Jaich Reisen Logo
zurück

Entdeckungen am Lago Maggiore

Lugano und die Gärten der Vila Taranto

Mediterrane Landschaften, Villen, blühende Gärten, die berühmten Borromäischen Inseln sowie die Metropole Mailand erwarten Sie.

1. Tag: Anreise an den Lago Maggiore
Ihre Reise beginnt mit der Fahrt an den Lago Maggiore.
2. Tag: Lago Maggiore Rundfahrt
Nach dem Frühstück Fahrt entlang des Lago Maggiore nach Locarno. Die Stadt war schon immer beliebte Residenz des Adels, was die prächtigen Villen zeigen, die bis heute das Stadtbild zieren. Im historischen Stadtzentrum bilden bunte Häuserfassaden einen Kontrast zu den hell gepflasterten Straßen. Die vielen Cafés und kleinen Restaurants laden zum Verweilen am See ein. Ihre Fahrt führt Sie anschließend zum Eremiten- und Wallfahrts-Kloster Santa Caterina del Sasso Leggiuno. Sie erreichen das Kloster mit einem Aufzug (Extrakosten). Der Sage nach entstand das Kloster nachdem nur eine Person ein tragisches Schiffsunglück an dieser Stelle überlebt hatte. Um den höheren Mächten Dankbarkeit zu erweisen, entschied sich der Überlebende an der Stelle des heutigen Klosters für ein Dasein als Eremit. Kurz darauf gründeten Mönche des Dominikanerordens die Abtei. Nach etwas Freizeit fahren Sie weiter über Angera nach Arona. Besichtigung des berühmten Ferienorts und anschließend Rückfahrt ins Hotel.
3. Tag: Villa Taranto, Insel Madre und Stresa
Heute unternehmen Sie einen schönen Ausflug zunächst nach Verbania Pallanza. Hier besichtigen Sie die Villa Taranto mit ihren herrlichen botanischen Gärten, die in der ganzen Welt bekannt sind. Erfreuen Sie sich hier an der großen Vielfalt an Pflanzen, Blumen und Bäumen, die teilweise auch seltene Arten umfasst. Anschließend erfolgt die Bootsfahrt von der Villa Taranto zur Isola Madre. Hier besichtigen Sie den prachtvollen Palast mit seinem eindrucksvollen Garten. Anschließend Rückfahrt mit dem Schiff nach Stresa. Hier können Sie die mittelalterliche Altstadt bei einem Spaziergang bewundern. Berühmte Persönlichkeiten haben hier verweilt und Stresa in ihren Werken ein wundervolles Denkmal gesetzt. Flaubert, Dickens, Hemingway und Thomas Mann sind nur einige große Künstler, die Stresa besuchten.
4. Tag: Lugano
Nach dem Frühstück geht es mit der Reiseleitung nach Lugano, der größten Stadt in der Region Tessin. Die Stadt ist die Schweizer Stadt der Blumen und Parks, sowie der Museen und Villen. Sie werden von der wunderbaren Lage der Stadt am Luganer See mit seinen drei Aussichtsbergen Monte Brè, Monte San Salvatore und dem Sighignola begeistert sein. Hier herrscht ein so mildes Klima, dass Sie die hiesige südländische Vegetation begeistern wird. Später erwartet Sie eine Panoramatour mit einer Bimmelbahn, bei der Sie die malerische Seepromenade, die Bahnen zum Monte Brè und Monte San Salvatore entdecken werden. Danach Rückfahrt ins Hotel.
5. Tag: Ortasee und Weinprobe
Fahrt nach Pettenasco. Linienschiff von Pettenasco bis zur Insel San Giulio. Halt für die Besichtigung. Linienschiff bis Orta. Halt für die Besichtigung. Weiterfahrt mit Linienschiff nach Pella und Treffpunkt mit Busfahrer. Weiterfahrt mit Bus nach Boca (oder Umgebung). Ankunft bei einem Weinkeller. Besichtigung und Weinprobe mit kleinem Imbiss. Rückfahrt ins Hotel.
6. Tag: Heimreise
Unser Leistungspaket
  • Fahrt im Reisebus
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel Beau Rivage in Baveno
  • 5 x Abendessen, 3-Gang-Menü
  • ganztägige Reiseleitung Lago Maggiore-Rundfahrt
  • ganztägige Reiseleitung Villa Taranto, Isola Madre und Stresa
  • Eintritt Villa Taranto
  • Eintritt Palast und Garten Isola Madre
  • Schifffahrt von Villa Taranto zur Isola Madre und zurück nach Stresa
  • ganztägige Reiseleitung in Lugano
  • Fahrt mit dem Bimmelzug durch Lugano
  • ganztägige Reiseleitung Ortasee
  • Schifffahrt Pettenasco - Isola di San Giulio - Orta - Pella
  • 1 x Besichtigung eines Weinkellers und Weinprobe mit kleinem Imbiss
Preis pro Person
Sa. 28.08. - Do. 02.09.2021
Preis pro Person im DZ685,-€
Preis pro Person EZ780,-€
Reise Anfrage

Reisen »Italien