Jaich Reisen Logo
zurück

Suhl

Bergbau - Waffen - Wintersport

Was man an kulturellen und sportlichen Freizeitangeboten in so einer Stadt wie Suhl erwartet, ist vorhanden - ganz klar: Große Veranstaltungs- und Tagungsstätte, attraktive Museen und Ausstellungen, Erlebnisbad (Ottilienbad), Freibäder, Tennisplätze und Sporthallen, Fitness- und Squashcenter - alles da! Und noch viel mehr. Denn welche Stadt mit dieser Einwohnerzahl hat noch so viele Möglichkeiten für Outdoor- & Wintersport wie Suhl? Suhl bietet als naturreichste Stadt Thüringens über 300 km Rad- und Wanderwege sowie über 100km Skiloipen in seinem Territorium. Nicht umsonst heißt es: „Suhl trifft!“ – jeden Geschmack und zu jeder Jahreszei

1. Tag Anreise nach Suhl.
Auf dem Weg in den Thüringer Wald halten Sie in Oberhof. Bei einer Sportstättenrundfahrt fahren Sie zu den aus dem Fernsehen bekannten Sportstätten, wie z. B. die LOTTO Thüringen ARENA am Rennsteig, in der auch die berühmten Biathlon Weltcups stattfinden. Besichtigen Sie die Rennschlitten- und Bobbahn und erhaschen Sie einen Blick auf die rasante Fahrt mit dem Bob. Ihr kundiger Reiseleiter verrät Ihnen die ein oder andere Insiderinformation. Wenn die Zeit es zulässt haben Sie die Möglichkeit einen Blick in die Skihalle zu werfen (Extrakosten). Mit etwas Glück können Sie bei -4°C die Sportler beim Training sehen.
2.Tag Suhl & Waffenmuseum
Die prächtige Stadt Suhl wartet auf Ihren Besuch. Der Tag beginnt mit einem originellen Spaziergang durch die Suhler Innenstadt mit einem unterhaltsamen Zwiegespräch von „Waffenschmied & Weiberleut“, sowie eine Führung durch das historische Suhl. Am Nachmittag erwartet Sie eine Führung durch Europas einziges Spezialmuseum für Handfeuerwaffen. Sie erfahren wissenswertes rund um das Suhler Büchsenmacherhandwerk und Sie sehen einige erlesene Waffen, die für Europas Herrscherhäuser gefertigt wurden.
3. Tag Thüringer Wald & Bergbau
Der heutige Tag führt Sie nach Schmalkalden, eine kleine Stadt mit romantischen Gässchen und eindrucksvollen Häusern. Auf einer kurzen Führung entdecken Sie den mittelalterlichen Stadtkern. Weiterfahrt in die Theaterstadt Meiningen mit einer kurzen Besichtigung. Am Nachmittag wartet das Besucherbergwerk „Schwarze Crux“ darauf von Ihnen entdeckt zu werden.
4. Tag Heimreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie am Vormittag die Heimreise an.
Unser Leistungspaket
  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension
  • Nutzung des Hotel Schwimmbad
  • Sportstättenrundfahrt in Oberhof mit RL
  • geführter Stadtrundgang Suhl
  • Eintritt & Führung im Waffenmuseum
  • Thüringer Wald Rundfahrt mit kurzer Führung durch Schmalkalden
  • Freizeit in Meiningen
  • Eintritt & Führung Besucherbergwerk “Schwarze Crux”
  • Ortstaxe Suhl
Preis pro Person
Mi. 22.07. - Sa. 25.07.2020
Preis pro Person im DZ420,-€
Preis pro Person im EZ460,-€
Reise Anfrage

Reisen »Deutschland