerda
Dienstags 09.00 Uhr – 13.00 Uhr

Reisebüro Jaich Falkenberg
Reisebüro Jaich Mühlberg
Mittwochs 09.00 Uhr – 13.00 Uhr

Reisebüros in Herzberg, Doberlug- Kirchhain und Elsterwerda
Donnerstag 09.00 Uhr – 13.00 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns in der Firmenzentrale unter der Rufnummer 03535 21100 sowie per E-Mail unter info@jaich-reisen.de.
Unseren neuen Reisekatalog 2021 senden wir Ihnen auf Wunsch gern zu. Buchungen für Tages- und Mehrtagesreisen nehmen wir gern entgegen.
Frühbucherrabatte erhalten Sie noch bis 31.12.2020.

Bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüße
Sabine Jaich

zurück

Glanzlichter Irlands

Klassische Rundreise

Die grüne Insel erwartet Sie mit einer Landschaft, die jeden Tag aufs Neue begeistert. Blicken Sie von steilen Küsten auf das wilde Meer hinab, beobachten Sie die zahlreichen Schafe, die gemächlich auf den grünen Weiden grasen und erleben Sie bei einer Irland Rundreise die Geselligkeit der irischen Pubkultur.

1. Tag: Anreise
Von Deutschland nach Rotterdam oder Zeebrügge. Am Abend geht es mit der bequemen P&O Nachtfähre nach Hull. Abendessen, Übernachtung und Frühstück an Bord der Nachtfähre.
2. Tag: Von der britischen zur irischen Insel
Morgens Ankunft in Hull. Weiterfahrt durch Mittelengland und das beschauliche Nordwales nach Holyhead. Mit der Schnellfähre geht es am Spätnachmittag in nur 99 Minuten nach Dublin port. Abendessen/Übernachtung in Dublin.
3. Tag: Von Dublin in den Westen
Heute steht als erstes die Besichtigung von Dublin auf dem Programm. Vom Trinity College, Book of Kells bis zur St. Patrick’s Kathedrale werden Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt vorgestellt. Weiter geht es nach Clonmacnoise, einer alten Klostersiedlung. Entlang des Shannon fahren Sie durch den malerischen Westen ins Hotel. Abendessen/Übernachtung Galway.
4. Tag: Wildes Connemara
Die wohl landschaftlich beeindruckendste Gegend steht heute auf dem Programm: Connemara mit seinen Seen, Mooren und Fjorden. Viele Steine, die Nähe des Meeres und die vielen Seen geben Connemara seinen Namen: „Das Meer der Steine”.. Abendessen/Übernachtung in Galway.
5. Tag: Mächtige Klippen – Mächtiger Shannon
Entlang der Bucht von Galway geht die Reise am Morgen durch die bizarre Karstlandschaft des Burren. In diesem Kalksteingebirge wachsen subtropische Orchideen Seite an Seite mit arktischen Blumen. Weiter geht es zu den Cliffs of Moher, wo das Land über 200 Meter tief ins Meer abfällt. Anschließend fahren Sie mit der Fähre über den Shannon und weiter nach Kerry. Abendessen/Übernachtung in Tralee.
6. Tag: Einmal rund um den Ring of Kerry
Auf dem Ring of Kerry, einer der schönsten Küstenstraßen Europas, geht es u.a. über Aghadoe Heights, Waterville und den Coomakista-Pass zum Ladies’ View Aussichtspunkt, von wo aus einst die Hofdamen der Königin Victoria den Blick auf die Seen von Killarney genossen. Ein erlebnisreicher Tag findet seinen würdigen Abschluss im blumenübersäten Muckross Park. Abendessen/Übernachtung in Tralee.
7. Tag: Irische Lebenswasser und irische Akropolis
Morgens geht nach Midleton. In Midleton werden Sie das Jameson Heritage Museum besuchen. Das Wort "Whiskey" heißt "uisce beatha" auf gaelisch und dies bedeutet "Wasser des Lebens"! Sie werden in dieser alten Brennerei von Jameson (1825) die Geschichte dieses wichtigen Wassers erfahren und werden natürlich auch ein Glas davon bekommen. Weiterfahrt zum Rock of Cashel - dem Nationalheiligtum der Grünen Insel, auch „Irische Akropolis” genannt. Die Kathedrale, die irisch-romanische Cormac’s Chapel, die verfallene Burg und der keltische Rundturm, alles stumme Zeugen der weltlichen und kirchlichen Macht zahlreicher Fürstbischöfe. Weiterfahrt nach Dublin. Abendessen/Übernachtung Dublin.
8. Tag: Mit Schnell- und Nachtfähre zurück auf den Kontinent
Am Morgen Überfahrt mit der Fähre von Irish Ferries von Dublin port nach Holyhead. Sie überqueren die Irische See in nur 99 Minuten. Anschließend Weiterreise durch Wales und England nach Hull. Am Abend nehmen Sie dann die Nachtfähre der P&O Ferries zur Überfahrt nach Rotterdam/Zeebrügge. Abendessen und Frühstück an Bord der Nachtfähre.
9. Tag: Heimreise
Am Morgen Ankunft in Rotterdam oder Zeebrügge. Von dort Weiterreise in Ihren Heimatort.
Unser Leistungspaket
  • Fahrt im Reisebus
  • Nachtfähre Rotterdam/Zeebrügge nach Hull und zurück mit P&O Ferries
  • Unterbringung in Doppelkabinen innen mit Dusche/WC
  • Abendessen und Frühstück in Buffetform
  • Tagesfähre von Holyhead nach Dublin Port mit Irish Ferries
  • Tagesfähre von Dublin Port nach Holyhead mit Irish ferries
  • 6x Übernachtung/Halbpension in Form von 3-gängiges Abendessen mit Menüauswahl und irischem Frühstück
  • Shannonfähre von Killimer nach Tarbert
  • Beförderung des Reisebusses auf allen genannten Fähren
  • qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung ab dem 3. Tag morgens bis zum 7. Tag abends inklusive aller Ausgaben
  • folgende Eintritte sind inklusive:
  • Trinity College mit dem Book of Kells,
  • St Patrick’s Cathedral
  • Klostersiedlung Clonmacnoise
  • Kylemore Abbey
  • Cliffs of Moher
  • Rock of Cashel
  • Jameson Whiskeybrennerei inkl Probe
Preis pro Person
So. 02.05. - Mo. 10.05.2021
Preis pro Person im DZ1290,-€
Aufpreis Außenkabine50,-€
Preis im EZ1530,-€
Aufpreis Außenkabine50,-€
Reise Anfrage

Reisen »Irland