Jaich Reisen Logo

Werte Reisegäste:

Aufgrund der aktuellen Beschlüsse der Landesregierung werden wir unsere Büros eingeschränkt öffnen.
Die folgenden Öffnungszeiten gelten ab dem 09.11.2020

Reisebüro Jaich Bad Liebenwerda
Dienstags 09.00 Uhr – 13.00 Uhr

Reisebüro Jaich Falkenberg
Reisebüro Jaich Mühlberg
Mittwochs 09.00 Uhr – 13.00 Uhr

Reisebüros in Herzberg, Doberlug- Kirchhain und Elsterwerda
Donnerstag 09.00 Uhr – 13.00 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns in der Firmenzentrale unter der Rufnummer 03535 21100 sowie per E-Mail unter info@jaich-reisen.de.
Unseren neuen Reisekatalog 2021 senden wir Ihnen auf Wunsch gern zu. Buchungen für Tages- und Mehrtagesreisen nehmen wir gern entgegen.
Frühbucherrabatte erhalten Sie noch bis 31.12.2020.

Bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüße
Sabine Jaich

zurück

Frühling und Herbst am Gardasee

Viel inklusive zum Spitzenpreis

Zu den schönsten und beliebtesten Urlaubszielen Italiens gehört der Gardasee. Die Fischerhäuser, die Palazzi, die steil abfallenden Ufer, die flach auslaufenden Strände und das wie verzaubert wirkende Licht des Gardasees schaffen eine besondere Atmosphäre.

1. Tag: Über die Alpen nach Italien
Reisebeginn mit der Fahrt nach Italien. Sie überqueren die Alpen mit schönen Ausblicken auf die schneebedeckten Gipfel. Am Südhang der Alpen zeigt die Natur mehr und mehr ein üppig- mediterranes Antlitz. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel am Gardasee.
2. Tag: Trentino - Rundfahrt
Landschaftsidylle pur am Südhang der Alpen, so lautet das Motto des heutigen Tages. Die Natur ist hier so kontrastreich wie kaum anderswo. Hier weite Obstplantagen, Weinberge und üppiges Grün, dort die gezackten Gipfel der Dolomiten und die schneebedeckten 3000er. Auf Ihrer Rundfahrt machen Sie u. a. Halt in Trient im Flusstal der Etsch. Mittelpunkt der Stadt ist der Domplatz mit dem prächtigen romanischen Dom. Hier beginnt auch die von Palästen umsäumte Via Belenzani, die schönste Straße Trients.
3. Tag: Rund um den Gardasee
Der größte See Italiens bietet Ihnen eine wunderbare, farbenprächtige Naturlandschaft. Im Norden wird er von den Gipfeln der Brentinischen Dolomiten und im Süden durch die sanften Hänge der morenischen Hügel umrahmt. Zahlreiche Ferienorte säumen die Ufer. Burgen und Schlösser zeugen davon, dass der Gardasee auch in früheren Zeiten ein begehrtes und zuweilen heftig umkämpftes Fleckchen Erde war. Lauschige Weinkellereien mit renommierten Weinen erwarten Ihren Besuch. In einer Olivenöl-Mühle können Sie die Herstellung des begehrten Lebenselixiers hautnah erleben.
4. Tag: Sirmione und Verona
Die Altstadt von Sirmione ist durch enge Gassen und ruhige Plätze geprägt, in denen Sie zahlreiche Boutiquen und Antiquitätenläden, Cafés und Restaurants finden. Mit seinen hochmodernen Kureinrichtungen verfügt Sirmione über das größte private Thermalzentrum Italiens. Weiterfahrt nach Verona. Die Stadt Romeos und Julias ist alljährlich Schauplatz weltbekannter Opernfestspiele. Austragungsort ist die Arena di Verona, ein sehr gut erhaltenes römisches Amphitheater. In der romanischen Kirche Santa Maria Antica befinden sich die Scaliger-Gräber der ehemaligen Herrscherdynastien. Im Castelvecchio Museum sind Waffen, Schmuck sowie Gemälde ausgestellt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Schloss San Pietro, die romanische Kirche San Zeno Maggiore und die gotische Kirche Sant‘ Anastasia. Die 2000-jährige Stadt an der Etsch bietet eine Riesenauswahl historischer Bauten und Kunstschätze. Die Piazza del Erbe mit regem Markttreiben ist einer der schönsten mittelalterlichen Plätze Italiens.
5. Tag: ISEO See und Monte Isola
Der ISEO See liegt malerisch zwischen dem Carmonicatal und den Franciacorta-Weinbergen in den Bergamasker Alpen. Mehrere der Gipfel recken sich 3.000 m in den lombardischen Himmel. Am See angekommen, lohnt auf jeden Fall ein Bummel entlang des Ufers mit Blick auf die Berge. Wir laden Sie zu einer Schiffstour zur herrlich gelegenen Monte Isola, Mittelpunkt des Sees und größte Seeinsel Europas, ein. Die Insel ist fast autofrei und so können Sie in den ausgedehnten Waldgebieten die beschaulichen Dörfer, das Castello Oldofredi oder die Wallfahrtskirche auf der Bergspitze in Ruhe erkunden. Vielleicht verweilen Sie auch lieber in einem der auf Fisch spezialisierten Restaurants.
6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise.
Unser Leistungspaket
  • Fahrt im Reisebus
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel La Vela in Torbole
  • 1 Prosecco zur Begrüßung
  • 3 x Abendessen als 3-Gang- Menü
  • 1 x Galadinner
  • 1 x Trentiner- Abendessen
  • Getränke zum Abendessen, 1/4 Flasche Wein und ½ l Wasser oder 1 großes Bier oder 1 alkoholfreies Getränk
  • täglich Tea Time von 16:00 Uhr - 17:00 Uhr mit Tee und Gebäck
  • Ganztägige Reiseleitung Gardaseerundfahrt
  • Besichtigung Ölmühle mit Kostprobe
  • Ganztägige Reiseleitung Trentino-Rundfahrt
  • Besichtigung einer Grappabrennerei
  • Grappaprobe
  • Ganztägige Reiseleitung Sirmione-Verona
  • Schifffahrt zur Monte Isola
  • Ganztagsreiseleitung Iseo See
Preis pro Person
So. 18.04. - Fr. 23.04.2021
Preis pro Person im DZ545,-€
Preis pro Person im EZ635,-€
So. 17.10. - Fr. 22.10.2021
Preis pro Person im DZ545,-€
Preis pro Person im EZ635,-€
Reise Anfrage

Reisen »Italien