Jaich Reisen Logo

Werte Reisegäste:

Wir, dass Team von Jaich Reisen möchten uns bei Ihnen für Ihre Geduld und auch Unterstützung bei der Rückabwicklung der Reisen bedanken. Es war und ist für uns alle eine schwere Zeit, die bei jedem Spuren hinterlassen haben und weiterhin werden.
Ausdrücklich bedanken möchten wir uns bei allen Gästen, die sich für eine Umbuchung auf 2021 entschieden haben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihre Solidarität.

Wir werden die etwas ruhigere Zeit intensiv nutzen, um unser Tagesfahrtenprogramm zu erweitern. Denn eines ist uns wichtig: Zuversicht. Unbedingt möchten wir Reisen in 2021 durchführen. Wir schauen also hoffnungsvoll auf das Frühjahr und sind weiter für Sie erreichbar.

Der Verkauf für die Saison 2021 hat bereits begonnen. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern unseren aktuellen Katalog frei Haus. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch Angebote im Pauschalbereich (Flug, Schiff, Auto…) für eine Reise im nächsten Jahr.

Bis dahin, wünscht Ihnen das Team von Jaich-Reisen eine schöne Vorweihnachtszeit und einen guten Start in´s Neue Jahr!

Unsere Reisebüros sind für Sie geöffnet:

Ab dem 16.12.2020 können wir leider nicht in gewohnter Weise persönlich für Sie da sein.

Telefonisch erreichen Sie uns in der Firmenzentrale unter der Rufnummer 03535 21100 sowie per E-Mail unter info@jaich-reisen.de.

Die DB Agentur Falkenberg ist ab dem 04.01.2021 wie folgt geöffnet
07.30 Uhr - 11.30 Uhr
15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

zurück

Prag

Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Sie liegt zentral im westlichen Tschechien an der Moldau, rund 40 Kilometer vor deren Einmündung in die Elbe in Mělník.Ein Großteil der Stadt liegt in einem weiten Tal der Moldau, die das Stadtgebiet auf 30 Kilometern Länge durchfließt und im Nordteil eine große Schleife bildet. Am südlichen Bogen dieser Schleife liegt das historische Stadtzentrum, beherrscht von den beiden Burgbergen im Norden und Süden. Der Rest verteilt sich auf weitere das Tal umgebende Hügel und den höchsten von ihnen, den Petřín. Durch die Eingemeindungen vornehmlich im 20. Jahrhundert dehnt sich das Stadtgebiet nun auch weit in die Prager Hochfläche hinein aus. Goldene Stadt der hundert Türme Der Name „Goldene Stadt“ bezieht sich auf die Sandsteintürme, die bei Sonneneinstrahlung in Goldtönen schimmern. Eine weitere Erklärung für diese Bezeichnung ist, dass Kaiser Karl IV. die Türme der Prager Burg vergolden ließ. Außerdem unterstützte Rudolf II. mehrere Alchemisten bei der Suche nach Gold. Auch der Name „Stadt der hundert Türme“ ist schon seit mehreren Jahrhunderten bekannt und bezieht sich auf die zahlreichen, Stadtbild prägenden Türme im Stadtkern.
Unser Leistungspaket
  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • Stadtrundfahrt mit Reiseleitung
  • Schifffahrt (ca. 2 Stunden) mit Buffet an Bord
  • kleiner Altstadtspaziergang (ca. 40 Minuten)
  • Freizeit
Preis pro Person
Reise Anfrage

Reisen »Tschechische Republik