Jaich Reisen Logo
Hinweis zum Coronavirus
(bitte hier klicken!)

Großrössen, 17.03.2020

Werte Reisegäste,
aufgrund der Anordnung der Regierung/Landkreise und zum Schutz unserer Mitarbeiter die Reisebüros ab dem 18.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 geschlossen.

Sie erreichen uns telefonisch in der Hauptstelle unter 03535 21100 sowie per Email unter info@jaich-reisen.de.

Über den aktuellen Status der Reisen werden wir Sie auf der Internetseite informieren!

Wir hoffen, gemeinsam mit Ihnen diese außergewöhnlich, schwierige Situation schnell und vor allen Dingen gesund zu meistern.

Geschäftsleitung der Firma Jaich
sowie Angestellte

Danke

Großrössen, 16.03.2020

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Sehr geehrte Reisegäste,

in dieser, in 30 Jahren Unternehmensgeschichte einmaligen, Situation haben wir uns entschlossen, ab sofort alle Reisen bis einschließlich 12.04.2020 nichtdurchzuführen.

Die Entscheidung zur Durchführung der nach diesem Termin stattfindenden Reisen treffen wir unter Berücksichtigung der dann tatsächlich vorliegendenLage in der 14.KW.

Wir kommen damit unserer gesellschaftlichen Verantwortung nach, die Verbreitung des Corona- Virus Covid 19 nicht aktiv durch unsere eigentlich normale Geschäftstätigkeit des Reisens zu verstärken, unseren Gästen nicht einschätzbaren Risiken auszusetzen unddie Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen. Damit nehmen wir auch die Verunsicherung von unseren Kunden, Reisen anzutreten, welches man eigentlich im Moment nicht möchte undauch den Druck der letzten Woche von uns, in einer sich stündlich verändernden Lage Entscheidungen über die Durchführung einzelner Reisen treffen zu müssen.

Die betroffenen Gäste werden durch unsere Mitarbeiter, welchen ich ausdrücklich für ihren Einsatz in dieser für uns bis vor wenigen Stunden unvorstellbaren Ausnahmesituation danken möchte, schnellstmöglich telefonisch informiert.

Das kann aber auf Grund der großen Anzahl an Vorgängen im Einzelfall bis Ende 12.KW dauern. Ziel ist es, die Reisen zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Wir bitten betroffene Gäste von direkten Besuchen und Nachfragen im Bezug auf ihre gebuchte Reise abzusehen, bis sie durch uns kontaktiert werden, da ansonsten ein geordnetes Abarbeiten der Vorgänge nicht möglich wird.

Gleichzeitig hoffe ich, dass sich die Aussagen und Unterstützungsversprechen der Politik nichtals leere Worthülsen herausstellen, sondern mit unserer gesamten Branche gemeinsam gangbare Wege für die Zukunft gefunden werden.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Jaich

zurück

Aufgehoben ist nicht aufgeschoben - An der Waterkant

Bremen & Bremerhaven - ein einmaliges Erlebnis

"Komm mit nach Bremen", sagte einst der Esel zum Hund und die Katze zum Hahn. Kommen Sie in die Stadt der Bremer Stadtmusikanten und lernen Sie das lebhafte Schnoorviertel, den St. Petridom und natürlich den Marktplatz mit Rathaus und Roland, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, kennen! Ein Besuch in Bremerhaven, Worbswede und maritime Erlebnisse runden die Reise ab.

1. Tag: Bremen
Die Hansestadt Bremen besticht durch einen gelungenen Mix aus historischem und maritimem Flair. Die vielen reizvollen Gesichter Bremens lernen Sie unter anderem auf einem Spaziergang durch die Innenstadt sowie während eines Bummels durch die Altstadt kennen, beispielsweise den Marktplatz oder auch die Böttcherstraße mit dem bekannten Glockenspiel und kunstvollen Ornamenten an geschichtsträchtigen Bauten. Ein grandioser Blick auf die ein- und auslaufenden Schiffe bietet sich von der "Schlachte“, Bremens Weserpromenade, auf der es sich zudem nett bummeln und schlemmen lässt. Wie ein grünes Band umschließen die Wallanlagen das Stadtzentrum und die hiesige Herdentorswallmühle lädt zur Kaffeepause.
2. Tag: Bremerhaven
Den weiten Himmel des Nordens, den Pulsschlag der Gezeiten und das Kommen und Gehen der mächtigen Schiffe aus allen Kontinenten – all das können Sie in Bremerhaven genießen. In der Seestadt dreht sich alles um die Schifffahrt. Hier legen die gewaltigsten Containerschiffe der Welt an und im Museumshafen kann der größte noch erhaltene hölzerne Frachtsegler der Welt, die Bark "Seute Deern“, bestaunt werden. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Schifffahrtsmuseums und des Auswandererhauses in den "Havenwelten“, sowie des Klimahaus, der Fischereihafen und das sehenswerte U-Boot "Wilhelm Bauer“.
3.Tag: Ammerlandrundfahrt
Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrem Reiseleiter zu einer Rundfahrt durch das Ammerland. Moor, Geest und Marsch bilden eine einzigartige Landschaft. Erleben Sie auf dieser Tour das Zwischenahner Meer, Bad Zwischenahn, die Perle des Ammerlandes. Eine Schiffsrundfahrt mit der Weissen Flotte darf natürlich nicht fehlen.
4.Tag: Heimreise mit Zwischenstopp
Unser Leistungspaket
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung im 4Sterne MARITIM Hotel Bremen
  • Zimmer mit Mini-Kühlschrank, Telefon, TV
  • 3x Auswahl vom reichhaltigen Frühstücksbuffet
  • 1x regionales Abendessen im Rahmen der HP
  • 1x Galadinner
  • 1x Abendessen im Rahmen der HP
  • freie Nutzung des Schwimmbades
  • Stadtführung Bremen
  • Ganztagesreisleitungen für Ausflug Bremerhaven und Ammerland
  • Schifffahrt auf dem Ammerlander Meer
Preis pro Person
Di. 11.08. - Fr. 14.08.2020
Preis pro Person im DZ410,-€
Preis im EZ430,-€
Reise Anfrage

Reisen »Deutschland