Jaich Reisen Logo
Hinweis zum Coronavirus
(bitte hier klicken!)

Großrössen, 17.03.2020

Werte Reisegäste,
aufgrund der Anordnung der Regierung/Landkreise und zum Schutz unserer Mitarbeiter die Reisebüros ab dem 18.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 geschlossen.

Sie erreichen uns telefonisch in der Hauptstelle unter 03535 21100 sowie per Email unter info@jaich-reisen.de.

Über den aktuellen Status der Reisen werden wir Sie auf der Internetseite informieren!

Wir hoffen, gemeinsam mit Ihnen diese außergewöhnlich, schwierige Situation schnell und vor allen Dingen gesund zu meistern.

Geschäftsleitung der Firma Jaich
sowie Angestellte

Danke

Großrössen, 16.03.2020

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Sehr geehrte Reisegäste,

in dieser, in 30 Jahren Unternehmensgeschichte einmaligen, Situation haben wir uns entschlossen, ab sofort alle Reisen bis einschließlich 12.04.2020 nichtdurchzuführen.

Die Entscheidung zur Durchführung der nach diesem Termin stattfindenden Reisen treffen wir unter Berücksichtigung der dann tatsächlich vorliegendenLage in der 14.KW.

Wir kommen damit unserer gesellschaftlichen Verantwortung nach, die Verbreitung des Corona- Virus Covid 19 nicht aktiv durch unsere eigentlich normale Geschäftstätigkeit des Reisens zu verstärken, unseren Gästen nicht einschätzbaren Risiken auszusetzen unddie Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen. Damit nehmen wir auch die Verunsicherung von unseren Kunden, Reisen anzutreten, welches man eigentlich im Moment nicht möchte undauch den Druck der letzten Woche von uns, in einer sich stündlich verändernden Lage Entscheidungen über die Durchführung einzelner Reisen treffen zu müssen.

Die betroffenen Gäste werden durch unsere Mitarbeiter, welchen ich ausdrücklich für ihren Einsatz in dieser für uns bis vor wenigen Stunden unvorstellbaren Ausnahmesituation danken möchte, schnellstmöglich telefonisch informiert.

Das kann aber auf Grund der großen Anzahl an Vorgängen im Einzelfall bis Ende 12.KW dauern. Ziel ist es, die Reisen zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Wir bitten betroffene Gäste von direkten Besuchen und Nachfragen im Bezug auf ihre gebuchte Reise abzusehen, bis sie durch uns kontaktiert werden, da ansonsten ein geordnetes Abarbeiten der Vorgänge nicht möglich wird.

Gleichzeitig hoffe ich, dass sich die Aussagen und Unterstützungsversprechen der Politik nichtals leere Worthülsen herausstellen, sondern mit unserer gesamten Branche gemeinsam gangbare Wege für die Zukunft gefunden werden.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Jaich

zurück

All Inklusive light in Südtirol

IHRE HIGHLIGHTS: Umfangreiches Ausflugsprogramm und Brettljause auf einer Alm

Tag 1: Anreise in Ihr schönes 3 Sternehotel „Am See“ im Tauferertal bei Mühlwald
Tag 2: Kennenlernen des Urlaubsortes
Nach einem entspannten Frühstück, genießen Sie einen geführten Spaziergang mit Ihrem Reiseleiter. Hier erfahren Sie interessantes aus Ihrem Urlaubsort und können sich von Ihrer langen Anreise etwas erholen. Mittags lädt Sie Ihr Hotel Am See zu einem zünftigen Frühschoppen ein. Bei Weißwurst, Brezen und Bier lernt man die Gastgeber und seine Mitreisenden noch besser kennen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, der am Hotel gelegene See lädt zum Verweilen und zum Genießen ein.
Tag 3: Dolomiten Seenrundfahrt
Fahrt durch die Ladinische Bergwelt Südtirols. Klingende Namen, die begeisterten Bergsteigern und Naturliebhabern sicherlich ein Begriff sind. Die Dolomiten sind in ihrem Aussehen genauso einzigartig wie abwechslungsreich und absolut einmalig in ihrer Geologie. Die Rundfahrt beinhaltet Aufenthalte am Antholzer See, dem Pragser Wildsee, dem
Toblacher See, dem Dürensee und am bekannten Misurina See. All diese Seen liegen in der Region der östlichen Dolomiten und bieten grandiose Fotomotive. Diese ganztägige Rundfahrt wird Ihnen die Schönheit der Dolomiten auf eine besondere Art und Weise näherbringen. 2009 wurde die Dolomitenregion in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen, da sie von einer "einzigartigen monumentalen Schönheit" sind. Unterwegs haben Sie noch die
Gelegenheit in die Geheimnisse des Bergkäses eingeweiht zu werden und können diesen auch verkosten.
Tag 4: Kulturstadt Bozen und Naturphänomen Erdpyramiden
Was Südtirol so einzigartig macht, spürt man besonders intensiv in der Landeshauptstadt Bozen: Eine Mischung aus mediterraner Leichtigkeit und alpiner Tradition verleiht der Stadt einen unwiderstehlichen Charme
und macht den Besuch Bozens in jeder Jahreszeit zu einem abwechslungsreichen Erlebnis. Für Kulturinteressierte lohnt sich nicht nur die Besichtigung des Doms, sondern auch der Dominikaner- und der
Franziskanerkirche. Nur zehn Gehminuten vom Bozner Zentrum bzw. vom Zugbahnhof
entfernt liegt die Talstation der Rittner Seilbahn. In zwölf Minuten schweben sie mit der modernen Umlaufbahn hinauf nach Oberbozen. Das Rittner Bahnl bringt sie anschließend auf der Strecke von Maria Himmelfahrt, über Oberbozen nach Klobenstein. Die Fahrt mit der Schmalspurbahn macht nicht nur Nostalgikern Spaß und bietet ein
herrliches Panorama zu den bekannten Gipfeln der Dolomiten.Anschließend steht noch ein Besuch der Rittner Erdpyramiden auf dem Programm.
Tag 5: Genuss in Bruneck und das Naturparadies Tauferer Ahrntal
Heute fahren sie in das Mittelalterliche Städtchen Bruneck - Italiens Kleinstadt mit der höchsten Lebensqualität. Im Kern
historisch, rundherum natürlich ländlich. Die naturbelassene Bergwelt der Dolomiten und der Zillertaler Alpen und das Aufeinandertreffen städtischer Kulturgeschichte und tirolerischer Brauchtümer erhöhen die Faszination eines Aufenthaltes in der „Perle des Pustertales". Hier besuchen sie auch das Speckmuseum und dürfen diesen unverwechselbaren Geschmack auch gerne verkosten. Anschließend Weiterfahrt nach Kasern im hinteren Ahrntal und Spaziergang zur Heilig
Geist Kapelle. Möglichkeit der Besichtigung des Naturparkhauses, wo Einblick in das Leben der Bauern in diesem Naturjuwel deutlich gemacht wird. Genießen sie heute eine gemütliche Brettljause auf einer Alm.
Tag 6: Heimreise
Unser Leistungspaket
  • Fahrt im Reisebus
  • 5 x Übernachtung im Vitaurina Royal Hotel in Mühlen in Taufers
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen im Hotel als 4-Gang Wahlmenü mit buntem Salatbuffet
  • 1 x Südtiroler Abend mit Köstlichkeiten aus der Region im Rahmen der HP inkl. Live-Musik
  • 3 x Lunchpaket mit belegtem Brot, Apfel und einem Getränk bei den Ausflügen
  • 1 x Frühschoppen mit Weißwurst, Brezen und ein 0,4 Bier im Rahmen des Mittagessens
  • Begrüßungsgetränk
  • geführte Wanderung im Urlaubsort
  • Ausflug in die wunderbaren Seengebiete der Dolomiten (Misurinasee, Pragser Wildsee und Antholzer See, Toblacher See
  • Besuch der Bergkäsesennerei Toblach mit Führung und Verkostung
  • Ausflug Kulturstadt Bozen und Naturjuwel Rittner Erdpyramiden
  • Seilbahnfahrt von Bozen nach Oberbozen am Ritten mit der modernen Panorama Kabinenseilbahn
  • Nostalgie Eisenbahnfahrt mit dem Rittner Bahnl von Oberbozen nach Klobenstein
  • Ausflug Bruneck und in die Almregion Ahrntal mit kleinem Spaziergang zu einer Alm
  • Besuch des Brunecker Speckmuseum mit Verkostung
  • Brettljause auf einer Alm
  • Freie Zutzung der hoteleigenen Wellnesseinrichtungen (Whirlpool
  • gegen Bezahlung)
Preis pro Person
So. 07.06. - Fr. 12.06.2020
Preis pro Person im DZ685,-€
Preis im EZ775,-€
Reise Anfrage

Reisen »Deutschland